Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"GENF (dpa-AFX) - VW -Chef Matthias Müller hat seine Vorbehalte gegen selbstfahrende Autos aufgegeben "

GENF: VW-Chef Müller inzwischen vom autonomen Fahren überzeugt
Bild: © Volkswagen AG
GENF: VW-Chef Müller inzwischen vom autonomen Fahren überzeugt
GENF (dpa-AFX) - VW -Chef Matthias Müller hat seine Vorbehalte gegen selbstfahrende Autos aufgegeben. "Vor wenigen Tagen haben wir im Konzernvorstand eine Offensive für das autonome Fahren auf den Weg gebracht", sagte Müller vor dem Start des Autosalons am Montagabend in Genf. "Ich persönlich bin inzwischen überzeugt: Das autonome Fahren wird sich durchsetzen." Im Herbst hatte sich Müller, damals noch Porsche-Chef, zur Automesse IAA in Frankfurt kritisch zu selbstfahrenden Autos geäußert. "Das autonome Fahren stellt für mich einen Hype dar, der durch nichts zu rechtfertigen ist", hatte Müller damals der Zeitschrift "Auto Motor und Sport" gesagt. Wenige Wochen später übernahm Müller die Nachfolge des wegen des Abgas-Skandals zurückgetretenen VW-Chefs Martin Winterkorn.











dpa.de schreibt: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

Dazu meldet wallstreet-online.de weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich
dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer weiterlesen ...

Dazu berichtet dpa.de weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

dpa.de berichtet: Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel lädt heute zu einem weiteren Integrationsgipfel . Merkel lädt zu 9. Integrationsgipfel ins Kanzleramt. Bei dem Treffen im Kanzleramt geht es um Schritte zur besseren Teilhabe von Zugewanderten in Deutschland - auch durch bürgerschaftliches Engagement. Mit Vertretern der Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften sowie von Migrantenorganisationen wird zudem über die Integration von Flüchtlingen gesprochen. Es ist der neunte Gipfel dieser Art seit 2006. Davor besucht Merkel die Jugendfeuerwehr in Berlin-Wedding. Diese gilt als Beispiel für eine gelungene Integration. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von spiegel.de: Brexit: Die Briten kommen weiterlesen ...

















Dazu berichtet rhein-zeitung.de: Merkel lädt zu 9. Integrationsgipfel ins Kanzleramt weiterlesen ...

Artikel von wiwo.de: Plan für 2017: BMW will 100.000 E-Autos verkaufen weiterlesen ...

Mehr dazu von oberpfalznetz.de: Wir bauen hier Europa weiterlesen ...

sport1.de berichtet dazu: WM-Affäre: Grindel verteidigt DFB-Vorgehen weiterlesen ...

spiegel.de berichtet: Die Lage am Samstag: Meistern wir das Unfassbare weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Schicksalstag der Regierung...
Zitterpartie für Renzi - Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.