Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kreis Warendorf Polizei führte zahlreiche Kontrolle durch und zeigte deutliche Präsenz

Polizei Warendorf / Kreis Warendorf. Polizei führte zahlreiche ...
Kreis Warendorf. Polizei führte zahlreiche Kontrolle durch und zeigte deutliche Präsenz

Warendorf - Am Mittwoch, 30.1.2016, führte die Kreispolizeibehörde Warendorf mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Dortmund zahlreiche Kontrollen im Kreisgebiet durch und zeigte deutliche Präsenz. Dieser lokale Kontrolltag war Teil einer dreitägigen Aktion im Kampf gegen grenzüberschreitende Einbrecher. Dabei griff die Kreispolizeibehörde auch auf ihr bewährtes Präsenzkonzept zurück, mit dem sie bereits in den vergangenen Wochen vermehrt für die Sicherheit der Menschen auf den Straßen war. Dabei nahmen die Einsatzkräfte verdächtige Personen sowie Fahrzeuge ins Visier und fuhren Streife in den Wohngebieten. Zusätzlich führte die Polizei im Bereich Drensteinfurt, Rinkerode und Sendenhorst Standkontrollen durch, bei denen sie Fahrzeugführer und Fahrzeuge überprüfte. "Mit der deutlich sichtbaren Präsenz und den Kontrollen wollen wir Flächendruck auf mobile Einbrecherbanden erzeugen und sie abschrecken", so der Polizeichef Landrat Dr. Olaf Gericke. "Aber gleichermaßen hatte die Polizei auch Verkehrssünder im Blick und Verkehrsverstöße konsequent geahndet. Denn Verkehrsunfälle verursachen ebenfalls viel Leid bei den Betroffenen, die auf Fehler oder Nachlässigkeiten von Verkehrsteilnehmern zurückzuführen sind." Die Polizei überprüfte innerhalb des Einsatzes 154 Fahrzeuge und deren Insassen. Während der Einsatzzeit kam es zu keinem Wohnungseinbruch.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

dpa.de: Böheimkirchen (dpa) - Bei einem Familiendrama in Österreich soll eine Frau ihre Mutter, ihren Bruder und ihre eigenen drei Kinder erschossen haben . Sechs Tote bei Familiendrama in Österreich. Danach habe sich die Frau das Leben genommen. Die sechs Leichen wurden in einem Haus im niederösterreichischen Schildberg bei Böheimkirchen zwischen Wien und St. Pölten gefunden, wie die Polizei mitteilte. Laut einer Nachbarin aus dem Ort, die die Familie nach eigenem Bekunden kannte, befand sich die Frau in einem Rosenkrieg mit ihrem Mann. Die Kinder seien auch seit einigen Tagen nicht mehr in der Schule gewesen. weiterlesen ...

Nachricht von dpa.de: Berlin ? Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen eines gigantischen Netzwerks hinter Online-Betrügereien als «Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum» bezeichnet . De Maizière sieht Kampfansage in Aufdecken von Online-Betrugsnetzwerk. Nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft Verden und der Zentralen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Lüneburg identifizierten die Ermittler in einer international koordinierten Aktion allein aus der Führungsebene des kriminellen Netzwerks 16 Beschuldigte. Gegen sieben Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen. Sie gehören zu einem international agierenden Ring von Betrügern. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu weiter: Roßdorf/Gundernhausen: Gegen Laternenmast geprallt und weggefahren / Polizei sucht unfallbeschädigten grauen Mercedes der E-Klasse . Polizeipräsidium Südhessen / Roßdorf/Gundernhausen: Gegen . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de: Tankstelle in Linden-Süd ausgeraubt - Die Polizei sucht Zeugen! . Polizeidirektion Hannover / Tankstelle in Linden-Süd ausgeraubt - . weiterlesen ...

Dazu berichtet www.br.de: International operierendes Online-Betrugsnetzwerk aufgedeckt weiterlesen ...

Mitteilung von volksfreund.de: Gebäudebrand in der Eifel: Haus unbewohnbar, Bewohnerin verletzt weiterlesen ...

Weitere Nachricht von tagesspiegel.de: Vier Festnahmen bei SEK-Einsatz auf der Gneisenaustraße weiterlesen ...

Dazu meldet ksta.de weiter: Braunkohle: Material für Molotow-Cocktails im Hambacher Forst sichergestellt weiterlesen ...

Dazu wz-newsline.de: Kontrolltag mit mehr als 200 Beamten im vollen Gange weiterlesen ...

Dazu maz-online.de: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Karlsruhe - Das Bundesverfa...
Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe verkündet Urteil zum Atomausstieg....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.