Aktie
Detail Kurs
Eröffnung 92,21 € 
Höchstkurs 92,21 € 
Tiefstkurs 91,83 € 
Vortag 92,21 € 
Preisfeststellungen --- 
letzte Umsätze
Zeit Volumen Kurs
Zur Zeit keine Umsätze!

Chart
MAN Chart
http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0005937007_adhoc_1_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0005937007_adhoc_10_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0005937007_adhoc_90_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0005937007_adhoc_180_1_240_140_Linienchart.png http://ls.ad-hoc-news.de/static_adhocnews/DE0005937007_adhoc_360_1_240_140_Linienchart.png
1 Tag
10 Tage
3 Monate
6 Monate
1 Jahr

Derivatekompass

Basiswert: Zertifikate-Auswahl auf MAN

Finden Sie das passende Produkt für ihre Strategie - Die Zertifikate-Suche von finanztreff.de hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl aus über 900.000 Produkten!

Steigend Gleichbleibend Fallend
Discount Discount Discount
Bonus Akt.Anl. Akt.Anl.
Sprint Bonus Sprint
Anzeige
Zugehörige Zertifikate, Optionsscheine, Knock-Outs
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Deutsche Anleihen: Vor wichtigen Eurozonen-Daten kaum verändert

vor 24 Minuten veröffentlicht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag nahezu unverändert in den Handel gestartet. Die Anleger hielten sich vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten zurück, hieß es aus dem Handel. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen minimal um 0,01 Prozent auf 152,54 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,73 Prozent.

"Heute dürfte das Rentenbarometer versuchen, sich im Bereich des neuen Rekordlevels festzusetzen", hieß es in einer Einschätzung der HSBC Trinkaus-Bank. Am Vortag hatte der Bund-Future ein neues Rekordhoch bei 152,57 Punkten erreicht. "Mit dem Sprung über das bisherige Spitzenniveau von Mitte Oktober ist nun der Weg für weitere Kursgewinne frei", hieß es weiter bei HSBC Trinkaus.

Die entscheidenden Impulse für den Handel am deutschen Rentenmarkt sind ab dem Vormittag zu erwarten. Dann stehen unter anderem Daten zur Entwicklung der Geldmenge und zur Stimmung in den Unternehmen des Währungsraums auf dem Programm. Am Nachmittag folgen Daten zur Preisentwicklung in Deutschland. Außerdem wird gegen Mittag eine Rede vom EZB-Präsident Mario Draghi erwartet. "Dabei dürfte er sicherlich auch die Themen Inflation und mögliche Käufe von Staatsanleihen durch die Notenbank nicht aussparen", sagte Experte Lutz Karpowitz von der Commerzbank.

Zu dieser Aktie

Thema des Tages

Bild: Rassenunruhen 1992

Kein Einzelfall: Tödliche Schüsse auf unbewaffnete Schwarze

Ferguson (dpa) - Übergriffe und Todesschüsse auf unbewaffnete Schwarze haben in den USA schon...

Wetter

Bild: Novembersonne in Bayern

2014 auf dem Weg zum Wärmerekord

Offenbach (dpa) - Das Jahr ist auf dem besten Weg zum deutschen Wärmerekord. «2014 könnte für...

BOOKSHOP

Bookshop

Realtime Charts

Realtime Chart + Chartanalyse