Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kreispolizeibehörde Olpe / POL-OE: Arbeitsunfall in metallverarbeitenden ...

POL-OE: Arbeitsunfall in metallverarbeitenden Betrieb / Arbeiter mit lebensgefährlichen Verletzungen in Klinik geflogen

Finnentrop (ots) - Am heutigen Vormittag kam es in einem metallverarbeitenden Betrieb im Finnentroper Gewerbegebiet Frielentrop zu einem schweren Unfall, wobei sich ein 47-jähriger Mitarbeiter der Firma lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Der 47-jährige Mann aus Lennestadt geriet bei den Arbeiten gegen 11.30 Uhr unter eine etwa 800 kg schwere Metallrolle und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Er wurde schließlich mit Hilfe der Feuerwehr geborgen. Der Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Jung-Stilling-Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen zur genauen Ursache des Unfalls unter Hinzuziehung des Amts für Arbeitsschutz dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.polizeipresse.de/pm/65852 newsroom via RSS: http://www.polizeipresse.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

presseportal.de meldet dazu: BPOL-BadBentheim: Mit Drogen über die Grenze gekommen weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de: POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Mittwoch, 9. April 2014 weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: POL-DA: Griesheim: Rauch im Seniorenheim weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: POL-ST: Neuenkirchen, Verkehrsunfallflucht weiterlesen ...

Mehr dazu von presseportal.de: POL-MA: Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis: Vier dreirädrige "Lastenfahrräder" im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet - Zeugen gesucht - Bild! weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, der 27.02.2015 weiterlesen ...

Widerrufsjoker: Kann der Widerruf eines Kredits zu einem negativen Schufa-Eintrag führen?
Mit dem Widerruf eines Kredits können private Immobilienbesitzer vorzeitig aus ihrem laufenden Kredit aussteigen und die derzeit niedrigen Zinsen für eine Umschuldung nutzen. Damit können sie viel Geld sparen, 10.000 bis 20.000 Euro sind die Regel – in Einzelfällen liegen die Summen noch deutlich höher. Soweit die Theorie. In der Praxis ist der Ausstieg nicht immer konfliktfrei.

Moskau - Sie schwenken russ...
Report: Zehntausende vereint in Trauer um Nemzow.

Offenbach - Heute ist es im...
In ganz Deutschland Regen und Schauer.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2015: 2. März.