Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kreis Viersen: Einladung zur Aktion Glühwürmchen 2016

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: Einladung zur ...
Kreis Viersen: Einladung zur Aktion Glühwürmchen 2016

Kreis Viersen: - Am 09.12.2016 werden wieder die "Glühwürmchen" im Kreis Viersen ausschwärmen. Diese mittlerweile fest etablierte Aktion im Dezember soll den Verkehrsteilnehmern im Kreis Viersen signalisieren: Sichtbarkeit ist Sicherheit! Sehr viele Kindergärten im gesamten Kreis Viersen werden sich zwischen 07:45 und 08:15 Uhr gemeinsam mit den Verkehrssicherheitsberatern und den Bezirksdienstbeamten der Kreispolizei an der Aktion "Glühwürmchen" beteiligen. Die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr steht dabei im Mittelpunkt. An stark befahrenen Verkehrsstraßen versammeln sich die mit Reflexbändern, reflektierenden Warnwesten, Taschenlampen, Blinkies oder Laternen ausgerüsteten Kinder mit ihren Erzieherinnen und den Eltern, um "im Dunkeln zu funkeln". Die erwachsenen Verkehrsteilnehmer sollen damit für die Anwesenheit der schwächeren im Straßenverkehr sensibilisiert werden.

Die Medien sind an folgenden Glühwürmchennestern herzlich willkommen:

Dülken, Kiga St. Cornelius, Hospitalstr. 38, Aufstellort der Glühwürmchen ist Hospitalstr./Bodelschwinghstraße.

Brüggen, Familienzentrum Vennmühle, Vennmühlenweg 24, Aufstellort Klosterstraße.

Kempen, Kita Regenbogen, Straelener Str. 47, Aufstellort Straelener Straße.

Grefrath, Kita St Vitus, Oststraße 5, Aufstellort Niederstraße/Hochstraße.

Vor Ort stehen den Medienvertretern Verkehrssicherheitsberater als Ansprechpartner zur Verfügung./ah (1628)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

presseportal.de berichtet dazu: Neumünster Vermisstensache - Polizei bittet um Mithilfe . Polizeidirektion Neumünster / Neumünster Vermisstensache - . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Kreis Viersen: Einladung zur Aktion Glühwürmchen 2016 . Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: Einladung zur . weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis . Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilungen der . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de weiter: Alte "Kollegenmasche" funktioniert bei Betrügern immer noch . Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Alte Kollegenmasche . weiterlesen ...

Dazu schreibt bz-berlin.de: Mann wohnte einen Monat lang mit seinem totem Bruder zusammen weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de weiter: Mehrere Notrufe wegen Trickbetrügern im Stadtgebiet weiterlesen ...

Dazu schreibt wiwo.de weiter: Austausch zwischen Behörden: EU-Parlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

Dazu www.wa.de weiter: Bergkamenerin auf A45 schwer verletzt: Lkw-Fahrer meldet sich weiterlesen ...

Mehr dazu von N24.de: Schutz persönlicher Daten - Europaparlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

spiegel.de meldet: Niederösterreich: Polizei entdeckt mehrere Leichen in Haus weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Kanzlerin bittet ihre P...
Wiederwahl mit 89,5 Prozent - Merkel zieht mit Dämpfer in den...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.