Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

KTG Agrar SE, DE000A0DN1J4

KTG Agrar SE: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Open Market, Entry Standard
KTG Agrar SE, DE000A0DN1J4

Hamburg, 1. Dezember 2016. Die Deutsche Börse AG hat der KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4) die Kündigung der Einbeziehung der Aktien der KTG Agrar SE in den Open Market, Entry Standard, an der Frankfurter Wertpapierbörse mit Ablauf zum 29. Dezember 2016 bestätigt.

Der letzte Handelstag für die Aktien der KTG Agrar SE im Open Market, Entry Standard, ist der 29. Dezember 2016. Die Einstellung des Handels ist auf der Internetseite der Deutsche Börse AG entsprechend bekannt gemacht worden.

KTG Agrar SE, Hamburg Hamburg, den 1. Dezember 2016 Vorstand (Jan Ockelmann (Chief Restructuring Officer (CRO) Ulf Hammerich (Mitglied des Vorstands))

01.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: KTG Agrar SE
Ferdinandstr. 12
20095 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40-303 76-47
Fax: +49 (0)40-303 76-799
E-Mail: presse@ktg-agrar.de
Internet: www.ktg-agrar.de
ISIN: DE000A0DN1J4, DE000A1H3VN9, DE000A1ELQU9, DE000A11QGQ1,
WKN: A0DN1J , A1H3VN, A1ELQU, A11QGQ
Indizes: HASPAX
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
(m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry
Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service













Artikel von dgap.de: KTG Agrar SE, DE000A0DN1J4 . KTG Agrar SE: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Open Market, Entry Standard. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: KTG Agrar SE: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Open Market, Entry Standard . KTG Agrar SE: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Open Market, Entry Standard. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: FRANKFURT - Frankfurt hat bei der Schweizer Großbank UBS beste Chancen, zum großen Brexit-Profiteur zu werden . Schweizer Großbank UBS steuert Europa-Aktivitäten von Frankfurt aus. Ab sofort steuert der Konzern bereits seine Vermögensverwaltung für Kontinentaleuropa von der Main-Metropole aus. In der am Donnerstag offiziell gegründeten UBS Europe SE sind die europäischen Aktivitäten außerhalb des Schweizer Heimatmarkts gebündelt. Auch Großbritannien und Frankreich gehören noch nicht dazu. Frankfurt setzte sich im konzerninternen Wettbewerb letztlich gegen Luxemburg durch. weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de weiter: KWS SAAT SE deutsch . KWS SAAT SE. weiterlesen ...

Meldung von abendzeitung-muenchen.de: Interview zur Perfetto-Tour: Eros Ramazzotti: So bringt er Tour und Familie unter einen Hut weiterlesen ...

















Weitere Nachricht dazu von finanztreff.de: PRESS RELEASE: Uniper successfully debuts in the Euro bond market weiterlesen ...

Dazu berichtet finanztreff.de: Uniper mit erfolgreichem Debüt im Euro-Anleihemarkt weiterlesen ...

Mitteilung von finanztreff.de: Uniper mit erfolgreichem Debüt im Euro-Anleihemarkt (deutsch) weiterlesen ...

boerse-online.de schreibt dazu: GNW-News: ADVA Optical Networking beschleunigt virtualisierte SD-WANs mit Ensemble SmartWAN weiterlesen ...

Mitteilung von finanztreff.de: NORMA Group schließt Akquisition des globalen Autoline-Geschäfts für Steckverbinder von Parker Hannifin erfolgreich ab weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Für Merkel ist es fast scho...
Parteitag in Essen gestartet - Merkel stellt sich zur Wiederwahl als...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.