Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Freiburg / Emmendingen: Einladung des LKA an Medienschaffende

Polizeipräsidium Freiburg / Freiburg / Emmendingen: Einladung ...
Freiburg / Emmendingen: Einladung des LKA an Medienschaffende

Freiburg - Immer wieder kommen im Zusammenhang mit der Berichterstattung über schwerwiegende und die Öffentlichkeit besonders berührende Straftaten zahlreiche Fragen zur Spurensicherung und deren Auswertung auf, so auch bei den Tötungsdelikten an zwei jungen Frauen in Freiburg und Endingen/Kreis Emmendingen. Um interessierten Pressevertretern einen Einblick in die aktuellen Arbeitsweisen und Techniken bei der Auswertung und Analyse kriminaltechnischer Spuren zu ermöglichen, laden wir Sie ein zu einem Pressegespräch beim LKA BW

am 5. Dezember 2016 um 13:00 Uhr in 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt, Taubenheimstraße 85.

Der Leiter des KTI , Ltd. KD Andreas Stenger, wird Ihnen einen Überblick über das Leistungsspektrum des Kriminaltechnischen Instituts des LKA BW (KTI) und über das kriminaltechnische Vorgehen bei komplexen Spurenlagen geben. Außerdem wird Ihnen der Leiter des Fachbereichs Molekulargenetik Dr. Gerhard Bäßler die Sicherung und Auswertung von DNA-Spuren erläutern. Zudem ermöglichen wir Ihnen auch einen Einblick in die die Räume des KTI.

Wir weisen darauf hin, dass seitens des LKA und des KTI keine Fragen zu den genannten Tötungsdelikten beantwortet werden. Diese Fragen richten Sie bitte weiterhin ausschließlich an das Polizeipräsidium Freiburg.

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Benennung des Mediums und der Anzahl der Teilnehmer unter: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Laura Riske Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 882-1011 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

presseportal.de schreibt: Rems-Murr-Kreis: Fritteuse fing auf Balkon Feuer - Tresor bei Einbruch entwendet - Quad entwendet - Unfälle . Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Fritteuse fing auf . weiterlesen ...

Nachricht von presseportal.de: Großbottwar: Verkehrsunfallflucht; Korntal-Münchingen: Zeugen und Geschädigte zu Sachbeschädigungen gesucht; Kornwestheim: Verkehrsunfall mit Linienbus - Zeugen gesucht . Polizeipräsidium Ludwigsburg / Großbottwar: . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 30 11 2016 . PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / . weiterlesen ...

Dazu presseportal.de: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Betrüger vorläufig festgenommen . Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei . weiterlesen ...

Dazu www.haz.de weiter: 10?000 Euro Schaden bei Unfall weiterlesen ...

abendblatt.de schreibt dazu weiter: Ermittlungen: Pfleger an der Charité sollen Achtjährigen missbraucht haben weiterlesen ...

Dazu bz-berlin.de weiter: Haben zwei Charité-Pfleger einen Jungen (8) missbraucht? weiterlesen ...

Mitteilung von kreiszeitung.de: Mobbing per „WhatsApp“: Oberschule greift durch weiterlesen ...

schwarzwaelder-bote.de schreibt dazu: Blaulicht vom 30. November: Lastwagen reißt Ampel herunter weiterlesen ...

Dazu schreibt feeds.n24.de weiter: Eins, zwei, Pølizei - Volvo V90 wird zum Streifenwagen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.