Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"FRANKFURT - Der Eurokurs ist am Mittwoch etwas gefallen Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag ..."

Devisen: Eurokurs etwas gefallen
Bild: © iStockphoto.com / Petrovich9
Devisen: Eurokurs etwas gefallen
FRANKFURT - Der Eurokurs ist am Mittwoch etwas gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,0971 US-Dollar. Im Mittagshandel hatte der Euro noch zeitweise bei über 1,10 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0979 (Dienstag: 1,0993) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9108 (0,9097) Euro.
und 1,0854 (1,0886) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1269,05 (1261,65) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 36 510,00 (36 210,00) Euro.













aktiencheck.de schreibt: Stadtlohn - Der EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) notierte am Freitagmorgen im Bereich der 1,0875/1,0900, so die Experten von "day-trading-live de"

Er sei bis zum Mittag zunächst abgerutscht, habe sich aber bei der 1,0850 stabilisieren und in einem kleineren Aufwärtsimpuls wieder von dieser Marke absetzen können . EUR/USD könnte versuchen, sich über 1,0780 festzusetzen. weiterlesen ...

Dazu meldet dpa.de weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

wallstreet-online.de schreibt weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich
dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer weiterlesen ...

dpa.de schreibt: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

spiegel.de schreibt dazu weiter: Brexit: Die Briten kommen weiterlesen ...

















rhein-zeitung.de weiter: Merkel lädt zu 9. Integrationsgipfel ins Kanzleramt weiterlesen ...

N24.de schreibt: Fußball International -
Ciro Immobile: 'Buffon ist besser als Neuer' weiterlesen ...

Dazu schreibt sport1.de weiter: Fed-Cup-Entscheidung fällt im Doppel weiterlesen ...

epochtimes.de schreibt: Obama ist ab Mittwoch in Berlin: Was wird Berlin jetzt tun? weiterlesen ...

shortnews.de schreibt: Wirtschaft: Kommentar: Darum wird der Wirtschaftsplan von Donald Trump scheitern weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Die stellvertreten...
Auch auf Bundesstraßen - Klöckner fordert Mautfreiheit für Grenzverkehr....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.