Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kassel: Unbekannter steckt zwei Fahrzeuge in Brand und hinterlässt politische Botschaft; Polizei bittet um Zeugenhinweise

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel: Unbekannter ...
Kassel: Unbekannter steckt zwei Fahrzeuge in Brand und hinterlässt politische Botschaft; Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kassel - In den heutigen frühen Morgenstunden steckte ein bislang Unbekannter zwei in der Maybachstraße geparkte Fahrzeuge in Brand. Vermutlich derselbe Täter hinterließ auf der Straße eine politische Botschaft. Er sprühte unmittelbar neben die Fahrzeuge in roter Farbe den Schriftzug "PKK-INTIKAM" (Deutsch: PKK-Rache). Nun suchen die für politische Straftaten zuständigen Kripo-Ermittler des ZK 10 des Polizeipräsidiums Nordhessen Zeugen.

Über 10.000 Euro Sachschaden

Ein Passant informierte gegen 0.50 Uhr zunächst die Kasseler Feuerwehr über zwei am Straßenrand vor Hausnummer 6 a brennende Fahrzeuge. Die Leitstelle setzte daraufhin die Kasseler Polizei umgehend in Kenntnis. Nahezu gleichzeitig trafen Polizeibeamte und Wehrleute am Brandort ein. Der Passant hatte bereits einen Brandbeschleuniger vom Reifen eines weißen Sprinters mit dem Firmenschriftzug "Türkische Lebensmittel Istanbul" entfernt, an den Brandbeschleuniger auf dem Reifen des dahinter geparkten C-Klasse-Mercedes kam er nicht rechtzeitig heran. Die Feuerwehr löschte die noch brennenden Fahrzeugteile am Kastenwagen, die Beamten des Polizeireviers Nord erstickten die Flammen am Pkw mit einem Handfeuerlöscher. Auch wenn ein Komplettbrand an den Fahrzeugen verhindert werden konnte, entstand an dem Sprinter ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro, am Pkw in Höhe von etwa 6.500 Euro.

Nach den Löscharbeiten entdeckten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamte des Kriminaldauerdienstes auf der Fahrbahn den Schriftzug "PKK-INTIKAM". Die rote Sprühfarbe sei noch frisch gewesen. Damit besteht ein enger Tatzusammenhang zu den Brandstiftungen.

Aufgrund der offenbar politisch motivierten Tat ermitteln nun die Beamten des Zentralkommissariats 10 des Polizeipräsidiums Nordhessen. Sie bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Mitteilung von presseportal.de: Kassel: Unbekannter steckt zwei Fahrzeuge in Brand und hinterlässt politische Botschaft; Polizei bittet um Zeugenhinweise . Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel: Unbekannter . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Wieder einen Unfallflüchtigen ertappt - Cleverer Zeuge notiert Kennzeichen . Polizeipräsidium Oberhausen / Wieder einen Unfallflüchtigen . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Rems-Murr-Kreis: Weiterer Enkeltrick-Versuch, Feuerwehreinsätze, Fahrraddiebstahl, Automatenaufbruch, Trickdiebstahl, Unfälle . Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Weiterer . weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen . Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei . weiterlesen ...

merkur-online.de schreibt dazu: Waffenhändlerbande geschnappt: Vier Männer in Haft weiterlesen ...

Mehr dazu von kreiszeitung.de: Auto reißt durch Kollision auseinander weiterlesen ...

Dazu schreibt kreiszeitung.de: Frontalkollision auf Kreuzung weiterlesen ...

Nachricht von merkur-online.de: Rotlicht zur Wiesn-Zeit: Elf Fälle von illegaler Prostitution weiterlesen ...

merkur-online.de: Chaos am Hauptbahnhof: Demo legt Verkehr lahm weiterlesen ...

Dazu berichtet shortnews.de: Fritzlar-Wehren: Bauer entdeckt auf Feld vier Meter lange Schlange weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 26.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren