Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Feuer auf Balkon eines Mehrfamilienhauses breitet sich in die Wohnung aus - neun Personen über Drehleiter von Feuerwehr gerettet

Polizeiinspektion Stade / Feuer auf Balkon eines ...
Feuer auf Balkon eines Mehrfamilienhauses breitet sich in die Wohnung aus - neun Personen über Drehleiter von Feuerwehr gerettet

Stade - Am heutigen Nachmittag gegen 14:35 h brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses im Breite-Blöcken-Ring in Stade aus.

Dort gelagerter Unrat war in Brand geraten, durch die entstehende Hitze platzten die Scheiben und das Feuer breitete sich in die Wohnung im 2. Obergeschoss aus. Durch offenstehende Türen gelangte Rauch ins Treppenhaus, so dass die Bewohner aus den Wohnungen darüber nicht über die Treppe ins Freie kommen konnten. Die Bewohnerin konnte rechtzeitig die Wohnung verlassen und sich ins Freie begeben.

Insgesamt rettete die Feuerwehr dann über eine Drehleiter neun Personen von den Balkonen. Sie wurden dem Rettungsdienst, der mit sieben Rettungswagen und einem Notarzt anrückten, vorgestellt, verletzt wurde aber bisher niemand.

Die Organisationsleiter Rettungsdienst des Landkreises kümmerten sich um den Einsatz des Rettungsdienstpersonals am Brandort.

Beide Züge der Feuerwehr Stade waren mit ca. 40 Feuerwehrleuten vor Ort, ihnen gelang es dann schnell unter schwerem Atemschutz das Feuer zu löschen. Mit der zweiten Drehleiter wurde ein Fenster auf der gegenüberliegenden Seite im oberen Bereich des Treppenhaus eingeschlagen, damit der Rauch dann mit einem Hochleistungslüfter herausgeblasen werden konnte.

Die Wohnung wurde bei dem Brand total zerstört und auch das Treppenhaus wurde durch Brandrauch erheblich in Mitleidenschaft gezogen, der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen von Polizei und Feuerwehr auf ca. 100.000 Euro belaufen.

Zur Betreuung der Bewohner des Hauses wurde ein Bus der KVG eingesetzt, in dem sich die Menschen aufwärmen konnten, bis eine Rückkehr in ihre Wohnungen möglich war.

Polizeibeamte der Stader Wache und Tatortermittler nahmen noch vor Ort die ersten Ermittlungen zur Brandursache auf, genaue Ergebnisse werden aber erst nach den Recherchen der Brandexperten der Polizeiinspektion Stade erwartet die in den nächsten Tagen anlaufen werden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Meldung von presseportal.de: Uetersen - Hamburg / In Uetersen gestohlener Pkw in Hamburg liegengeblieben; Polizei sucht Zeugen . Polizeidirektion Bad Segeberg / Uetersen - Hamburg / In Uetersen . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de: Polizei sucht Fahrradfahrer- Zeugenaufruf - . Polizeiinspektion Hildesheim / Polizei sucht Fahrradfahrer- . weiterlesen ...

Dazu presseportal.de weiter: Alkoholisierten Autofahrer gestoppt . Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Alkoholisierten . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de weiter: (UL) Munderkingen - Polizei stoppt Betrunkenen / An einer der vielen Polizeikontrollen endete jetzt die Fahrt eines betrunkenen Autofahrers . Polizeipräsidium Ulm / Munderkingen - Polizei stoppt . weiterlesen ...

Nachricht von abendblatt.de: Ermittlungen: Pfleger an der Charité sollen Achtjährigen missbraucht haben weiterlesen ...

Nachricht von bz-berlin.de: Haben zwei Charité-Pfleger einen Jungen (8) missbraucht? weiterlesen ...

kreiszeitung.de schreibt weiter: Mobbing per „WhatsApp“: Oberschule greift durch weiterlesen ...

Mehr dazu von schwarzwaelder-bote.de: Blaulicht vom 30. November: Lastwagen reißt Ampel herunter weiterlesen ...

Dazu schreibt feeds.n24.de: Eins, zwei, Pølizei - Volvo V90 wird zum Streifenwagen weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet dazu: Diese beiden Buben sind Lebensretter weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.