Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 5. März

04.03.2017 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 5. März. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. März 2017:

9. Kalenderwoche

64. Tag des Jahres

Noch 301 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Dietmar, Olivia

HISTORISCHE DATEN

2016 - Bei der Parlamentswahl in der Slowakei erleiden die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Robert Fico eine heftige Niederlage, bleiben aber stärkste politische Kraft mit 28,3 Prozent.

2015 - Beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2015 siegt Andreas Kümmert. Da er die Wahl nicht annimmt, wird die Zweitplazierte Ann Sophie für Deutschland singen.

2013 - Nach einem Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts muss die Deutsche Bahn künftig auch auf kleinen Bahnhöfen besser über Verspätungen informieren.

2007 - Im belgischen Antwerpen werden Diamanten im Wert von rund 21 Millionen Euro gestohlen.

2002 - US-Präsident George W. Bush kündigt hohe Einfuhrzölle auf Stahl an. Ausgenommen sind Importe aus Mexiko und Kanada sowie aus ärmeren Ländern.

1997 - Im Prozess gegen zwei ehemalige DDR-Grenzsoldaten im Fall des Maueropfers Peter Fechter verhängt das Berliner Landgericht Bewährungsstrafen von 20 und 21 Monaten. Sie hatten im August 1962 auf den 18-Jährigen geschossen. Wer den tödlichen Schuss abfeuerte, konnte nicht geklärt werden.

1987 - Bei einem Erdbeben in Ecuador kommen mindestens 1000 Menschen ums Leben.

1937 - In Deutschland werden fünf österreichische Zeitungen verboten, um den Verkauf des verbotenen «Völkischen Beobachters» in Österreich zu erzwingen.

1927 - In Bayern wird das Redeverbot für den NSDAP-Führer Adolf Hitler aufgehoben. Es wurde nach seiner Freilassung aus der Festungshaft verhängt.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Fünf Meeresschildkröten des Stralsunder Meeresmuseums sind einem umfassenden Gesundheitscheck unterzogen worden. Zwei Suppenschildkröten müssen in den nächsten Wochen mit mehr Blattsalat auf Diät, weil sie zu dick geworden waren.

GEBURTSTAGE

1963 - Thomas Hermanns (54), deutscher Entertainer und TV-Moderator («Quatsch Comedy Club»)

1948 - Eddy Grant (69), britischer Popsänger und Musikproduzent (Band The Equals/«Baby Come Back»)

1937 - Heinz Rennhack (80), deutscher Schauspieler und Unterhaltungskünstler («Wie gut, dass es Maria gibt»)

1908 - Fritz Fischer, deutscher Historiker («Hitler war kein Betriebsunfall»), löste in den 1960er Jahren einen Historikerstreit über die Schuld Deutschlands am Ersten Weltkrieg aus, gest. 1999

1908 - Rex Harrison, britischer Schauspieler («My Fair Lady»), gest. 1990

TODESTAGE

2016 - Nikolaus Harnoncourt, österreichischer Dirigent und Cellist, geb. 1929

2015 - Karina Kraushaar, deutsche Schauspielerin («SOKO Leipzig»), geb. 1971

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!