Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kassel: Mit 2,6 Promille vor Straßenlaterne: Autofahrer verletzt; rund 10 000,- Euro Sachschaden

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel: Mit 2,6 Promille ...
Kassel: Mit 2,6 Promille vor Straßenlaterne: Autofahrer verletzt; rund 10.000,- Euro Sachschaden

Kassel - In der Nacht zum heutigen Mittwoch ereignete sich gegen kurz nach Mitternacht auf der Dresdner Stra√üe zwischen Scharnhorststra√üe und Platz der Deutschen Einheit ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher, der sp√§ter 2,6 Promille beim Atemalkoholtest blies, verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Wie Zeugen berichten, rief er als aller erstes, als er aus seinem besch√§digten Mercedes CLS ausstieg: "Keine Polizei!". Die war allerdings schon unterwegs und stellten am Unfallort den Grund f√ľr die Bitte des Fahrers fest: Alkohol am Steuer! Wie die Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, war der in Kassel wohnende 27-J√§hrige auf dem linken der drei in Richtung Platz der Deutschen Einheit f√ľhrenden Fahrstreifen unterwegs. In H√∂he eines Autohauses kam er vermutlich aufgrund der mangelnden Fahrt√ľchtigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dortigen Laternenmast, der auf dem Gr√ľnstreifen mittig der Dresdner Stra√üe steht. Mit einem erheblichen Frontschaden kam der Merdes zum Stehen. Der Gesamtsachschaden am Auto und dem Mast bel√§uft sich auf rund 10.000,- Euro. Die weiteren Unfallermittlungen werden beim Polizeirevier Kassel-Ost gef√ľhrt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

R√ľckfragen bitte an:

Polizeipr√§sidium Nordhessen Gr√ľner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au√üerhalb der Regelarbeitszeit Polizeif√ľhrer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Mehr dazu von presseportal.de: Baden-Baden - Am Polizeifahrzeug hängen geblieben . Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden - Am Polizeifahrzeug . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt weiter: Kirchhundem - Fu√üg√§ngerin angefahren und gefl√ľchtet / Polizei sucht Fahrer eines roten Pickups . Kreispolizeibeh√∂rde Olpe / Kirchhundem - Fu√üg√§ngerin angefahren . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Otzberg-Lengfeld: Pickup gestohlen / Zeugen gesucht . Polizeipr√§sidium S√ľdhessen / Otzberg-Lengfeld: Pickup gestohlen . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Mit dem Mofa gest√ľrzt . Polizei D√ľren / Mit dem Mofa gest√ľrzt. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von hna.de: Mann akzeptiert Urteil des Amtsgerichts: Vergewaltiger geht nun doch hinter Gitter weiterlesen ...

feeds.n24.de meldet dazu: Ungewöhnliche Aktion - Darum schaukelt dieser Polizist ein Auto weiterlesen ...

Dazu berichtet schwarzwaelder-bote.de: Indien: Vier Festnahmen nach Krankenhausbrand mit 20 Toten in Indien weiterlesen ...

werra-rundschau.de meldet: Autofahrer rettet neugeborenes Kalb weiterlesen ...

Dazu schreibt hna.de: 16-J√§hrige im Zug an der Brust ber√ľhrt - T√§ter wird gesucht weiterlesen ...

Dazu berichtet hna.de: Diese Aufsteiger sind ganz groß weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands g√ľnstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der g√ľnstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Br√ľssel - Angesichts hoher ...
Stabilitätspakt - Finanzminister suchen Mittelweg bei der Investitionspolitik.

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.