Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"ESSEN - Milliardenschwere Abschreibungen und Kosten für die Endlagerung von Atommüll könnten Eon einem Pressebericht ..."

'Handelsblatt': Eon könnte erneut Rekordverlust einfahren
Bild: © iStockphoto.com / enot-poloskun
'Handelsblatt': Eon könnte erneut Rekordverlust einfahren
ESSEN - Milliardenschwere Abschreibungen und Kosten für die Endlagerung von Atommüll könnten Eon einem Pressebericht zufolge in diesem Jahr erneut einen Rekordverlust einbrocken. Wegen zahlreicher Sondereffekte werde sich beim Nettoergebnis ein gewaltiger Milliardenverlust ansammeln, berichtete das "Handelsblatt" am Mittwoch auf seiner Internetseite unter Berufung auf Unternehmenskreise. Bereits 2015 hatte der Konzern mit einem minus von sieben Milliarden Euro einen Rekordverlust verbucht.
und EnBW über die Finanzierung des Atomausstiegs abschließend zu verständigen.

Hinzu kommen laut dem Handelsblatt-Bericht milliardenschwere Abschreibungen, weil Eon den Buchwert seiner Beteiligung am Kraftwerksunternehmen Uniper an den Marktwert anpassen muss.













Meldung von pressrelations.de: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI), Berlin . Smart Data-Jahreskongress: Weg in die Datenökonomie ebnen. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

wallstreet-online.de: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich
dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer weiterlesen ...

dpa.de weiter: BERLIN/SAARBRÜCKEN - Rund die Hälfte der Unternehmen in Deutschland hat nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom noch "keine echte Digitalstrategie" . Bitkom: Hälfte der deutschen Unternehmen fehlt Digitalstrategie. "Die Unternehmen müssen sich dringend mit strategischen Fragen des Umbaus ihres Geschäftsmodells für die digitale Wirtschaft von morgen beschäftigen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, der Deutschen Presse-Agentur. Auf dem nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November in Saarbrücken stehen die Themen digitale Transformation und digitale Bildung im Fokus. weiterlesen ...

spiegel.de meldet dazu: Brexit: Die Briten kommen weiterlesen ...

















rhein-zeitung.de meldet dazu: Merkel lädt zu 9. Integrationsgipfel ins Kanzleramt weiterlesen ...

wiwo.de berichtet: Plan für 2017: BMW will 100.000 E-Autos verkaufen weiterlesen ...

oberpfalznetz.de berichtet dazu: Wir bauen hier Europa weiterlesen ...

spiegel.de weiter: Die Lage am Samstag: Meistern wir das Unfassbare weiterlesen ...

Nachricht von www.br.de: Verbraucherpreise ziehen leicht an weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Das Jahr 2016 hat den Anleg...
Börse in Frankfurt - Dax steigt auf Jahreshoch - Endspurt im Blick. Nun aber...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.