Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"INDUS-Gruppe setzt Wachstumskurs fort "

INDUS-Gruppe setzt Wachstumskurs fort
Bild: © Fotolia.com / weim
INDUS-Gruppe setzt Wachstumskurs fort
INDUS-Gruppe setzt Wachstumskurs fort

DGAP-News: INDUS Holding AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

17.11.2015 / 07:30

- Umsatzzuwachs +12 %, Ergebnis nach Steuern +10 %

- Vereinzelte "Bremsspuren" in den Segmenten Fahrzeug-/Metalltechnik

- Auszeichnung als Sector und Country Leader durch CDP-Projekt

Bergisch Gladbach, 17. November 2015 - Die Unternehmen der INDUS Holding AG

verzeichnen nach den ersten neun Monaten 2015 trotz eines schwierigeren

gesamtwirtschaftlichen Umfelds einen deutlichen Geschäftszuwachs. Zum 30.

September 2015 erzielt die Gruppe einen Umsatz von 1.035,0 Mio. Euro

(Vorjahr Q3: 926,9 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) erreicht 98,9

Mio. Euro (Vorjahr Q3: 91,5 Mio. Euro). Bereinigt um Effekte aus

Unternehmenserwerben (i. W. Abschreibungen aus Kaufpreisallokationen) ist

das operative Ergebnis noch deutlicher um 11,1 Mio. Euro auf 106,3 Mio.

Euro (Vorjahr Q3: 95,2 Mio. Euro) angestiegen. Das Ergebnis nach Steuern

lag mit 51,5 Mio. Euro (Vorjahr Q3: 46,3 Mio. Euro) um mehr als 10 % über

dem Vorjahr.

Gute Nachfrage aus USA und Europa

Gruppenweit legten der Umsatz um 12 % und das operative Ergebnis um 8 %

(bereinigt 12 %) zu; alle fünf Segmente verzeichneten Umsatzzuwächse

zwischen 4 und 48 %. Am stärksten wuchsen die Umsätze im Maschinen- und

Anlagenbau sowie der Medizin- und Gesundheitstechnik (unter anderem

aufgrund der jüngsten Akquisitionen). Auch die drei anderen Segmente

wuchsen planmäßig zwischen 4 und 6 %. Die Bereiche Fahrzeugtechnik und

Metalltechnik blieben trotz ihrer gestiegenen Umsätze aber hinter den

Erwartungen zurück, belastet durch Sondereffekte aufgrund von

Serienanläufen. Die sehr gute Leistung der übrigen Geschäftsbereiche glich

dies aus.

Zum 30. September 2015 erreichte der operative Cashflow 69,3 Mio. Euro

(Vorjahr Q3: 53,0 Mio. Euro). Die Eigenkapitalquote liegt mit 41,3 % stabil

über der Zielmarke von 40 % (31.12.2014: 42,0 %). Der Mittelfabfluss aus

Investitionstätigkeit nach den ersten neun Monaten erreicht 75,3 Mio. EUR

(Vorjahr Q3: 64,5 Mio. EUR); trotz dieser Wachstumsinvestitionen liegt die

Liquidität mit 101,3 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr leicht höher (Vorjahr

Q3: 99,3 Mio. Euro). Für das Gesamtjahr geht INDUS trotz eines diffizileren

Gesamtumfelds und der punktuellen Sonderbelastungen von einem Anstieg des

Umsatzes auf 1,3 Mrd. Euro und einem operativen Ergebnis (EBIT) zwischen

125 und 130 Mio. Euro aus.

INDUS als Sector und Country Leader beim CDP ausgezeichnet

INDUS nimmt seit einigen Jahren am CDP (vormals Carbon Disclosure Project)

teil und wurde anlässlich der Publikation der jüngsten Ergebnisse Anfang

November 2015 mit dem Status "Sector leader Industrials" in der DACH-Region

und "Country Leader andere deutsche Unternehmen" ausgezeichnet.

"Damit gehört die INDUS Holding AG zu den 10 besten Unternehmen dieser

Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz beziehungsweise zu den

11 besten Unternehmen in diesem Jahr aus deutschen Unternehmen außerhalb

des DAX und MDAX," so Susan Dreyer, Director CDP. Der 2002 gegründeten

gemeinnützigen Organisation haben sich inzwischen mehr als 820

internationale Großinvestoren angeschlossen, sie ist damit die weltgrößte

unabhängige Investoreninitiative.

Kontakt:

Regina Wolter

Öffentlichkeitsarbeit & Investor Relations

Telefon 02204 4000 70

E-Mail wolter@indus.de

17.11.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: INDUS Holding AG

Kölner Straße 32

51429 Bergisch Gladbach

Deutschland

Telefon: +49 (0)2204 40 00-0

Fax: +49 (0)2204 40 00-20

E-Mail: indus@indus.de

Internet: www.indus.de

ISIN: DE0006200108

WKN: 620010

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München,

Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

413497 17.11.2015













Weitere Nachricht von dpa.de: Hawesko Holding AG: Raimund Hackenberger wird neuer Finanzvorstand . GNW-News: Hawesko Holding AG: Raimund Hackenberger wird neuer Finanzvorstand. weiterlesen ...

Nachricht von dpa.de: Korrektur der Veröffentlichung vom 07 11 2016, 13:25 Uhr MEZ/MESZ - MyHammer Holding AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs . MyHammer Holding AG. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung weiterlesen ...

Dazu berichtet dgap.de weiter: MyHammer Holding AG, DE000A11QWW6 . Korrektur der Veröffentlichung vom 07.11.2016, 13:25 Uhr MEZ/MESZ - MyHammer Holding AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung. weiterlesen ...

Dazu aktiencheck.de weiter: OVB setzt Wachstumskurs in den ersten neun Monaten des Jahres 2016
fort
Köln -
- Gesamtvertriebsprovisionen 3,2 Prozent über Vorjahr
- Operatives Ergebnis steigt um 20,4 Prozent
- Bekräftigung der zum Halbjahr angehobenen Prognose für 2016

Der europäische Finanzvermittlungskonzern OVB Holding AG hat seine
positive Geschäfts- und Ertragsentwicklung in den ersten neun Monaten
2016 fortgesetzt: Die Gesamtvertriebsprovisionen des Konzerns stiegen
um 3,2 Prozent auf 171,1 . OVB Holding AG / OVB setzt Wachstumskurs in den ersten neun Monaten des . weiterlesen ...

Dazu schreibt boerse-online.de: MyHammer Holding AG weiterlesen ...

















Meldung von finanztreff.de: TOM TAILOR Holding AG Adjusts Guidance for 2016 weiterlesen ...

Dazu berichtet finanztreff.de: TOM TAILOR Holding AG passt Prognose für 2016 an weiterlesen ...

Dazu schreibt finanztreff.de: TOM TAILOR Holding AG intends to implement a capital increase of at least EUR 10 million with backstop by Fosun weiterlesen ...

Nachricht von finanztreff.de: TOM TAILOR Holding AG plant Kapitalerhöhung in Höhe von mindestens EUR 10 Millionen mit Backstop durch Fosun weiterlesen ...

Nachricht von ariva.de: Ad hoc: TOM TAILOR Holding AG plant Kapitalerhöhung in Höhe von mindestens EUR 10 Millionen mit Backstop durch Fosun weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.