Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag, "

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 30. September 2016
Bild: © Fotolia.com / weim
WOCHENVORSCHAU: Termine bis 30. September 2016
FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Freitag,

den 30. September:

^

MONTAG, DEN 26. SEPTEMBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

10:00 D: ifo-Geschäftsklima 09/16

10:00 I: Einzelhandelsumsatz 07/16

11:30 D: Geldmarktpapiere

Volumen: 1,5 Mrd EUR

Laufzeit: 1 Jahr

12:00 D: Deutsche Börse ETF-Forum, Frankfurt

16:00 USA: Verkauf neuer Häuser 08/16

18:00 F: Arbeitslosenzahlen 08/16

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE

D: Wincor Nixdorf ao Hauptversammlung

SONSTIGE TERMINE

15:30 D: "Zeit"-Veranstaltung u.a. zum Thema Niedrigzinsen

u.a. mit Andrew Bosomworth (Pimco), Carola Gräfin von Schmettow

(HSBC Deutschland), Theodor Weimer (HVB), Frankfurt

16:05 EU: EZB-Präsident Mario Draghi spricht vor dem Wirtschaftsausschuss des

Europaparlaments. Auf dem Programm stehen unter anderem

wirtschaftliche Auswirkungen des Brexit-Votums.

D: Tourismusgipfel des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft

(BTW), Berlin

D: Jahrestagung Gesamtverband der deutschen Textil- und

Modeindustrie e. V. (bis 27.09.), Berlin

A: Generalkonferenz der Internationalen Atomenergiebehörde

IAEA (bis 30.09.), Wien

DIENSTAG, DEN 27. SEPTEMBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

01:50 J: BoJ Sitzungsprotokoll 28./29.7.16

08:00 D: Außenhandelspreise 08/16

08:00 GB: Thomas Cook Pre-close Trading Update

08:00 GB: United Utilities Pre-close Trading Update

08:00 GB: Wolseley Jahreszahlen

10:00 EU: Geldmenge M3 08/16

15:45 USA: Markit PMI Service 09/16 (1. Veröffentlichung)

16:00 USA: Verbrauchervertrauen 09/16

22:15 USA: Nike Q1-Zahlen

SONSTIGE TERMINE

03:00 USA: Erste TV-Debatte der beiden Kandidaten für das Amt des

US-Präsidenten, Hillary Clinton und Donald Trump

EU: Internationales Energie-Forum der Opec-Staaten in Algerien

(bis 28.09.)

D: Security (bis 30.09.) Internationale Fachmesse für Sicherheits- und

Brandschutztechnik, Essen

D: Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verhandelt Klageverfahren um das

Eon-Kraftwerk in Datteln

09:00 D: Eröffnung Messe Windenergie Hamburg (bis 30.09.), Hamburg

10:30 h Pk mit Bundeswirtschafsminister Gabriel und

Bürgermeister Scholz

09:30 D: Microsoft Digitalkonferenz Explained, Berlin

In verschiedenen Vorträgen wird beleuchtet, wie die Digitalisierung

die analoge Welt verändert - vom Chatbot über Augmented Reality im

Praxiseinsatz bis zu Data Analytics in der Fußball-Bundesliga.

12:00 D: Verhandlung im Rechtstreit um einen Kooperationsvertrag zwischen der

Drogeriemarktkette dm und dem Biohändler Alnatura, Darmstadt

12:00 D: BGH-Verhandlung "Zu welchen Konditionen können Pauschaltouristen

eine gebuchte Reise an Dritte abtreten?", Karlsruhe

19:00 D: Diskussion zu "Verkehrsinfrastrukturpolitik Straße 2017+"

mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CDU), Eduard Oswald

(Pro Mobilität - Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V.), den

Bundestagsabgeordneten Ulrich Lange (CDU), Sabine Leidig (Die

Linke), Kirsten Lühmann (SPD), Berlin

MITTWOCH, DEN 28. SEPTEMBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

07:00 D: Hella Q1-Zahlen

08:00 A: Buwog Q1-Zahlen

08:00 D: Schulden der öffentlichen Haushalte, 1. Halbjahr 2016

08:00 GB: Sainsbury Q2 Trading Update

08:00 D: GfK-Konsumklima 10/16

08:00 D: Tui Pre-close Trading Update

08:45 F: Verbrauchervertrauen 09/16

10:00 I: Verbrauchervertrauen 09/16

11:00 D: Verband öffentlicher Banken (VöB) Pk Aktienmarkt-Prognose, Frankfurt

11:30 D: Anleihen

Volumen: 4 Mrd EUR

Laufzeit: 2018

13:00 CDN: Blackberry Q2-Zahlen

14:30 USA: Auftragseingang langlebiger Güter 08/16

16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE

D: Lufthansa AR-Sitzung

FIN: Kone Capital Markets Day

SONSTIGE TERMINE

09:30 D: IKW-Mittelstandstagung mit den Themen Brexit und die Folgen, neueste

Entwicklung im Personalmanagement und Chancen der Online-Vermarktung

10:30 D: Vorstellung der West-Ost-Markenstudie 2016 zum Zustand der Marken

aus dem Osten und ihrer Verwendung, Leipzig

14:30 LU: Mündliche Verhandlung am EU-Gericht zur Rolle der EZB bei der

Bankenaufsicht. Die EZB überwacht wichtige Banken unmittelbar. Die

Landeskreditbank Baden-Württemberg (die Förderbank des Landes)

beanstandet vor dem Gericht ihre Einstufung als wichtige Bank.

