Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie t├Ąglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der B├Ârse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Fulda (dpa) - Geburtstag wird f├╝r Frieda immer besonders gro├č gefeiert "

Europas j├╝ngstes Fr├╝hchen gut entwickelt: Frieda wird f├╝nf
Bild: © Die kleine Frieda in der Kinderklinik des Klinikums Fulda: Das M├Ądchen wurde 2010 als Europas j├╝ngstes Fr├╝hchen geboren - nach nur 21 Wochen und f├╝nf Tagen Schwangerschaft. Foto: J├Ârn Perske
Europas j├╝ngstes Fr├╝hchen gut entwickelt: Frieda wird f├╝nf
Fulda (dpa) - Geburtstag wird f├╝r Frieda immer besonders gro├č gefeiert. Vielleicht wegen der Freude der Familie ├╝ber das gerettete Leben des kleinen M├Ądchens.

Dass Frieda ihren mittlerweile f├╝nften Geburtstag am 7. November ├╝berhaupt erleben darf, grenzt nach Einsch├Ątzung von ├ärzten und Experten an ein medizinisches Wunder.

Frieda ist Europas j├╝ngstes Fr├╝hchen. Sie kam im Jahr 2010 im Klinikum Fulda viel zu fr├╝h zur Welt, bereits nach 21 Wochen und f├╝nf Tagen. Eine normale Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Als sie entbunden wurde, war Frieda nur 26 Zentimeter gro├č und wog 460 Gramm.

Normalerweise haben solch extrem unreifen Neugeborenen fast keine ├ťberlebenschance - und sp├Ąter auch keine gute Perspektive. Aber Frieda ist ein Ph├Ąnomen. Sie stellt Prognosen auf den Kopf. ┬źSie hat sich toll entwickelt. Wir sind sehr gl├╝cklich dar├╝ber. Die Erleichterung ist riesengro├č┬╗, sagt Friedas Mutter Yvonne (38).

Und Frieda? Die freut sich auf ihren Geburtstag am Samstag mit vielen Freunden, auf einen ┬źSchokoladenkuchen mit Smarties┬╗. ┬źIch w├╝nsche mir ein Puppenhaus┬╗, sagt sie mit zarter Stimme. Zierlich wirkt sie noch immer. Sie ist nur einen knappen Meter gro├č und 12,5 Kilo schwer. Doch das kleine M├Ądchen strahlt. Sie ist fr├Âhlich und kontaktfreudig. Wenn Sie mit ihrer Mutter ┬źMensch ├Ąrgere Dich nicht┬╗ spielt, ist sie engagiert und zielstrebig. Wenn sie malt, wirkt sie konzentriert und ganz bei sich.

Die Dankbarkeit, dass sich ihr Kind aufgrund der Fr├╝hgeburt nicht zu einem Pflegefall entwickelt hat, ist der Mutter anzumerken. Denn nicht selten tragen extrem unreife Fr├╝hchen dauerhafte Sch├Ąden davon - wenn sie ├╝berhaupt ├╝berleben. Lunge, Darm, aber auch Geh├Âr und Netzhaut k├Ânnen gesch├Ądigt sein. Es drohen Hirnblutungen und bleibende Behinderungen.

Frieda aber geht es gut. Sie besucht seit einem Jahr die Regelgruppe eines Kindergartens in der N├Ąhe von Fulda. ┬źSie nimmt sogar am Kurs ┬źEnglish for Kids┬╗ teil und ist sehr musikalisch. ┬źIhr Kinderlein, kommet┬╗ singt sie das ganze Jahr┬╗, erz├Ąhlt die Mutter schmunzelnd.

Doch ganz sorgenfrei ist Friedas Mutter nicht. Das M├Ądchen muss sich wegen Essst├Ârungen manchmal ├╝bergeben. ┬źDann merkt sie nicht, wenn sie genug hat┬╗, erkl├Ąrt die Mutter. ┬źAuch die Motorik ist bei Frieda nicht so geschmeidig. Wenn sie h├╝pft oder rennt, sieht es etwas staksig aus. Und zum Fahrradfahren fehlt ihr noch die Kraft. Daf├╝r ist sie kognitiv sehr weit, hat eine gute Auffassungsgabe.┬╗

Der Direktor Klinik f├╝r Kinder- und Jugendmedizin in Fulda, Reinald Repp, teilt die Beobachtungen der Mutter. ┬źFrieda ist ein kleines Wunder. Wir k├Ânnen sehr zufrieden sein. K├Ârperlich hat sie zwar Nachholbedarf, aber es geht stetig bergauf. Sie ist altersgem├Ą├č entwickelt und hat keine gro├čen Defizite, die ├╝ber individuelle Besonderheiten hinausgehen. Bei Tests kann sie mit Normal-Geborenen mithalten. Sie ist an allem interessiert und spricht sehr gut.┬╗

Ob sich Friedas erstaunlich positive Entwicklung fortsetzt, sei schwer zu sagen, erkl├Ąrt Repp. Es gebe zu wenig wissenschaftliche Erkenntnisse ├╝ber den Lebensweg von extrem unreifen Fr├╝hchen. ┬źAber derzeit bestehen keine Anzeichen, dass schwere Probleme zu erwarten sind. Sie hat eine gute Prognose, aber keine Garantie.┬╗

