Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 20. Juli

19.07.2017 - 23:58:05

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 20. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juli 2017:

29. Kalenderwoche

201. Tag des Jahres

Noch 164 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Margareta, Wilmar

HISTORISCHE DATEN

2015 - Nach 54 Jahren nehmen die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen auf und eröffnen Botschaften.

2012 - Bei der Vorstellung des neuen «Batman»-Films «The Dark Knight Rises» erschießt der 24 Jahre alte James Holmes in einem Kino in Aurora bei Denver (US-Staat Colorado) zwölf Besucher.

2002 - Ein Feuerspucker löst bei einer Vorführung in einer Discothek der peruanischen Hauptstadt Lima einen Großbrand aus, bei dem mindestens 28 junge Menschen ums Leben kommen.

1982 - Bei Bombenanschlägen der nordirischen Untergrundorganisation IRA im Londoner Regent's Park auf eine Militärkapelle und am Hyde Park auf die berittene Garde der Königin werden elf Menschen getötet.

1962 - Mit der Einweihung des letzten Teilstücks bei Freiburg ist die seit 1926 geplante Autobahn Hamburg-Frankfurt-Basel («Hafraba») fertig gestellt.

1954 - Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Otto John, geht unter mysteriösen Umständen nach Ost-Berlin. 1955 kehrt er in die Bundesrepublik zurück.

1951 - Der jordanische König Abdullah wird von einem palästinensischen Extremisten auf den Stufen der Jerusalemer Al-Aksa-Moschee ermordet.

1944 - Das Bombenattentat der Widerstandsgruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg auf Hitler scheitert. Der Staatsstreich schlägt fehl, die Verschwörer werden hingerichtet.

1932 - Reichspräsident Paul von Hindenburg setzt per Notverordnung die preußische Regierung unter Ministerpräsident Otto Braun (SPD) ab und ernennt Reichskanzler Franz von Papen (Zentrum) zum Reichskomissar («Preußenschlag»).

AUCH DAS NOCH

2012 - dpa meldet: Unschlagbar günstige Spritpreise haben in der badischen Stadt Waldkirch zu einem Verkehrskollaps geführt. Ein lokaler Radiosender hatte bei einer Werbeaktion eine Stunde Tanken für einen Euro pro Liter ermöglicht. Vom Ansturm der Autofahrer wurden die Organisatoren überrannt. Der Verkehr brach zusammen, vor der Tankstelle bildeten sich auf mehreren Spuren lange Staus. Nur wenige der wartenden Autofahrer hatten die Chance auf den Billigsprit.

GEBURTSTAGE

1947 - Gerd Binnig (70), deutscher Physiker, Physik-Nobelpreis 1986

1947 - Carlos Santana (70), amerikanischer Rockmusiker, Bandleader der nach ihm benannten Latino-Rock-Gruppe Santana

1932 - Otto Schily (85), deutscher Politiker und Rechtsanwalt (SPD), Bundesinnenminister 1998-2005

1927 - Michael Gielen (90), deutsch-österreichischer Dirigent und Komponist, Chefdirigent des SWF-Sinfonieorchesters 1986-1999

1917 - Paul Hubschmid, Schweizer Bühnen- und Filmschauspieler, («Die Zürcher Verlobung»), gest. 2002

TODESTAGE

1972 - Friedrich Flick, deutscher Großindustrieller, Gründer der Familiendynastie, 1947 in Nürnberg als Kriegsverbrecher verurteilt, geb. 1883

1937 - Guglielmo Marconi, italienischer Physiker, Pionier der drahtlosen Nachrichtenübermittlung, Physik-Nobelpreis 1909, geb. 1874

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. September (Termine, 23.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Nazi-Waffe heizt Debatte um Kalaschnikow-Denkmal in Moskau an. Nur drei Tage nach der Enthüllung eines ohnehin umstrittenen Denkmals für den russischen Waffenbauer Michail Kalaschnikow haben Experten einen feinen, aber gravierenden Schönheitsfehler entdeckt. In einem Sockelrelief hat sich demnach zwischen die martialische Darstellung von Waffen der Marke Kalaschnikow die schematische Zeichnung eines Sturmgewehrs vom Typ StG 44 geschlichen, wie es Nazi-Truppen im Zweiten Weltkrieg hatten. Kritiker wittern eine heimliche Provokation des Künstlers. Moskau - Ausgerechnet ein Sturmgewehr der deutschen Wehrmacht versetzt die Moskauer Patrioten-Szene in Aufruhr. (Politik, 23.09.2017 - 08:50) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. September (Termine, 22.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Geschäftsmodell mit Problemen - Der Supermarkt wird 60. Sechs Jahrzehnte später steht das Geschäftsmodell vor Problemen. Um gegen das Internet und die Discounter bestehen zu können, müssen sich die Betreiber neu erfinden. Im September 1957 eröffnete in Köln der erste Supermarkt Deutschlands. (Wirtschaft, 22.09.2017 - 08:50) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 21. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 21. September (Termine, 20.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen entschärft. Wie die Polizei mitteilte, war die Entschärfung durch Experten um 01.30 Uhr abgeschlossen. Für die Entschärfung waren fünf Hotels und Teile des Terminal 2 geräumt worden. Die Autobahn 3 musste komplett gesperrt werden. Der Flugverkehr war nicht betroffen, da bereits das Nachtflugverbot galt. Frankfurt/Main - Die am Frankfurter Flughafen gefundene Weltkriegsbombe ist entschärft worden. (Politik, 20.09.2017 - 02:50) weiterlesen...