Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Kamp-Lintfort - Polizeiwerbetruck in Kamp-Lintfort / Interessierte gesucht

Kreispolizeibehörde Wesel / Kamp-Lintfort - Polizeiwerbetruck ...
Kamp-Lintfort - Polizeiwerbetruck in Kamp-Lintfort / Interessierte gesucht

Kamp-Lintfort - Am Mittwoch, 28.09.2016, macht der Werbetruck der Polizei NRW Halt auf dem Gelände der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. In der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr informieren die Polizeioberkommissarinnen Judith Braun und Sandra Müntjes von der Kreispolizeibehörde Wesel im Rahmen der Messe für Ausbildung, Praktikum und Berufseinstieg "connect me" über den Polizeiberuf. Damit interessierte junge Leute einen Einblick in den Berufsalltag von Polizistinnen und Polizisten bekommen, werden im Verlauf des Tages ein Polizeidiensthund und sein "Herrchen" ihr Können zeigen sowie Beamte des Verkehrsdienstes anhand eines ProViDa-Fahrzeugs (mit digitalem Videosystem zur Geschwindigkeitsmessung) über Verkehrsüberwachungsmaßnahmen aufklären.

Ausführliche Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren sind auf der Webseite www.genau-mein-fall.de zu finden. Ansprechpartnerinnen für alle Fragen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren bei der Kreispolizeibehörde Wesel sind die Einstellungsberaterinnen Polizeioberkommissarin Judith Braun (rechtsrheinisches Kreisgebiet, Tel.: 0281 / 107 - 2113) und Polizeioberkommissarin Sandra Müntjes (linksrheinisches Kreisgebiet, Tel.: 0281 / 107 - 2114). Die Einstellungsberaterinnen sind auch per E-Mail unter personalwerbung.wesel@polizei.nrw.de zu erreichen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

Nachricht von presseportal.de: Polizei stellt bei Verdächtigem Fahrräder sicher - Zeugenaufruf . Polizei Braunschweig / Polizei stellt bei Verdächtigem Fahrräder . weiterlesen ...

Dazu presseportal.de weiter: 75-jähriger Pedelec-Fahrer an seinen schweren Verletzungen verstorben (Nachtrag zur Meldung vom 13 . Kreispolizeibehörde Kleve / 75-jähriger Pedelec-Fahrer an . September 2016, 22.09 Uhr) weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: Fahrradfahrer schwer verletzt . Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Fahrradfahrer schwer . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de weiter: Polizei sucht Unfallzeugen . Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei sucht Unfallzeugen. weiterlesen ...

Artikel von wolfsburgerblatt.de: Polizei sucht dringend Zeugen zu Bränden von Abfall-Containern weiterlesen ...

wolfsburgerblatt.de schreibt: Einbruch in Tattoo-Studio - Polizei sucht Zeugen weiterlesen ...

Artikel von wolfsburgerblatt.de: BMW-Fahrer bei Unfall schwer verletzt weiterlesen ...

Dazu kreiszeitung.de weiter: Auto mehrfach ohne Führerschein genutzt weiterlesen ...

Dazu berichtet rhein-zeitung.de weiter: Kein Amoklauf in Bad Breisig – es war „nur“ ein gewalttätiger Familienstreit. weiterlesen ...

Weitere Nachricht von rhein-zeitung.de: Fahrer flüchtet nach Unfall auf L335 - Polizei erhofft sich Hinweise weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 23.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren