Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 15. Juli

14.07.2017 - 23:56:07

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 15. Juli. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2017:

28. Kalenderwoche

196. Tag des Jahres

Noch 169 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Krebs

Namenstag: Bonaventura, Gumbert, Wladimir, Regiswind

HISTORISCHE DATEN

2016 - In der Türkei putschen Teile des Militärs gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan. Der Aufstand, bei dem etwa 300 Menschen sterben, scheitert am folgenden Tag.

2015 - In einem der letzten großen NS-Prozesse wird ein früherer SS-Mann in Lüneburg zu vier Jahren Haft verurteilt. Das Gericht erkennt auf Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen im KZ Auschwitz.

2014 - Jean-Claude Juncker wird neuer EU-Kommissionspräsident. 422 der 751 Europaparlamentarier stimmen in Straßburg für den früheren Luxemburger Ministerpräsidenten.

2007 - Nach jahrelangem Tauziehen um sein Atomwaffenprogramm schaltet Nordkorea nach eigenen Angaben seinen umstrittenen Reaktor in Yongbyon ab.

2017 soll er nach Experten-Berichten wieder in Betrieb gegangen sein.

1997 - Das jugoslawische Bundesparlament wählt den serbischen Präsidenten Slobodan Milosevic zum Präsidenten der Bundesrepublik Jugoslawien.

1997 - Der italienische Modeschöpfer Gianni Versace wird vor seinem Haus in Miami Beach (Florida) erschossen.

1992 - Die Bundesregierung beschließt die Teilnahme der Bundesmarine an der Überwachung des UN-Embargos gegen Serbien und Montenegro.

1927 - In China kommt es zum Bruch im Regierungsbündnis aus den Nationalisten unter Tschiang Kai-schek und den Kommunisten von Mao Tsetung. Ein Bürgerkrieg beginnt.

1099 - Jerusalem wird vom Heer des Ersten Kreuzzugs unter Gottfried von Bouillon erobert. Die Kreuzfahrer richten unter der Bevölkerung ein Blutbad an.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Ein Bär hat sich in einer Kleinstadt nahe der US-Stadt Denver in einem Auto eingesperrt. Ein Video zeigt, wie Polizisten das Tier schließlich vorsichtig über die Kofferraumklappe frei lassen. «Er ist gar nicht mal so groß», sagt einer von ihnen, als das Tier sich davonmacht - es reichte aber, um das Innere des Wagens vollständig zu zerlegen.

GEBURTSTAGE

1976 - Diane Kruger (41), deutsche Schauspielerin («Troja»)

1962 - Jens Bullerjahn (55), deutscher Politiker (SPD), stellvertretender Ministerpräsident Sachsen-Anhalts 2006-2016

1947 - Peter Michael Hamel (70), deutscher Komponist (Lyrikoper «Kassandra»)

1892 - Walter Benjamin, deutscher Philosoph, Kritiker und Essayist («Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit»), nahm sich 1940 das Leben

1606 - Rembrandt, niederländischer Maler («Nachtwache»), gest. 1669

TODESTAGE

1990 - Margaret Lockwood, britische Schauspielerin («Eine Dame verschwindet»), geb. 1916

1929 - Hugo von Hofmannsthal, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker («Elektra»), geb. 1874

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 26. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 26. September (Termine, 25.09.2017 - 23:56) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 25. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 25. September (Termine, 24.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. September (Termine, 23.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Nazi-Waffe heizt Debatte um Kalaschnikow-Denkmal in Moskau an. Nur drei Tage nach der Enthüllung eines ohnehin umstrittenen Denkmals für den russischen Waffenbauer Michail Kalaschnikow haben Experten einen feinen, aber gravierenden Schönheitsfehler entdeckt. In einem Sockelrelief hat sich demnach zwischen die martialische Darstellung von Waffen der Marke Kalaschnikow die schematische Zeichnung eines Sturmgewehrs vom Typ StG 44 geschlichen, wie es Nazi-Truppen im Zweiten Weltkrieg hatten. Kritiker wittern eine heimliche Provokation des Künstlers. Moskau - Ausgerechnet ein Sturmgewehr der deutschen Wehrmacht versetzt die Moskauer Patrioten-Szene in Aufruhr. (Politik, 23.09.2017 - 08:50) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. September (Termine, 22.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Geschäftsmodell mit Problemen - Der Supermarkt wird 60. Sechs Jahrzehnte später steht das Geschäftsmodell vor Problemen. Um gegen das Internet und die Discounter bestehen zu können, müssen sich die Betreiber neu erfinden. Im September 1957 eröffnete in Köln der erste Supermarkt Deutschlands. (Wirtschaft, 22.09.2017 - 08:50) weiterlesen...