Geschichte, Deutschland

Kalenderblatt 2016: 11. Oktober

10.10.2016 - 23:56:04

Kalenderblatt 2016: 11. Oktober. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Oktober 2016:

41. Kalenderwoche, 285. Tag des Jahres

Noch 81 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Philipp, Quirin, Ethelburg, Bruno, Jakob

HISTORISCHE DATEN

2013 - Ostdeutsche Schüler der 9. Jahrgangsstufe sind in Mathematik und Naturwissenschaften deutlich leistungsstärker als die meisten ihrer westdeutschen Altersgenossen. Das zeigt ein neuer Bundesländer-Leistungsvergleich.

2011 - Trotz massiver internationaler Proteste verurteilt ein ukrainisches Gericht die Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft.

2006 - In der New Yorker Innenstadt stürzt ein Kleinflugzeug in ein Hochhaus. Zwei Menschen kommen ums Leben. Das Unglück weckt Erinnerungen an die Terroranschläge vom 11. September 2001.

2001 - Im öffentlichen Dienst müssen Frauen künftig überall, wo sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt und befördert werden. Ein entsprechendes Gesetz verabschiedet der Bundestag.

1998 - Papst Johannes Paul II. spricht die in Auschwitz ermordete Ordensfrau Edith Stein heilig. Es ist die erste Heiligsprechung einer Katholikin jüdischer Abstammung.

1996 - Der Bundestag beschließt die Verringerung seiner Mitgliederzahl von 672 auf 598 ab dem Jahr 2002.

1971 - Der japanische Kaiser Hirohito besucht offiziell die Bundesrepublik Deutschland.

1956 - Der Bundestag beschließt die Einführung der so genannten Verkehrssünderkartei in Flensburg.

1822 - Die katholische Kirche erkennt das heliozentrische Weltsystem des Nikolaus Kopernikus an, wonach sich die Erde um die Sonne bewegt.

AUCH DAS NOCH

2012 - dpa meldet: Das Fahrradparadies Holland will Radfahrer nicht im Regen stehen lassen: Die Stadt Groningen rüstet Ampeln an Radwegen deshalb künftig mit einem Regensensor aus, der den Zweiradfahrern bei Niederschlag und Schneefall schneller grün gibt.

GEBURTSTAGE

1976 - Emily Deschanel (40), amerikanische Schauspielerin («Bones»)

1966 - Christoph Peters (50), deutscher Schriftsteller («Stadt Land Fluß»)

1931 - Egon Czaplewski (85), deutscher Jockey und Galoppertrainer, 31 internationale Siege als Jockey

1929 - Liselotte Pulver (87), Schweizer Schauspielerin («Ich denke oft an Piroschka»)

1906 - Walther Karsch, deutscher Zeitungsverleger, Mitherausgeber des «Tagesspiegel», gest. 1975

TODESTAGE

1958 - Johannes R. Becher, deutscher Schriftsteller und Politiker, Textautor der DDR-Nationalhymne, geb. 1891

1896 - Anton Bruckner, österreichischer Komponist, schrieb Kirchenmusik und neun Symphonien, geb. 1824

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Geschäftsmodell mit Problemen - Der Supermarkt wird 60. Sechs Jahrzehnte später steht das Geschäftsmodell vor Problemen. Um gegen das Internet und die Discounter bestehen zu können, müssen sich die Betreiber neu erfinden. Im September 1957 eröffnete in Köln der erste Supermarkt Deutschlands. (Wirtschaft, 22.09.2017 - 08:50) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 21. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 21. September (Termine, 20.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen entschärft. Wie die Polizei mitteilte, war die Entschärfung durch Experten um 01.30 Uhr abgeschlossen. Für die Entschärfung waren fünf Hotels und Teile des Terminal 2 geräumt worden. Die Autobahn 3 musste komplett gesperrt werden. Der Flugverkehr war nicht betroffen, da bereits das Nachtflugverbot galt. Frankfurt/Main - Die am Frankfurter Flughafen gefundene Weltkriegsbombe ist entschärft worden. (Politik, 20.09.2017 - 02:50) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 20. September. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. September 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 20. September (Termine, 19.09.2017 - 23:58) weiterlesen...

Nach rund 100 Jahren - Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten Taucher eine kleine Sensation. Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. (Politik, 19.09.2017 - 15:32) weiterlesen...

Deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg bei Ostende entdeckt. Ein Taucher fand das Boot im Juni in 25 bis 30 Metern Tiefe in der Nähe von Ostende - wo genau, halten die Behörden geheim. Das Schiff sei weitgehend intakt und verschlossen, so daß die Überreste der für den Typ üblichen Besatzung von 23 Mann noch an Bord vermutet werden, sagte der Gouverneur von Westflandern der dpa. Das Rätsel um das Schiff und die getöteten Soldaten soll geklärt werden. Gehoben wird es aber wahrscheinlich nicht. Ostende - Nach rund einem Jahrhundert auf dem Grund der Nordsee ist vor der belgischen Küste ein deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt worden. (Politik, 19.09.2017 - 14:12) weiterlesen...