Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Jakarta (dpa) - Mit Festen unter freiem Himmel und Gebeten in Moscheen haben Millionen Indonesier eine ..."

Millionen erleben in Asien meist wolkenlose Sonnenfinsternis
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
Millionen erleben in Asien meist wolkenlose Sonnenfinsternis
Jakarta (dpa) - Mit Festen unter freiem Himmel und Gebeten in Moscheen haben Millionen Indonesier eine Sonnenfinsternis gefeiert. In dem riesigen Inselstaat mit muslimischer Mehrheit riefen die Menschen vielerorts «Allahu Akbar - Gott ist groß», als das Sonnenlicht fahl wurde. Am Observatorium in der Hauptstadt Jakarta kamen Hunderte Schaulustige schon am frühen Morgen zusammen, um eine der kostenlosen eckigen Schutzbrillen zu ergattern. Bei Anblick mit bloßem Auge kann das intensive Sonnenlicht die Augen schädigen.

Weitere Nachricht von dpa.de: Millionen Menschen haben in Indonesien eine totale Sonnenfinsternis erlebt . Verdunkelt. Der Mond schob sich voll vor die Sonnenscheibe und tauchte Landstriche am helllichten Tag minutenlang in Dunkelheit. Foto: Oje Bala weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de: Jakarta (dpa) - Millionen Menschen haben in Indonesien eine totale Sonnenfinsternis erlebt . Totale Sonnenfinsternis in Indonesien. Der Mond schob sich voll vor die Sonnenscheibe und tauchte Landstriche am helllichten Tag minutenlang in Dunkelheit. Die totale Finsternis war zuerst um 7.21 Uhr Ortszeit, also um 1.21 Uhr deutscher Zeit, zu sehen. Sie dauerte zwischen eineinhalb und drei Minuten, berichtet die Aeronautik- und Weltraumbehörde. In dem überwiegend muslimischen Inselstaat riefen die Menschen vielerorts «Allahu Akbar - Gott ist groß». Imame riefen in vielen Moscheen zum Gebet auf. weiterlesen ...

Mehr dazu von yahoo.com: Am Himmel über Indonesien haben am Mittwoch zehntausende Menschen eine totale Sonnenfinsternis bestaunt . Zehntausende bestaunen totale Sonnenfinsternis über Indonesien. Das Himmelsschauspiel begann am Morgen um 06.19 Uhr Ortszeit (00.19 Uhr MEZ) über der Insel Sumatra und setzte sich dann über 5000 Kilometer über Sulawesi, Borneo und die Molukken bis in den Pazifischen Ozean fort. Nach rund einer Stunde schob sich der Mond über dem Süden Sumatras so zwischen Erde und Sonne, dass diese komplett verdeckt wurde. weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Dortmund (ots) - Im Rahmen des 62 Frühjahrskongresses der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft diskutierte das REFA-Institut mit Experten aus Industrie und Wissenschaft wie sich die Lean Production durch den Einsatz von Industrie 4 0 verändert und welche Konsequenzen sich hieraus für die . REFA-Institut: Industrie 4.0 vernichtet die Routenarbeit in Deutschland nicht. weiterlesen ...

tagesschau.de: Indonesien: Zehntausende bestaunen totale Sonnenfinsternis weiterlesen ...

Mitteilung von spiegel.de: Totale Sonnenfinsternis: Indonesien schaut nach oben weiterlesen ...

Mehr dazu von rhein-zeitung.de: Totale Sonnenfinsternis in Indonesien weiterlesen ...

Mitteilung von www.noz.de: Livestream: Totale Sonnenfinsternis über Indonesien weiterlesen ...

Dazu shortnews.de weiter: Statistisches Bundesamt: 265,5 Milliarden Euro für Bildung und Wissenschaft weiterlesen ...

Dazu schwarzwaelder-bote.de: Deutschland: Bildungsausgaben 2014 auf Höchststand weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 25.07.2016 weiterlesen ...