News: Eurozone steht Italien und Spanien bei
©
Nächstes Bild
Nächstes Bild

Eurozone steht Italien und Spanien bei

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der 17 Euroländer haben sich in einer dramatischen Nachtsitzung auf Hilfen für die bedrängten Länder Spanien und Italien geeinigt.

Rom und Madrid haben akute Schwierigkeiten, sich frisches Geld zu besorgen. Länder mit guter Haushaltsführung können vom Sommer an - ohne zusätzliche Sparprogramme - Unterstützung aus den Rettungsschirmen EFSF und ESM erhalten, um die Finanzmärkte zu beruhigen. Details sollen die Euro-Kassenhüter...

zum Artikel

DAX: Bei diesen Aktien drohen hohe Kursschwankungen!
Entscheidend dafür, wie sich die Aktienkurse von Unternehmen entwickeln, ist die Geschäftsentwicklung. Steigen Umsatz und Gewinn, dann steigt auch der Aktienkurs.

Berlin - Es ist eine der sp...
Analyse: Merkels Kanzlerkandidatur von Seehofers Gnaden?.

Der Deutsche Wetterdienst h...
Schwere Gewitter in Niedersachsen und Baden-Württemberg.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 28. August.

Jetzt in Immobilien investieren