Geschichte, Deutschland

Kalenderblatt 2015: 11. Dezember

10.12.2015 - 23:58:05

Kalenderblatt 2015: 11. Dezember. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Dezember 2015

50. Kalenderwoche

345. Tag des Jahres

Noch 20 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Arthur, David, Tassilo

HISTORISCHE DATEN

2014 - Mehr als 34 Jahre nach dem Bombenanschlag auf das Münchner Oktoberfest ordnet der Generalbundesanwalt die Wiederaufnahme der Ermittlungen an. Bei dem Anschlag am 26. September 1980 waren 13 Menschen getötet und 200 verletzt worden.

2013 - Uruguay legalisiert als erstes Land weltweit den Anbau und Verkauf von Marihuana unter staatlicher Kontrolle.

2005 - Mehrere Explosionen lösen in einem Treibstofflager nördlich der britischen Hauptstadt London einen Großbrand aus.

2000 - Der EU-Gipfel in Nizza einigt sich auf einen neuen Vertrag für die Europäische Union.

1985 - Im bayerischen Wackersdorf beginnen unter Polizeischutz die Rodungen für die umstrittene Wiederaufbereitungsanlage.

1946 - In New York wird das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef gegründet.

1941 - Vier Tage nach dem Angriff Japans auf Pear Habour erklären Deutschland und Italien den USA den Krieg.

1930 - Sechs Tage nach der deutschen Erstaufführung in Berlin wird Lewis Milestones Antikriegsfilm «Im Westen nichts Neues» von der Filmoberprüfstelle des Deutschen Reiches verboten.

1845 - Sieben katholisch-konservative Kantone der Schweiz schließen den Sonderbund, um ihre Souveränitäts- und Religionsrechte gegenüber den liberalen Kantonen zu bewahren.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Südkoreanische Forscher planen eine Trauerfeier für bei Tierversuchen in Labors getötete Mäuse und Ratten.

GEBURTSTAGE

1996 - Hailee Steinfeld (19), amerikanische Schauspielerin («True Grit»)

1960 - Rachel Portman (55), britische Komponistin, gewann als erste Frau einen Filmmusik-Oscar («Emma»)

1950 - Christina Onassis, griechische Großreederin, gest. 1988

1930 - Jean-Louis Trintignant (85), französischer Schauspieler («Z»)

1843 - Robert Koch, deutscher Mediziner und Bakteriologe, Nobelpreis für Medizin 1905, gest. 1910

TODESTAGE

2011 - Lola Müthel, deutsche Schauspielerin («Hotel Adlon»), geb. 1919

2001 - Herbert Lichtenfeld, deutscher Schriftsteller und Fernsehautor («Schwarzwaldklinik»), geb. 1927

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Holocaust-Gedenktag - Israel gedenkt der Ermordung von sechs Millionen Juden. Zwei Minuten heulten am Morgen die Sirenen im ganzen Land. Der Verkehr kam zum Stehen, Menschen legten ihre Arbeit nieder und verharrten in stillem Gedenken. Tel Aviv - Israel hat der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht. (Politik, 24.04.2017 - 12:10) weiterlesen...

Holocaust-Gedenktag Drei Surfer gedenken am Strand von Netanya der Ermordung von sechs Millionen Juden durch die Nationalsozialisten während des Zweiten Weltkrieges. (Media, 24.04.2017 - 09:38) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. April. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. April 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 24. April (Termine, 23.04.2017 - 23:56) weiterlesen...

Kritik an EU-Politik - Papst: Flüchtlingszentren gleichen Konzentrationslagern Rom - Papst Franziskus hat die Aufnahmezentren für Migranten in Griechenland mit Konzentrationslagern verglichen. (Politik, 23.04.2017 - 11:26) weiterlesen...

Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. April. Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. April 2017: Was geschah am ... - Kalenderblatt 2017: 23. April (Termine, 22.04.2017 - 23:56) weiterlesen...

Papst: Flüchtlingszentren gleichen Konzentrationslagern. Mit Blick auf die sogenannten Hotspots, etwa auf der Insel Lesbos, sagte er in Rom: «Viele Flüchtlingslager sind Konzentrationslager - wegen der Menge an Menschen darin.» Seine Worte fielen bei einer Zeremonie zum Gedenken an moderne christliche Märtyrer. Der Papst stellte den Vergleich zur Nazi-Zeit an, als er von einem Flüchtling berichtete, den er 2016 auf Lesbos getroffen hatte. Dessen Ehefrau sei wegen ihres christlichen Glaubens vor den Augen ihres Manns getötet worden. Rom - Papst Franziskus hat die Aufnahmezentren für Migranten in Griechenland mit Konzentrationslagern verglichen. (Politik, 22.04.2017 - 20:42) weiterlesen...