Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa wächst die Hoffnung auf eine Schlichtung mit den Piloten "

Tarifkommission berät - Piloten prüfen präzisiertes Angebot der Lufthansa
Bild: © Am Mittwoch war die mittlerweile 14. Streikwelle im laufenden Tarifkonflikt bei der Lufthansa zu Ende gegangen. Foto: Peter Kneffel
Tarifkommission berät - Piloten prüfen präzisiertes Angebot der Lufthansa
Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa wächst die Hoffnung auf eine Schlichtung mit den Piloten. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben seine am Mittwoch unterbreitete Lohn-Offerte gegenüber der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit erläutert.

Neben der Gehaltserhöhung von 4,4 Prozent in zwei Stufen habe man eine Einmalzahlung von 1,8 Monatsgehältern bei einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2018 angeboten, erklärte ein Lufthansa -Sprecher in Frankfurt. Man hoffe sehr, dass man über Verhandlungen den Einstieg in eine Schlichtung finde. Es gebe keine Verknüpfung mit anderen ungelösten Tarifthemen wie der Übergangsversorgung oder den Betriebsrenten.

Die VC hatte die Präzisierungen zur Höhe der Einmalzahlung und zur Laufzeit eingefordert. Nun müsse die Tarifkommission beraten, sagte ein Sprecher, ohne einen exakten zeitlichen Rahmen für die Entscheidung des Gremiums zu nennen. Die VC hat bei einer kürzeren Laufzeit bis Ende April 2017 Gehaltsverbesserungen von zusammen 22 Prozent verlangt. Der vorherige Tarifvertrag war bereits zum Mai 2012 ausgelaufen. Am Mittwoch war die mittlerweile 14. Streikwelle im laufenden Tarifkonflikt zu Ende gegangen.

dpa.de berichtet: FRANKFURT - Bei der Lufthansa wächst die Hoffnung auf eine Schlichtung mit den Piloten . Piloten prüfen präzisiertes Angebot der Lufthansa. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben seine am Mittwoch unterbreitete Lohn-Offerte gegenüber der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit erläutert. Neben der Gehaltserhöhung von 4,4 Prozent in zwei Stufen habe man eine Einmalzahlung von 1,8 Monatsgehältern bei einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2018 angeboten, erklärte ein Lufthansa-Sprecher am Freitag in Frankfurt. Man hoffe sehr, dass man über Verhandlungen den Einstieg in eine Schlichtung finde. Es gebe keine Verknüpfung mit anderen ungelösten Tarifthemen wie der Übergangsversorgung oder den Betriebsrenten. weiterlesen ...

Dazu schreibt fondscheck.de weiter: Frankfurt (www fondscheck de) - Die Aussicht auf künftig steigende US-Leitzinsen belastet schon heute Staatsanleihen in vielen Industrieländern . Deutsche Invest I Emerging Markets Corporates-Fonds: Gut gepuffert - Fondsanalyse. Unternehmensanleihen von Schwellenländern dürften aufgrund ihrer recht hohen Verzinsung und ihrer oft kurzen Laufzeiten nicht allzu stark unter höheren US-Zinsen leiden. weiterlesen ...

Dazu schreibt fondscheck.de: Frankfurt (www fondscheck de) - Das Jahr 2016 hat es eindrucksvoll gezeigt: Auf Prognosen jeglicher Art ist wenig Verlass, so die Experten von Veritas Investment im Kommentar zum Ve-RI Listed Infrastructure (R) (ISIN DE0009763342/ WKN 976334) sowie Ve-RI ETF-Allocation Defensive (R) (ISIN DE0005561666/ WKN 556166) . Ve-RI-Fonds: Prognosefreiheit vermeidet Fehleinschätzungen - Fondsanalyse. weiterlesen ...

Mehr dazu von aktiencheck.de: Frankfurt - Glencore Xstrata -Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, hebt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie von Glencore Xstrata (ISIN: JE00B4T3BW64, WKN: A1JAGV, Ticker-Symbol: 8GC, Nasdaq OTC-Symbol: GLCNF) von 2,60 GBP auf 3,00 GBP an . Glencore Xstrata-Aktie: Investorentag mit viel Licht, aber auch Schatten - Aktienanalyse. weiterlesen ...

Meldung von nw-news.de: Anstieg um 5,8 Prozent: Diesel-Verbrauch steigt trotz Abgasskandals weiterlesen ...

Nachricht von shortnews.de: Brennpunkte: Urteil: Öffentlich-Rechtliche müssen Rundfunkgebühren nicht in Bargeld annehmen weiterlesen ...

spiegel.de berichtet dazu: Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 2.12.2016 weiterlesen ...

Dazu meldet ruhrnachrichten.de weiter: Das Morgen-Update: Raumfrachter abgestürzt, Missbrauch im Fußball weiterlesen ...

finanztreff.de berichtet dazu: dpa-AFX: Deutsche Bank senkt Ziel für Rocket Internet auf 30 Euro - 'Buy' weiterlesen ...

finanztreff.de berichtet dazu: dpa-AFX: Equinet senkt SLM Solutions auf 'Neutral' - Ziel 27,50 Euro weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.