Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Einbrecher werden ertappt und schlagen zu

Polizei Düren / Einbrecher werden ertappt und schlagen zu
Einbrecher werden ertappt und schlagen zu

Nörvenich - Als zwei Täter am Dienstabend auf frischer Tat angetroffen wurden, griffen sie den Zeugen an und flüchteten anschließend. Die Polizei fahndet.

Um 17:50 Uhr betrat ein Berechtigter mit seinem Schlüssel ein Wohnhaus an der Eulengasse in Eschweiler über Feld. Im Flur traf er auf eine männliche Person, eine zweite kam aus einem anderen Zimmer hinzu. Einer der beiden schlug dem Zeugen ins Gesicht, woraufhin dieser stürzte. Nachdem beide Täter den Geschädigten kurz am Boden festhielten, flüchteten sie nacheinander durch das Wohnzimmer in den angrenzenden Garten. Im weiteren Verlauf entfernten sie sich vermutlich über die Buntwolfstraße oder in Richtung Buschweg. Diebesgut konnten sie ersten Erkenntnissen zufolge nicht mitnehmen.

Das Opfer trug deutliche Verletzungen im Gesicht davon. Die informierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, die bislang jedoch nicht zum Ergreifen der Flüchtigen führte. Wer kann die Ermittlungen mit Hinweisen auf die gesuchten Personen oder ein von ihnen genutztes Fahrzeug unterstützen?

Einer der Einbrecher ist etwa 180 bis 185 cm groß und von kräftiger bis korpulenter Statur. Sein Alter wird auf 25 bis 35 Jahre geschätzt. Er hat leicht krauses, mittellanges Haar in der Farbe schwarz und ein rundliches Gesicht mit leichtem Bartansatz. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet. Sein Mittäter ist vermutlich etwas jünger, nicht so kräftig und hat eine hellere Hautfarbe. Auch er trug dunkle Kleidung, zusätzlich eine dunkle Wollmütze und dunkle Wollhandschuhe. Die beiden führten mindestens eine Taschenlampe mit.

Wenden Sie sich an den Polizeinotruf 110, wenn Sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Jeder Hinweis zählt!

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Artikel von presseportal.de: (Baiersbronn) Vermeintliche "Heizungsableser" unterwegs - Polizei rät zur Vorsicht . Polizeipräsidium Tuttlingen / Vermeintliche . weiterlesen ...

presseportal.de meldet dazu: Täter kamen durch die Terrassentür . Polizei Düren / Täter kamen durch die Terrassentür. weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de weiter: Sexuelle Nötigung . Polizei Düren / Sexuelle Nötigung. weiterlesen ...

Meldung von de.msn.com: Die Polizei hat am Mittwoch 19 Wohnungen der rechtsextremen «Freie Kameradschaft Dresden» in Dresden und Umgebung untersucht . Razzia bei Rechtsextremisten in Dresden. Gegen sechs Beschuldigte wurde Haftbefehl erlassen, wie die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Diese ermittelt gemeinsam mit dem für Extremismus zuständigen Operativen Abwehrzentrum (OAZ) wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die Ermittlungen laufen bereits seit Juni 2015. weiterlesen ...

Mehr dazu von wz-newsline.de: Polizei durchsucht im Fall des Chemnitzer Terrorverdächtigen Wohnungen in Düsseldorf weiterlesen ...

wz-newsline.de schreibt weiter: Salafistenkonferenz in Düsseldorfer Flughafen-Hotel weiterlesen ...

stuttgarter-nachrichten.de berichtet: Gewa Tower in Fellbach: Polizei durchsucht alle 34 Stockwerke weiterlesen ...

aachener-zeitung.de schreibt: Islam-Unterricht: Löhrmann entlässt umstrittenes Beirats-Mitglied weiterlesen ...

Dazu berichtet az-online.de: Mit dem Krankenfahrstuhl auf der B4 unterwegs weiterlesen ...

augsburger-allgemeine.de berichtet: Freiburg/Endingen: Selbst Hunderte Spuren bringen Polizei bei Frauenmorden nicht weiter weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.