Geschichte, Kalenderblatt

Was geschah am ....

24.10.2016 - 11:24:08

Kalenderblatt 2016: 23. Oktober

2014 - Wegen Problemen mit den Airbags ruft Audi weltweit 850 000 Autos des Modells A4 in die Werkstätten zurück.

2011 - Die islamistische Ennahdha-Partei gewinnt mit großem Abstand die erste freie Wahl in Tunesien.

2001 - Apple-Chef Steve Jobs präsentiert ein neuartiges portables Musik-Abspielgerät unter dem Namen «iPod», das rund 1000 digitalisierte Songs speichern kann.

1996 - Papst Johannes Paul II. erkennt die auf Charles Darwin zurückgehende Evolutionstheorie als mit dem christlichen Glauben vereinbar an.

1991 - Auf der Pariser Kambodscha-Konferenz unterzeichnen die vier Konfliktparteien und die UN ein Friedensabkommen, das einen Schlussstrich unter 21 Jahre Bürgerkrieg ziehen soll.

1983 - In Beirut kommen 241 amerikanische Marineinfanteristen ums Leben, als ein von Islamisten gesteuerter und mit Sprengstoff beladener Lastwagen vor ihrer Unterkunft explodiert.

1956 - Mit der Annahme der Satzung gründen 81 UN-Staaten die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA). Die autonome UN-Behörde überprüft weltweit nukleare Anlagen und wacht über die Einhaltung des Atomwaffensperrvertrags.

1956 - In Ungarn beginnt der Volksaufstand mit Protesten gegen die Alleinherrschaft der Kommunistischen Partei. Der Aufstand wird am 11. November von Sowjettruppen niedergeschlagen.

AUCH DAS NOCH

2008 - dpa meldet: Eine Wittenburger Designagentur und ein Entsorgungsunternehmen aus Hamburg haben gemeinsam einen «Tonnen-Strumpf» auf den europäischen Markt gebracht, der hässliche Mülltonnen erheblich verschönern soll. Die Neuheit solle um alle Mülltonnenmodelle und -größen passen. Zur Auswahl stünden 60 verschiedene Motive.

GEBURTSTAGE

1956 - Katrin Sass (60), deutsche Schauspielerin («Good Bye, Lenin!»)

1951 - Gerd Kische (65), deutscher Fußballspieler, 63 Spiele für die Nationalmannschaft der DDR

1936 - Hans Zehetmair (80), deutscher Politiker (CSU), 1983-1989 stellvertretender bayerischer Ministerpräsident

1916 - Philip Rosenthal, deutscher Unternehmer und Politiker (SPD), Vorstandsvorsitzender der Rosenthal AG 1958-1981, gest. 2001

1801 - Albert Lortzing, deutscher Komponist, Schauspieler, Sänger und Dirigent (Oper «Zar und Zimmermann»), gest. 1851

TODESTAGE

2002 - Marianne Hoppe, deutsche Schauspielerin («Romanze in Moll»), verheiratet mit Gustaf Gründgens 1936-46, geb. 1909

1984 - Oskar Werner, österreichischer Schauspieler («Jules und Jim»), geb. 1922

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!