Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag nach der Talfahrt der vergangenen Tage zugelegt "

Deutsche Anleihen: Kursgewinne nach Talfahrt
Bild: © iStockphoto.com / 36clicks
Deutsche Anleihen: Kursgewinne nach Talfahrt
FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag nach der Talfahrt der vergangenen Tage zugelegt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte gegen Mittag um 0,26 Prozent auf 160,22 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,34 Prozent. Am Vortag hatten die gestiegenen Ölpreise die Kurse am Rentenmarkt noch stark belastet.

Die in der Eurozone im Oktober überraschend stark gestiegenen Erzeugerpreise bewegten den Markt kaum. Sie legten im Vergleich zum Vormonat um 0,8 Prozent zu. Dies ist der stärkste Zuwachs seit August 2012. Volkswirte hatten lediglich mit einem Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet.

Am frühen Nachmittag steht der US-Arbeitsmarktbericht auf der Agenda. Volkswirte erwarten einen Beschäftigungsaufbau von 180 000 neuen Stellen. "Die bedeutenden Ereignisse finden aber erst am Sonntag statt - Volksabstimmung in Italien, Wahl eines neuen Bundespräsidenten in Österreich", schreibt Dirk Gojny von der National-Bank.

wallstreet-online.de: Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft Herdentrieb: Der Staat gibt Gas FAZ: Positive Signale der Banken: Der Gewinner ist Frankfurt Capital: Börsen wetten auf Italien?Referendum FAZ: Vor Referendum: Kapitalflucht aus Italien Never mind the Markets: Was Ökonomen von Nüssen lernen können Bielmeiers Blog: . Kleine Presseschau vom 2. Dezember 2016. weiterlesen ...

Dazu meldet anleihencheck.de: Stuttgart (www anleihencheck de) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind zur Wochenmitte gefallen, so die Börse Stuttgart Zehnjährige Bunds hätten am Donnerstag bei 0,30 Prozent rentiert . Deutsche Bundesanleihenkurse fallen - italienischer Anleihemarkt vor Referendum gelassen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) habe schwächer notiert, bei 160,55 Prozent. weiterlesen ...

Dazu derivatecheck.de: Frankfurt a M (www derivatecheck de) - Die Technischen Analysten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von deren aktuellen Blick auf das deutsche Rentenbarometer Bund-Future (FGBL): . Bund-Future, Ende der Verluste?. weiterlesen ...

Meldung von dpa.de: WIEN - Österreich ist 1995 der EU beigetreten Ein Jahr zuvor hatten mehr als 66 Prozent der Österreicher dem Beitritt in einer Volksabstimmung zugestimmt . STICHWORT: Österreich und die EU - Mögliche Folgen eines Austritts. Das Land gehörte von Anfang an zu den Nettozahlern, überwies also mehr Geld nach Brüssel als es zurückbekam. Aktuell liegt die Nettozahlung bei etwa 0,85 Milliarden Euro. Deutschland zahlt im Vergleich etwa 14,3 Milliarden Euro netto nach Brüssel. Dabei hat die Wirtschaft der Alpenrepublik massiv von der Zugehörigkeit zum europäischen Binnenmarkt mit seinen Handelserleichterungen profitiert. weiterlesen ...

Meldung von rhein-zeitung.de: Bundestag entscheidet Milliarden-Investitionen ins Verkehrsnetz weiterlesen ...

Artikel von nw-news.de: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

Dazu schreibt N24.de weiter: Flugkapitäne arbeiten wieder - BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

Mitteilung von abendblatt.de: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

wiwo.de berichtet dazu: Konflikt: Wirtschaft warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

bsi-fuer-buerger.de meldet: Wahnsinn wiederholt sich: Chinas Rohstoff-Euphorie – und jetzt der Crash! weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.