Geschichte, Deutschland

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 1. Februar

31.01.2017 - 23:56:06

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 1. Februar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Februar 2017:

5. Kalenderwoche

32. Tag des Jahres

Noch 333 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Brigitte, Severus, Sigibert, Winand

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt wegen des Zika-Virus den globalen Gesundheitsnotstand. Die von Mücken übertragene Infektion trifft vor allem Brasilien. Größte Gefahr sind Schädelmissbildungen bei Embryos.

2015 - Mit seinen New England Patriots gewinnt Sebastian Vollmer in Glendale (US-Bundesstaat Arizona) als erster Deutscher den Super Bowl der US-Football League NFL.

2012 - Bei Ausschreitungen nach einem Fußballspiel in der ägyptischen Hafenstadt Port Said kommen 74 Menschen ums Leben, etwa 1000 werden verletzt.

2002 - Der Bundesrat stimmt dem Ausstieg Deutschlands aus der Atomkraft binnen 20 Jahren zu. Das letzte der 19 Atomkraftwerke soll damit etwa 2021 vom Netz gehen.

1992 - Russland und Litauen einigen sich auf den Abzug der ehemaligen sowjetischen Streitkräfte.

1992 - US-Präsident George Bush und der russische Präsident Boris Jelzin verkünden in Camp David eine Ära der «Freundschaft und Partnerschaft».

1977 - Die erste Ausgabe der Frauenzeitschrift «Emma», herausgegeben von Alice Schwarzer, erscheint mit einer Startauflage von 200 000 Exemplaren.

1932 - Die Weltwirtschaftskrise und der rigorose Sparkurs der Regierung von Reichskanzler Heinrich Brüning lassen die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland auf den Höchststand von 6,128 Millionen steigen.

1917 - Im Ersten Weltkrieg beginnt Deutschland den uneingeschränkten U-Boot-Krieg.

AUCH DAS NOCH

2007 - dpa meldet: Beim Vorzeigen ihrer gefälschten belgischen Ausweise haben zwei Iraker nahe Straelen am Niederrhein zwei Bundespolizisten in Heiterkeit versetzt. Die Fälschungen fielen schon durch ihr angebliches Ausstellungsdatum aus dem kalendarischen Rahmen: 31.02.2006. Gültig sollten sie bis 30.02.2016 sein.

GEBURTSTAGE

1972 - Christian Ziege (45), deutscher Fußballer, Nationalspieler 1993-2004, Europameister 1996

1942 - Vural Öger (75), deutscher Unternehmer (Öger Tours), Mitglied des EU-Parlaments (SPD, 2004-2009)

1942 - Terry Jones (75), britischer Komiker (Monty Python), Filmregisseur und Schriftsteller

1937 - Don Everly (80), amerikanischer Country-Musiker, Bandmitglied der Everly Brothers («Wake up little Susie»)

1927 - Günter Guillaume, Spion der DDR im Bundeskanzleramt, seine Enttarnung 1974 war Auslöser für den Rücktritt von Bundeskanzler Willy Brandt, gest. 1995

TODESTAGE

2002 - Hildegard Knef, deutsche Schauspielerin («Die Sünderin») und Sängerin, Autobiographie «Der geschenkte Gaul», geb. 1925

1987 - Gustav Knuth, deutscher Schauspieler («Der eiserne Gustav»), geb. 1901

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Lüneburg mit. Im Lüneburger Auschwitz-Prozess war Gröning 2015 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 96-Jährige soll nun zügig die Haft antreten. Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte angekündigt, Gröning zeitnah die Ladung zum Strafantritt zu schicken. Eine Beschwerde aus Gesundheitsgründen hatte das Bundesverfassungsgericht abgewiesen. Lüneburg - Der wegen Beihilfe zum Mord in 300 000 Fällen verurteilte frühere SS-Mann Oskar Gröning ist mit seinem Gnadengesuch gescheitert. (Politik, 17.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Erste Heimcomputer - 35 Jahre Apple Lisa: Legendäre Neuheit und gigantischer Flop. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische Bedienoberfläche für den Massenmarkt einzuführen. Doch Lisa scheiterte grandios. Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. (Wissenschaft, 17.01.2018 - 09:40) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 17. Januar (Termine, 16.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Chronist seiner Zeit - Erinnerung an den Zeichner Paul Holz. Zum 80. Todestag erscheint ein neuer Katalog, der in seinem Geburtshaus vorgestellt wird. Ob Landschaften, Porträts oder Szenen des Landlebens: Zeichner Paul Holz wird zu den wichtigsten Künstlern seiner Zeit gezählt. (Unterhaltung, 16.01.2018 - 10:30) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 16. Januar. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Januar 2018: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2018: 16. Januar (Termine, 15.01.2018 - 23:58) weiterlesen...

Zu vier Jahren Haft verurteilt - Ex-SS-Mann Gröning reicht Gnadengesuch ein. Wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen wurde der frühere SS-Mann im Auschwitz-Prozess von Lüneburg zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Nun hofft der alte Mann auf Gnade. Dem mittlerweile 96 Jahre alten Oskar Gröning droht bald eine Ladung zum Haftantritt. (Politik, 15.01.2018 - 17:30) weiterlesen...