15:30 EU: EZB-Präsident Draghi Rede vor dem Europaausschuss des Bundestages,

Berlin (17:00 Uhr Pressekonferenz)

D: Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt den französischen

Staatspräsidenten, François Hollande, den Präsidenten der

EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, sowie 20 Vorstandsvorsitzende

führender europäischer Unternehmen, die dem "European Round Table of

Industrialists" angehören, zu einem gemeinsamen Gespräch, Berlin

DONNERSTAG, DEN 29. SEPTEMBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

07:00 D: Hornbach Holding Halbjahreszahlen

(11:00 h Bilanz-Pk)

08:00 GB: Imperial Brands Q4 Pre-close Trading Update

09:00 D: Verbraucherpreise Sachsen 09/16

09:00 E: Verbraucherpreise 09/16 (vorläufig)

09:55 D: Arbeitslosenzahlen 09/16

10:00 D: VDMA Auftragseingang 08/16

10:00 D: Verbraucherpreise Hessen, Brandenburg,

Bayern 09/16

10:00 D: Hella Hauptversammlung, Lippstadt

10:30 D: Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen 09/16

11:00 EU: Geschäftsklima 09/16

11:00 EU: Wirtschaftsstimmung 09/16

12:30 USA: PepsiCo Q3-Zahlen

14:00 D: Verbraucherpreise 09/16 (vorläufig)

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

14:30 USA: BIP Q2/16 (endgültig)

22:15 USA: Costco Wholesale Q4-Zahlen

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE

CH: Panalpina Capital Markets Day, Amsterdam

D: EnBW Capital Markets Day

D: Rational 1. Analystentag

B: Solvay Capital Markets Day, London

SONSTIGE TERMINE

09:00 D: Abschluss 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA)

Nutzfahrzeuge, Hannover

10:00 B: Treffen der EU-Industrieminister - Themen u.a. Lage der

Stahlindustrie, Zugang für Unternehmen zu Finanzmitteln,

kollaborative Wirtschaft

10:00 D: "Digitalfabrik" der Deutschen Bank nimmt offiziell die Arbeit auf

Eröffnung u.a. mit den Vorständen Kim Hammonds (IT) und Christian

Sewing (Privatkunden), Frankfurt

10:30 D: Pk zur neuen Konjunkturprognose des Instituts für Makroökonomie und

Konjunkturforschung (IMK): Zwischen Brexit und Beschäftigungsboom,

Berlin

11:00 D: Führende Wirtschaftsforschungsinstitute stellen das Herbstgutachen

2016 vor. An der Gemeinschaftsdiagnose sind das DIW, IWH, ifo und

RWI in Koopertaion mit weiteren Instituten beteiligt.

11:00 D: Media Markt testet im Rahmen eines Pilotversuchs die

Expresslieferung mit Robotern, Düsseldorf

14:00 D: Veröffentlichung des Welt-Roboter-Reports 2016

Der Weltbranchenverband International Federation of Robotics (IFR)

hat unter anderem untersucht, wie sich der Siegeszug von

Industrie-Robotern in den Sektoren Automobil, Elektronik oder ganz

neuen Einsatzfeldern bis 2019 fortsetzt. Welche Rolle spielt die

Industrie 4.0 und was bedeutet der Roboterboom für die Arbeitswelt

der Zukunft? Frankfurt

22:00 USA: Fed-Chefin Yellen Teilnahme via Video-Link am Kansas City Fed's

Minority Bankers Forum

B: Treffen des EU-Ministerrates für Wettbewerbsfähigkeit (bis 30.09.)

