Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Kassel - Niedergelassene Ärzte dürfen nicht streiken Das Bundessozialgericht hat das Streikverbot heute bekräftigt "

Urteil: Kassenärzte dürfen nicht streiken
Bild: © Leonardo Da Vinci
Urteil: Kassenärzte dürfen nicht streiken
Kassel - Niedergelassene Ärzte dürfen nicht streiken. Das Bundessozialgericht hat das Streikverbot heute bekräftigt. Ein Streikrecht stehe sogenannten Vertragsärzten nach wie vor nicht zu, urteilte der 6. Senat. Es sei «mit der gesetzlichen Konzeption des Vertragsarztrechts» nicht vereinbar. Kassenärzte sind demnach nicht berechtigt, ihre Praxis während der Sprechstundenzeiten für einen Warnstreik zu schließen. Die vertragsarztrechtlichen Bestimmungen dazu seien verfassungsgemäß, heißt es in der Entscheidung.

Mehr dazu von dpa.de: KASSEL - Das Bundessozialgericht in Kassel hat das Streikverbot für niedergelassene Ärzte bekräftigt . Urteil: Niedergelassene Ärzte dürfen nicht streiken. Ein Streikrecht stehe sogenannten Vertragsärzten nach wie vor nicht zu, urteilte der 6. Senat am Mittwoch. Stattdessen könnten die Kassenärzte bei Streitigkeiten mit Krankenkassen oder Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) ein Schiedsamt anrufen und dessen Entscheidungen gerichtlich überprüfen lassen. Zudem gebe es keinen Gegner, der rechtlich in der Lage sei, Streikforderungen der niedergelassenen Ärzte zu erfüllen, sagte der Vorsitzende Richter. (Az: B 6 KA 38/15 R) weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Kassel - Unterneustadt: Alkoholisierte Autofahrerin flüchtet nach Unfall zu Fuß: 45-Jährige leistete bei Festnahme Widerstand . Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Unterneustadt: . weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Kassel - Brasselsberg: Folgemeldung zum Raubüberfall auf Geldinstitut "Am Hahnen": Tatverdächtiger bei Fahndung festgenommen; Polizei sucht Zeugen . Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Brasselsberg: . weiterlesen ...

Nachricht von aktiencheck.de: Kassel - Leerverkäufer Millennium International Management LP senkt Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der K+S AG moderat: Die Hedgefonds-Manager von Millennium International Management LP ziehen sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) nun moderat zurück . K+S-Aktie: Leerverkäufer Millennium International Management zieht sich moderat zurück - Aktiennews. weiterlesen ...

Dazu meldet www.hna.de weiter: Der Handball-Knaller live auf HNA.de: MT Melsungen trifft heute auf Kiel weiterlesen ...

Dazu finanztreff.de weiter: Urteil: Niedergelassene Ärzte dürfen nicht streiken weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von solinger-bote.de: IHK: Gesundheitsmanagement für Unternehmer weiterlesen ...

solinger-bote.de schreibt: IHK: Gesundheitsmanagement für Unternehmer weiterlesen ...

www.hna.de schreibt dazu weiter: Studentin der Kunsthochschule zeichnet Adventskalender mit Kassel-Motiven weiterlesen ...

www.hna.de schreibt weiter: Glück im Glück: Göttinger Elch 2017 geht an Kasseler Künstler weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.