Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Freudenstadt, Gerangel am Fahrbahnrand - Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Tuttlingen / Freudenstadt, Gerangel am ...
Freudenstadt, Gerangel am Fahrbahnrand - Zeugen gesucht

Freudenstadt - Am Dienstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam es in der Talstraße in Freudenstadt-Christophstal am Fahrbahnrand zu einem Gerangel zwischen drei Männern. Ein 28-Jähriger war mit einem Mercedes-Sprinter in der Talstraße in Richtung Baiersbronn unterwegs, als er von zwei weiteren Männern, die seinen Angaben zufolge, mitten auf der Straße standen und ihm signalisierten, dass er zu schnell gefahren sei. Daraufhin bremste der Mann seinen Daimler ab und fuhr an den Männern langsam vorbei. Hierbei trat einer der bislang Unbekannten mit dem Fuß gegen die Beifahrertür. Im weiteren Verlauf stieg der Sprinter-Lenker aus und es kam zu einem Handgemenge zwischen den Männern, in dessen Verlauf auch der Kühlergrill des Mercedes beschädigt wurde. Verletzt wurde keiner der Beteiligten, am Fahrzeug entstand jedoch Sachschaden. Die Männer können wie folgt beschrieben werden: Einer der beiden war etwa 180 Zentimeter groß, schlank, etwa 55 Jahre alt und hatte lange graue Haare sowie einen grauen Bart. Der Mann war Brillenträger und trug einen Blaumann. Der zweite Unbekannte war etwa 50 Jahre alt, hatte kurze Haare und einen Dreitages-Bart. Er war ebenfalls 180 Zentimeter groß und kräftig mit Bauchansatz. Die Polizei Freudenstadt (07441 536-0) ermittelt und nimmt sachdienliche Hinweise zu dem Geschehen entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

presseportal.de weiter: Walsrode: Autoradio gestohlen; Alvern: 1,43 Promille; Harber: Fahrerflucht am Autohof - Polizei sucht Zeugen . Polizeiinspektion Heidekreis / Walsrode: Autoradio gestohlen; . weiterlesen ...

www.tt.com berichtet dazu: Nun steht fest: Der 49 Jahre alte Familienvater aus Wedel bei Hamburg ertränkte nicht nur seine kleinen Kinder, sondern tötete auch seine Ehefrau . Familiendrama: Tote Frau ist Mutter der ertränkten Kinder. Die Frau wollte sich trennen - das könnte laut Polizei Auslöser der Tragödie gewesen sein. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu weiter: Gegen Bahnschranke gefahren . Polizeipräsidium Koblenz / Gegen Bahnschranke gefahren. weiterlesen ...

Artikel von presseportal.de: Einbruch in Einfamilienhaus - Handy und Laptop gestohlen . Polizeipräsidium Koblenz / Einbruch in Einfamilienhaus - Handy . weiterlesen ...

Dazu schreibt feeds.n24.de: Ungewöhnliche Aktion - Darum schaukelt dieser Polizist ein Auto weiterlesen ...

Dazu meldet schwarzwaelder-bote.de weiter: Indien: Vier Festnahmen nach Krankenhausbrand mit 20 Toten in Indien weiterlesen ...

werra-rundschau.de schreibt weiter: Autofahrer rettet neugeborenes Kalb weiterlesen ...

Nachricht von merkur-online.de: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

kreiszeitung.de weiter: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

kreiszeitung.de berichtet dazu: Mutmaßlicher russischer Hacker in Tschechien geschnappt weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Schicksalstag der Regierung...
Zitterpartie für Renzi - Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.