Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 1 12 2016 um 17:56 ..."

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 1.12.2016 um 17:56 Uhr
Bild: © Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 1.12.2016 um 17:56 Uhr
Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 1.12.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

dpa.de meldet dazu: Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 1 12 2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt . Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 1.12.2016 um 17:56 Uhr. weiterlesen ...

dpa.de berichtet dazu: Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Stimmung zu Monatsbeginn wieder deutlich eingetrübt . Börse in Frankfurt - Stimmung am Aktienmarkt getrübt: Dax mit Verlusten. Der Dax fiel nach zwei Gewinntagen in Folge um 1,00 Prozent auf 10 534,05 Punkte. weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de: FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Stimmung zu Monatsbeginn wieder deutlich eingetrübt . Frankfurt Schluss: Verluste - Vorsicht vor Italien-Referendum. Der Dax fiel nach zwei Gewinntagen in Folge um 1,00 Prozent auf 10 534,05 Punkte. Kurz vor Handelsschluss am Donnerstag war er sogar bei 10 502,54 Punkten auf den tiefsten Stand seit gut drei Wochen abgesackt. Angesichts des anstehenden Italien-Referendums hatten die Anleger verstärkt den Rückzug angetreten. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: FRANKFURT - Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Stimmung zu Monatsbeginn wieder deutlich eingetrübt . Aktien Frankfurt Schluss: Deutliche Verluste - Vorsicht vor Italien-Referendum. Der Dax fiel nach zwei Gewinntagen in Folge um 1,00 Prozent auf 10 534,05 Punkte. Kurz vor Handelsschluss am Donnerstag war er sogar bei 10 502,54 Punkten auf den tiefsten Stand seit gut 3 Wochen abgesackt. Angesichts des anstehenden Italien-Referendums hatten die Anleger verstärkt den Rückzug angetreten. weiterlesen ...

Dazu schreibt wz-newsline.de weiter: Hessens Innenminister fordert Reaktion im Fall Ben-Hatira weiterlesen ...

Nachricht von nwzonline.de: Ludwigsburgs McCray für drei Spiele gesperrt weiterlesen ...

nwzonline.de berichtet: DHB in komfortabler Lage bei der Bundestrainersuche weiterlesen ...

finanztreff.de schreibt weiter: Schweizer Großbank UBS steuert Europa-Aktivitäten von Frankfurt aus weiterlesen ...

11freunde.de meldet dazu: Eintracht Frankfurt kooperiert mit Klub aus Peking weiterlesen ...

kledy.de schreibt dazu: DAX am Mittag mit Verlusten - Gold schwächer weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Das Weihnachtsgesc...
In Kauflaune - Einzelhandel: Weihnachtsgeschäft zieht an. In der Woche vor...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.