F: 1. Pressetag vor Beginn des Internationalen Automobilsalons Paris

FREITAG, DEN 30. SEPTEMBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

01:30 J: Arbeitslosenzahlen 08/16

01:30 J: Verbraucherpreise 08/16, Tokio 09/16

01:50 J: Industrieproduktion 08/16

08:00 D: Einzelhandelsumsatz 08/16

03:45 CHN: Caixin Verarbeitendes Gewerbe 09/16

08:00 S: Hennes & Mauritz Q3-Zahlen

08:45 F: Verbraucherpreise 09/16 (vorläufig)

08:45 F: Konsumausgaben 08/16

09:00 CH: KOF Konjunkturbarometer 09/16

10:30 GB: BIP Q2/16 (endgültig)

11:00 EU: Verbraucherpreise 09/16 (vorab)

11:00 EU: Arbeitslosenzahlen 08/16

11:00 I: Verbraucherpreise 09/16 (vorläufig)

12:00 P: Industrieproduktion 08/16

14:00 PL: Verbraucherpreise 09/16 (vorläufig)

14:30 USA: Private Einkommen und Konsumausgaben 08/16

15:45 USA: Chicago Einkaufsmanagerindex 09/16

16:00 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 09/16

TERMINE OHNE GENAUE ZEITANGABE

D: DZ-Bank Q2-Zahlen

D: Nord/LB AR-Sitzung, Braunschweig

EU: S&P Ratingergebnis Spanien

EU: Moody's Ratingergebnis EFSF, Bulgarien

SONSTIGE TERMINE

09:00 D: Fachkonferenz zu den Auswirkungen des Brexit-Votums der Briten für

die Kapitalmärkte in Europa. Veranstalter ist die Association for

Financial Markets in Europe (AFME)

09:30 B: Sondertreffen der EU-Umweltminister zur Ratifizierung des

UN-Weltklimavertrags

16:00 D: 2. Stahlgipfel Saar "Stahl - Wertschöpfung, Beschäftigung,

Innovation" u.a. mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD),

Dillingen

F: 2. Pressetag vor Beginn des Internationalen Automobilsalons Paris

SAMSTAG, DEN 1. OKTOBER 2016

TERMINE MIT ZEITANGABE

03:00 CHN: PMI Verarbeitendes Gewerbe 09/16

03:00 CHN: PMI Service 09/16

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

















Dazu meldet dpa.de: BERLIN - Deutschland und Frankreich wollen Wettbewerbsnachteile für europäische Banken durch zusätzliche Eigenkapitalanforderungen verhindern . Berlin und Paris wollen Banken vor Wettbewerbsnachteilen schützen. Es müsse alles daran gesetzt werden, dass es durch die Kapitalregeln "Basel III" keine spezifischen Benachteiligungen für europäische Banken gebe, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Freitag in Berlin nach Gesprächen des deutsch-französischen Finanz- und Wirtschaftsrates. weiterlesen ...

wallstreet-online.de schreibt: NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Henkel nach Zahlen eines Konkurrenten auf "Underweight" mit einem Kursziel von 98 Euro belassen . ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Henkel auf 'Underweight' - Ziel 98 Euro. Henkel habe mit den
schwächeren Zahlen aus dem dritten Quartal des Vorjahres eine einfach zu nehmende Hürde vor sich, schrieb Analystin Celine Pannuti in einer Studie vom Freitag. weiterlesen ...

aktiencheck.de schreibt weiter: SAN FRANCISCO (dpa-AFX Broker) - Die Aktie von Twitter hat nach einem Medienbericht über das Interesse von Google und der Softwarefirma Salesforce an einer Übernahme einen Kurssprung gemacht . Bericht über Kaufinteressenten für Twitter lässt Aktie steigen. Das Papier stieg zum Start des US-Handels um gut 15 Prozent.

Zuvor hatte der Fernsehsender CNBC berichtet, Twitter sei in Gesprächen mit mehreren Interessenten und könne schon bald ein förmliches Übernahmeangebot erhalten. weiterlesen ...

Dazu berichtet fondscheck.de: Stockholm (www fondscheck de) - Die Nordea Fonds Service GmbH verstärkt abermals ihr Vertriebsteam in Deutschland: Olaf Bartsch wird ab Anfang Oktober als Vertriebsdirektor das Vertriebsgebiet Nord verantworten, so Nordea in der aktuellen Pressemitteilung . Nordea Fonds Service: Olaf Bartsch verstärkt ab 1. Oktober 2016 den Vertrieb - Fondsnews. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In seiner Aufgabe berichtet er an den Geschäftsführer Dan Sauer, der die Gesamtverantwortung für den deutschen Vertrieb trägt. weiterlesen ...

Mehr dazu von finanztreff.de: ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux lässt VW-Vorzüge auf 'Buy'; Ziel 155 Euro weiterlesen ...

finanztreff.de meldet dazu: ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux belässt Bilfinger auf 'Hold' - Ziel 33 Euro weiterlesen ...

Dazu meldet spiegel.de: Bernies Bruder: Ein Sanders kommt selten allein weiterlesen ...

finanztreff.de schreibt dazu weiter: dpa-AFX: Barclays hebt Ziel für CRH auf 33 Euro - 'Overweight' weiterlesen ...

finanztreff.de schreibt dazu weiter: dpa-AFX: Barclays hebt Ziel für HeidelCement auf 78 Euro - 'Equal Weight' weiterlesen ...

Dazu meldet finanztreff.de: dpa-AFX: Berenberg hebt Ziel für Fresenius SE auf 77,25 Euro - 'Buy' weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren