Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Einrüche - Täter stehlen Schmuck und Geld

Polizeidirektion Worms / Einrüche - Täter stehlen Schmuck und Geld
Einrüche - Täter stehlen Schmuck und Geld

Worms - In der Zeit vom 17.10.2016, 18:00 Uhr bis 18.10.2016, 16:00 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhauses in der Donnersbergstraße ein. Vermutlich über den Garten waren sie auf die Hausrückseite gelangt, wo sie ungestört ein Fenster aufhebeln konnte. Nachdem sie in das Haus eingedrungen waren, durchsuchten sie sämtliche Zimmer. Ob etwas entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest. Einen weiteren Einbruch stellten die Bewohner einer Doppelhaushälfte in der Bertha-von- Suttner-Straße am 18.10.2016, gegen 17:30 Uhr fest. Hier kletterten die Täter auf das Vordach der Haustür und hebelten das darüber liegende Fenster auf. Im Anschluss durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zudem hebelten sie einen Tresor aus der Wand und entwendeten diesen samt Inhalt. Durch ein Fenster im Erdgeschoss flüchteten sie vom Tatort.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 entgegen.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Nachricht von presseportal.de: Einrüche - Täter stehlen Schmuck und Geld . Polizeidirektion Worms / Einrüche - Täter stehlen Schmuck und Geld. weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de: Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall . Polizei Bielefeld / Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall. weiterlesen ...

presseportal.de berichtet: Verletzte Radfahrer bei Unfällen im Stadtgebiet . Polizeidirektion Ludwigshafen / Verletzte Radfahrer bei . weiterlesen ...

Mehr dazu von dpa.de: Wedel - Im Familiendrama von Wedel bei Hamburg ist die Identität der gefundenen Frauenleiche geklärt . Familiendrama bei Hamburg: Tote Frau ist Mutter der Kinder. Es handelt sich um die 37 Jahre alte Mutter der zwei getöteten Kleinkinder, die am Sonntag entdeckt worden waren. Das teilte die Polizei am Mittwoch in Itzehoe mit. Der 49 Jahre alte Vater hatte sich umgebracht. Die Ermittler gehen nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass der Familienvater seine Partnerin nach einem Streit getötet und die Kinder in der Badewanne ertränkt hat. weiterlesen ...

Dazu schreibt merkur-online.de: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

kreiszeitung.de weiter: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

Mehr dazu von kreiszeitung.de: Mutmaßlicher russischer Hacker in Tschechien geschnappt weiterlesen ...

Dazu merkur-online.de: 230 Kilo Marihuana stecken in Schmugglerfahrzeug weiterlesen ...

Dazu meldet wz-newsline.de weiter: Wuppertaler Polizei ermittelt nach tödlichen Schüssen in Hagen weiterlesen ...

hna.de weiter: Zwei leicht Verletzte bei Unfall in Melsungen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.