Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Explosive Stoffe gesprengt

Polizeidirektion Landau / Explosive Stoffe gesprengt
Explosive Stoffe gesprengt

Wörth am Rhein - Beamte der Kriminalinspektion Landau haben heute aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Landau erwirkten Durchsuchungsbeschlusses die Wohnung eines 46jährigen Mannes in Wörth durchsucht, gegen den eine Anzeige wegen verbotenen Besitzes von Schwarzpulver erstattet worden war. Nachdem die Ermittler Zugang zu der betreffenden Wohnung erlangt hatten, konnten Waffenteile und Munition aufgefunden werden, welche den Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz begründeten. Unmittelbar musste allerdings die Maßnahme unterbrochen werden, als in einem Raum Substanzen entdeckt wurden, aus welchen Drähte ragten. Für die weiteren Maßnahmen wurden Spezialkräfte des Landeskriminalamtes angefordert. Tatsächlich stellte es sich heraus, dass es sich um explosive Selbstlaborate handelte. Nach Bergung der gefährlichen Stoffe wurde auf einer Freifläche in der Gemarkung Abtswald bei Wörth unter Berücksichtigung größtmöglicher Sicherheit der Bevölkerung eine kontrollierte Sprengung durchgeführt, welche ohne weiteren Schaden die verbotenen Substanzen zerstörte. Der 46-jährige Beschuldigte aus dem Landkreis Germersheim sieht einem Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und das Sprengstoffgesetz entgegen. Ein terroristischer Hintergrund wird ausgeschlossen. Für die Verwendung des Sprengstoffes zu kriminellen Zwecken liegen momentan ebenfalls keine Hinweise vor.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Kriminalinspektion Landau Telefon: 06341-287-0 http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

presseportal.de: Elmshorn - Kind von LKW erfasst . Polizeidirektion Bad Segeberg / Elmshorn - Kind von LKW erfasst. weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: (Neustadt) Einbruch in Schule . Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Einbruch in . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Ahaus - Unfallflucht in Alstätte / Polizei sucht Zeugen . Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Unfallflucht in Alstätte / . weiterlesen ...

Dazu schreibt aktiencheck.de weiter: BERLIN - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen des "Avalanche"-Botnetzes als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet . Innenminister lobt Ermittler für Zerschlagen von Phishing-Netzwerk. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin. "In jahrelanger Arbeit ist es gelungen, dieses Botnetz zu analysieren. weiterlesen ...

volksfreund.de schreibt dazu weiter: Gebäudebrand in der Eifel: Haus unbewohnbar, Bewohnerin verletzt weiterlesen ...

Weitere Nachricht von tagesspiegel.de: Vier Festnahmen bei SEK-Einsatz auf der Gneisenaustraße weiterlesen ...

ksta.de meldet: Braunkohle: Material für Molotow-Cocktails im Hambacher Forst sichergestellt weiterlesen ...

Dazu wz-newsline.de: Kontrolltag mit mehr als 200 Beamten im vollen Gange weiterlesen ...

Meldung von maz-online.de: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn weiterlesen ...

Dazu berichtet maz-online.de weiter: Einbruch am helllichten Tage weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

London/Berlin - Die angesch...
Schritt bei Sanierungsprogramm - Air Berlin verkauft Niki-Anteile.

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.