Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Emmendingen: Überfall auf Schreibwarengeschäft - Täter flüchtet zu Fuß ohne Beute

Polizeipräsidium Freiburg / Emmendingen: Überfall auf ...
Emmendingen: Überfall auf Schreibwarengeschäft - Täter flüchtet zu Fuß ohne Beute

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Mittwochmittag (19.10.2016), gegen 12.30 Uhr, betrat eine maskierte männliche Person ein Schreibwarengeschäft in der Schillerstraße und bedrohte eine Angestellte mit einem Baseballschläger und den Worten "Dies ist ein Überfall!"

Die Angestellte sprühte daraufhin mit einem Pfefferspray in Richtung des Täters, worauf dieser ohne Beute flüchtete.

Ein Zeuge verfolgte den zu Fuß flüchtenden Täter noch über die Schillerstraße, Wilhelm-Busch-Weg am Mühlbach entlang über die Lessingstraße in Richtung Fritz-Böhle Halle. Dabei warf der Täter die Maskierung weg, konnte jedoch unerkannt entkommen.

Beschreibung des Täters:

Männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, kurze dunkle volle Haare. Trug eine weiße Plastikmaske, ein blaues - eventuell türkis-blaues - Kapuzenshirt mit einem auffallend weißen Dreieck an den Seiten, eine blaue Jeanshose und Turnschuhe. Er führte einen hellen Beutel und einen abgegriffenen hölzernen Baseballschläger mit sich.

Möglicherweise wurde der Täter auf seiner Flucht ohne Maskierung von weiteren Zeugen gesehen. In diesem Zusammenhang gibt es einen Hinweis auf einen Spaziergänger mit Hund, der als Zeuge in Frage kommen könnte. Eine nähere Beschreibung dazu liegt derzeit nicht vor.

Das Kriminalkommissariat Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 07641/582-200.

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

presseportal.de berichtet dazu: Groß-Bieberau: Arbeiter bei Tiefbauarbeiten in Baugrube schwer verletzt . Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Bieberau: Arbeiter bei . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de: Erdmannhausen: Pkw zerkratzt; Gemmrigheim: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht; Bietigheim-Bissingen: Kompletträder entwendet . Polizeipräsidium Ludwigsburg / Erdmannhausen: Pkw zerkratzt; . weiterlesen ...

Mitteilung von presseportal.de: Stadtmitte - Polizei- und Feuerwehreinsatz nach Körperverletzung - Mann unter Drogeneinfluss auf Vordach - Einlieferung in Klinik . Polizei Düsseldorf / Stadtmitte - Polizei- und Feuerwehreinsatz . weiterlesen ...

presseportal.de berichtet: Streit vorgetäuscht - Polizei stellt zwei Einbrecher . Polizei Münster / Streit vorgetäuscht - Polizei stellt zwei . weiterlesen ...

rhein-zeitung.de schreibt dazu: Verdächtige Erpresser gefasst weiterlesen ...

www.haz.de schreibt dazu weiter: Polizei und Zoll kontrollieren gemeinsam weiterlesen ...

abendblatt.de meldet dazu: Neumünster: Mann versteckt mumifizierte Ehefrau 24 Jahre lang in Fass weiterlesen ...

Nachricht von merkur-online.de: An der Alten Polizei: Jetzt steht freies Parken ganz auf der Kippe weiterlesen ...

Mehr dazu von epochtimes.de: Sex-Verbrechen: Freiburger Studentin (19) tot im Fluss aufgefunden – Polizei sucht Besitzer eine Fahrrads weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de: Angeklagter Rassist (74) womöglich untergetaucht weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.