Geschichte, Deutschland

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 19. Januar

18.01.2017 - 23:56:06

Was geschah am... - Kalenderblatt 2017: 19. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Januar 2017:

3. Kalenderwoche

19. Tag des Jahres

Noch 346 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Agritius, Aleidis, Smeralda, Heinrich

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der amerikanische Foto-Pionier Kodak stellt einen Insolvenzantrag.

2014 - Der ADAC räumt Manipulationen beim Autopreis «Gelber Engel» ein. Die Zahl der abgegebenen Stimmen bei der Wahl zum Lieblingsauto der Deutschen seien nach oben geschönt worden.

2007 - Der türkisch-armenische Journalist Hrant Dink, einer der prominentesten Vertreter der armenischen Minderheit, wird in Istanbul erschossen.

2002 - Das Bundeskartellamt untersagt dem Düsseldorfer Energiekonzern Eon die geplante Übernahme des Erdgasversorgers Ruhrgas AG. Eon beantragt daraufhin eine Ministererlaubnis beim Bundeswirtschaftsministerium.

1997 - Die Französin Laurence de la Ferrière erreicht als erste Frau zu Fuß und allein den Südpol.

1992 - Die erste zentrale deutsche Gedenkstätte zur Erinnerung an den Holocaust wird in der Villa am Berliner Wannsee eröffnet, in der 50 Jahre zuvor der Massenmord an den europäischen Juden geplant wurde.

1937 - Der amerikanische Multimilliardär Howard Hughes fliegt mit seinem Flugzeug «H-1» in sieben Stunden und 28 Minuten von Los Angeles nach New York und stellt damit einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf.

1919 - Bei den Wahlen zur Verfassunggebenden Nationalversammlung der Weimarer Republik haben Frauen erstmals in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht.

1903 - Bei der ersten offiziellen transatlantischen Signal-Übertragung über den Äther tauscht der amerikanische Präsident Theodore Roosevelt in Cape Cod (Massachusetts) mit dem britischen König Edward VII. in Cornwall Grüße aus.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Ein fünfjähriger Junge in Großbritannien hat eine Rechnung bekommen - weil er unentschuldigt auf der Geburtstagsfeier seines Kumpels gefehlt hat. Alex Nash war lieber mit seinen Großeltern auf Tour gegangen. Nun sollen seine Eltern 15,95 Pfund (rund 21 Euro) zahlen. Denn auf diesen Kosten für einen Ausflug blieb die Mutter des Geburtstagskindes nach eigener Aussage sitzen.

GEBURTSTAGE

1987 - Sven Maresch (30), deutscher Judoka

1942 - Michael Crawford (75), britischer Schauspieler («Hello, Dolly!»)

1932 - Richard Lester (85), amerikanischer Filmregisseur (Beatles-Film «Yeah Yeah Yeah»)

1907 - Lilian Harvey, britische Schauspielerin, zahlreiche Ufa-Filme («Die Drei von der Tankstelle»), gest. 1968

1839 - Paul Cézanne, französischer Maler, gest. 1906

TODESTAGE

2016 - Ettore Scola, italienischer Filmregisseur («Die Familie»), geb. 1931 1999 - Günter Strack, deutscher Schauspieler (Fernsehserie «Ein Fall für Zwei»), geb. 1929

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 13. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Dezember 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 13. September (Termine, 12.12.2017 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 12. Dezember. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Dezember 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 12. Dezember (Termine, 11.12.2017 - 23:58) weiterlesen...

Deutschland in der Welt - Neue Dauerausstellung im Haus der Geschichte. Die Dauerausstellung im Bonner Haus der Geschichte präsentiert neue, vor allem internationale Exponate. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schau am Montag wieder eröffnet. Wer sein Land verstehen will, muss es von außen betrachten. (Unterhaltung, 11.12.2017 - 16:54) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 11. Dezember. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Dezember 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 11. Dezember (Termine, 10.12.2017 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 10. Dezember. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Dezember 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 10. Dezember (Termine, 09.12.2017 - 23:56) weiterlesen...

Interne Unterlagen ausgewertet - Historiker: BND hat Krisen im Kalten Krieg «verschlafen». Zu diesem Fazit kommt Rolf-Dieter Müller, Mitglied einer unabhängigen Historikerkommission, die seit 2011 im BND-Auftrag dessen Geschichte erforscht. Berlin - Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat sich nach Einschätzung von Forschern im Kalten Krieg in weiten Teilen als unfähig erwiesen. (Politik, 09.12.2017 - 11:42) weiterlesen...