Eine Prognose wagt auch Professor Wolfgang G├Âpel (L├╝beck) in solchen F├Ąllen nicht. Er ist Mitglied der Gesellschaft f├╝r Neonatologie und p├Ądiatrische Intensivmedizin und sagte: ┬źMan kann die Entwicklung ├╝ber viele Jahre oft nicht prognostizieren und keine verl├Ąsslichen Aussagen treffen, etwa ├╝ber die Rahmenbedingungen f├╝r eine Schullaufbahn.┬╗

Die Fr├╝hchen-Medizin verbessere sich in Deutschland stetig, sagt Repp. ┬źDie Chancen f├╝r die Kinder werden jedes Jahr besser und die Komplikationen weniger.┬╗ Extrem junge Fr├╝hchen kommen in Deutschland immer mal wieder zur Welt. Die kleine Paulina Emily wurde 2011 in Greifswald in der 23. Schwangerschaftswoche mit 490 Gramm und 27 Zentimetern geboren. In Rostock kam im selben Jahr ein Fr├╝hchen in der 23. Schwangerschaftswoche mit 33 Zentimetern und 650 Gramm zur Welt. In Dortmund ├╝berlebte ein Fr├╝hchen mit einem Geburtsgewicht von lediglich 280 Gramm, etwas schwerer als ein P├Ąckchen Butter.

Wenn Frieda am Samstag Geburtstag feiert, wird aber auch Trauer mitschwingen. Denn Friedas Zwillingsbruder schaffte es nicht. Kilian starb sechs Wochen nach der Entbindung an Herz- und Darmproblemen. Wer Kilian war - davon hat sich Frieda ihr eigenes Bild gemacht. Sie sagt, sie habe mit ihm in Mamas Bauch gekuschelt.

Nachricht von de.msn.com: Frankfurt hat nach Einsch├Ątzung f├╝hrender Banker gute Chancen, vom britischen EU-Austritt zu profitieren . Warum EU-Banken vom Brexit profitieren k├Ânnten. Allerdings m├╝sse Deutschland mehr tun, um Banken nach dem Brexit von der Themse an den Main zu locken. weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: Berlin - Musikverlagen in Deutschland drohen Einnahmeverluste in Millionenh├Âhe . GEMA darf keine Einnahmen an Musikverlage aussch├╝tten. Nach einem Urteil des Berliner Kammergerichts haben die Verlage kein Recht, ohne weiteres an den Einnahmen aus Urheberrechten von Komponisten und Textern beteiligt zu werden. Im Streit mit der GEMA gab das Gericht dem Piratenpolitiker und Musiker Bruno Gert Kramm und seinem Bandkollegen Stefan Ackermann ├╝berwiegend Recht. Die Verwertungsgesellschaft d├╝rfe im vorliegenden Fall nicht mehr einen Teil der Tantiemen an die Verlage aussch├╝tten. weiterlesen ...

aktiencheck.de schreibt weiter: Bad Marienberg - Die Alternative f├╝r Deutschland (AfD) hat eine Pressemitteilung ver├Âffentlicht: Zur der Forderung von CDU-Politiker Volker Kauder, eine europ├Ąische Armee voranzutreiben, erkl├Ąrt AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski: "Kauder und von der Leyen wollen angesichts der Trump-Wahl eine europ├Ąische Armee vorantreiben . Pazderski, AfD: Europ├Ąischen Pfeiler in der NATO st├Ąrken. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu: BERLIN/HANNOVER - Der Zentralverband der deutschen Gefl├╝gelwirtschaft fordert von der Politik ein Verkaufsverbot von G├Ąnse- und Entenstopfleber in Deutschland . Gefl├╝gelbranche will Ende des Stopfleber-Verkaufs in Deutschland. Das geht aus einem Positionspapier des Verbands hervor, das am Montag in Hannover verabschiedet wurde. Das Fleisch von Tieren, die im Ausland eigentlich f├╝r die Stopfleber-Produktion gem├Ąstet wurden, soll zudem bei einem sp├Ąteren Verkauf in Deutschland gekennzeichnet werden, hie├č es weiter. weiterlesen ...

Nachricht von tagesschau.de: Privatisierung: Autobahnen bleiben Staatseigentum weiterlesen ...

shortnews.de berichtet dazu: Brennpunkte: Laut BAMF sind Fl├╝chtlinge besser ausgebildet als gedacht weiterlesen ...

Artikel von shortnews.de: Wirtschaft: Deutschland: So k├Ânnen bald Fl├╝chtlinge wohnen weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de weiter: So sah die erste deutsche Barbie aus weiterlesen ...

Mehr dazu von spiegel.de: Deutschlands Koch des Jahres: Der Beste tischt in Frankfurt auf weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von meedia.de: Kommentar zu Wer hat Angst vorm b├Âsen Trump? Die wirren Weltuntergangs-Fantasien des Spiegel nach der US-Wahl von k.Einer weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands g├╝nstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der g├╝nstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis k├Ânnte Mitteleuropa K├Ąlteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.