Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie t├Ąglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der B├Ârse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"FRANKFURT - Der Chef der niederl├Ąndischen Gro├čbank ING rechnet trotz aller Probleme in der Branche nicht mit einer ..."

ING-Chef sieht kaum Chancen f├╝r grenz├╝berschreitende Bankfusionen
FRANKFURT - Der Chef der niederl├Ąndischen Gro├čbank ING rechnet trotz aller Probleme in der Branche nicht mit einer baldigen Konsolidierungswelle in der europ├Ąischen Bankenlandschaft. Ralph Hamers begr├╝ndete seine Einsch├Ątzung am Dienstagabend vor Journalisten in Frankfurt mit Unsicherheiten bei der k├╝nftigen Bankenregulierung: "Solange Basel nicht klar ist - wer will da vorangehen?" Besonders wenig Chancen sieht er angesichts der noch unklaren Bankenregulierung - der sogenannte Basel-Prozess - f├╝r grenz├╝berschreitende Transaktionen.
geh├Âren, kann er sich h├Âchstens kleinere Zuk├Ąufe vorstellen - etwa ein Kreditportfolio, um einen Markt zu testen. "Wir brauchen keine ├ťbernahmen oder Fusionen, um zu wachsen", sagte Hamers.

Angesichts der niedrigen Zinsen, die auf die Ertr├Ąge der Banken dr├╝cken, hatte es j├╝ngst vermehrt Spekulationen ├╝ber gr├Â├čere Zusammenschl├╝sse unter Europas Geldh├Ąusern gegeben. So hatten die Spitzen von Deutscher Bank und Commerzbank dem Vernehmen nach einen Zusammenschluss ausgelotet, die Idee aber schnell wieder verworfen. Die angeschlagene Deutsche Bank will au├čerdem ihre Tochter Postbank loswerden.

Die ING auf der anderen Seite geh├Ârt derzeit zu Europas erfolgreichsten Banken. Doch auch sie versp├╝rt angesichts von Minizinsen und fortschreitender Digitalisierung den Druck zum Wandel. Erst k├╝rzlich hatte Hamers den Wegfall von 5800 Stellen in Belgien und den Niederlanden verk├╝ndet. "Deutschland ist nicht davon betroffen", versicherte er. Hierzulande w├╝rden jedes Jahr Hunderte neue Mitarbeiter eingestellt.













Mehr dazu von wallstreet-online.de: FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel f├╝r ING Groep von 13,20 auf 13,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen . KEPLER CHEUVREUX bel├Ąsst ING GROEP N.V. auf 'Buy'. Nach starken Zahlen f├╝r das
dritte Quartal passte Analyst Benoit Petrarque in einer Studie vom Montag seine Gewinnsch├Ątzung je Aktie f├╝r 2017 um 6 Prozent nach oben an./tih/gl

Hinweis: weiterlesen ...

Dazu yahoo.com: Die Gehaltsl├╝cke zwischen M├Ąnnern und Frauen in Deutschland ist nach Berechnungen des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft K├Âln (IW) kleiner als weithin angenommen . IW K├Âln: Gehaltsunterschied zwischen Mann und Frau geringer als angenommen. Werde die Bezahlung in ├Ąhnlichen Branchen und Positionen miteinander verglichen, verringere sich der Gehaltsunterschied von etwa einem F├╝nftel auf rund 6,6 Prozent, wie das IW mitteilte. Das Institut sieht keinen Grund f├╝r ein staatliches Eingreifen. Das kritisierte die IG Metall scharf. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von wallstreet-online.de: Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung f├╝r ING auf "Buy" mit einem Kursziel von 15 Euro belassen . GOLDMAN SACHS bel├Ąsst ING GROEP N.V. auf 'Buy'. Das operative Umfeld f├╝r die europ├Ąischen Banken sei schwierig, schrieb Analyst Pawel Dziedzic in einer Branchenstudie vom Mittwoch. ÔÇŽ weiterlesen ...

yahoo.com schreibt dazu weiter: Von allen Bankgeb├╝hren ist die Kontof├╝hrungsgeb├╝hr in Deutschland die unbeliebteste . Umfrage: Deutsche Bankkunden ├Ąrgern sich am meisten ├╝ber Kontof├╝hrungsgeb├╝hr. In einer am Mittwoch ver├Âffentlichten Umfrage im Auftrag der Bank ING-Diba nannten 42 Prozent der Befragten die Kosten zur Kontof├╝hrung als gr├Â├čtes ├ärgernis. Dahinter folgten mit 21 Prozent die ├ťberziehungszinsen f├╝r das Girokonto und mit 16 Prozent die Geb├╝hren f├╝r das Geldabheben an Automaten anderer Banken. weiterlesen ...

fool.de berichtet dazu: 5 deutsche Banken mit Milliardengewinnen weiterlesen ...

















finanztreff.de schreibt weiter: Stellenabbau bei Europas Banken geht weiter - ING streicht 7.000 Jobs weiterlesen ...

n-tv.de weiter: Exportnation besonders betroffen: Deutschland wird Jahre unter Brexit leiden weiterlesen ...

www.br.de berichtet: Stresstest entlarvt Schw├Ąchen bei Commerzbank und Deutscher Bank weiterlesen ...

Mitteilung von finanztreff.de: Breite Front der Wirtschaft gegen europ├Ąische Einlagensicherung weiterlesen ...

Meldung von boerse-online.de: Berenberg-Chefvolkswirt: Was bedeutet ein Brexit f├╝r die B├Ârsen, Herr Schmieding? weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands g├╝nstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der g├╝nstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Das Aus der Drogeriemarktke...
Vors├Ątzlicher Bankrott? - Ex-Drogeriemarktk├Ânig Anton Schlecker muss vor...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.