Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"euromicron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung "

euromicron AG
Bild: © ad-hoc-news
euromicron AG
euromicron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^

euromicron AG

23.09.2016 15:50

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

1.)

Die Consortia Partnership Limited, Saint Helier, Jersey, Channel

Islands hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr

Stimmrechtsanteil an der euromicron AG (vormals: euromicron

Aktiengesellschaft communication & control technology), Frankfurt am

Main, Deutschland am 13.05.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte

überschritten hat und an diesem Tag 4,24% (das entspricht 304.404

Stimmrechten) betragen hat.

4,24% der Stimmrechte (das entspricht 304.404 Stimmrechten) sind der

Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr

kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der euromicron AG

jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Consortia Trustees Limited, Altitude

Investments Ltd., Altitude Holdings S.à r.l., Sapinda Holding B.V.

2.)

Die Consortia Trustees Limited, Saint Helier, Jersey, Channel Islands

hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil

an der euromicron AG (vormals: euromicron Aktiengesellschaft

communication & control technology), Frankfurt am Main, Deutschland am

13.05.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an

diesem Tag 4,24% (das entspricht 304.404 Stimmrechten) betragen hat.

4,24% der Stimmrechte (das entspricht 304.404 Stimmrechten) sind der

Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr

kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der euromicron AG

jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Altitude Investments Ltd., Altitude

Holdings S.à r.l., Sapinda Holding B.V.

3.)

Die Altitude Investments Limited, Saint Helier, Jersey, Channel Islands

hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil

an der euromicron AG (vormals: euromicron Aktiengesellschaft

communication & control technology), Frankfurt am Main, Deutschland am

13.05.2015 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an

diesem Tag 4,24% (das entspricht 304.404 Stimmrechten) betragen hat.

4,24% der Stimmrechte (das entspricht 304.404 Stimmrechten) sind der

Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr

kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der euromicron AG

jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Altitude Holdings S.à r.l., Sapinda

Holding B.V.

4.)

Die Altitude Holdings S.à r.l., Luxembourg, Luxembourg hat uns gemäß §

21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der euromicron

AG (vormals: euromicron Aktiengesellschaft communication & control

technology), Frankfurt am Main, Deutschland am 13.05.2015 die Schwelle

von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 4,24% (das

entspricht 304.404 Stimmrechten) betragen hat.

4,24% der Stimmrechte (das entspricht 304.404 Stimmrechten) sind der

Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Zugerechnete Stimmrechte werden dabei gehalten über folgende von ihr

kontrollierte Unternehmen, deren Stimmrechtsanteil an der euromicron AG

jeweils 3 Prozent oder mehr beträgt: Sapinda Holding B.V.

5.)

Die Sapinda Holding B.V., Amsterdam, The Netherlands hat uns gemäß § 21

Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der euromicron AG

(vormals: euromicron Aktiengesellschaft communication & control

technology), Frankfurt am Main, Deutschland am 13.05.2015 die Schwelle

von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 4,24% (das

entspricht 304.404 Stimmrechten) betragen hat.

Frankfurt am Main, September 2016

euromicron AG

Der Vorstand

23.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: euromicron AG

Zum Laurenburger Hof 76

60594 Frankfurt am Main

Deutschland

Internet: www.euromicron.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

°

















dpa.de schreibt dazu weiter: euromicron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung . euromicron AG. weiterlesen ...

Nachricht von dgap.de: euromicron AG, DE000A1K0300 . euromicron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung. weiterlesen ...

dgap.de weiter: PROJECT Immobilien Gewerbe AG, . PROJECT Immobilien Gewerbe AG: Hohes Einsparpotenzial durch effiziente Büroflächen. weiterlesen ...

Dazu dpa.de: MAX 21 AG: UMFIRMIERUNG DER STRATEGISCHEN TOCHTERGESELLSCHAFTEN VOLLZOGEN . MAX 21 AG: UMFIRMIERUNG DER STRATEGISCHEN TOCHTERGESELLSCHAFTEN VOLLZOGEN. weiterlesen ...

Dazu meldet tagesschau.de: Strategische Allianz: Chinesen wollen mit Sony Pictures Filme machen weiterlesen ...

Dazu schreibt aktien-meldungen.de: MOLOGEN AG: Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital - Verbindliche Zusagen zu Zeichnung der Kapitalerhöhung und einer Wandelschuldverschreibung durch Großaktionär (deutsch) weiterlesen ...

aktien-meldungen.de meldet dazu: KTG Energie AG: Dr. Thorsten Bieg und PD Dr. Gerrit Hölzle nehmen ihre Bestellung zu Vorstandsmitgliedern an (deutsch) weiterlesen ...

Dazu berichtet aktien-meldungen.de: MAX 21 AG: UMFIRMIERUNG DER STRATEGISCHEN TOCHTERGESELLSCHAFTEN VOLLZOGEN (deutsch) weiterlesen ...

n-tv.de schreibt weiter: 26. September bis 30. September 2016: Diese Woche in der Wirtschaft weiterlesen ...

Dazu schreibt ariva.de: Robert Halver, Baader Bank AG: Halvers Markteinschätzung: Zinserhöhung - Das Phantom der Finanz-Oper weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren