Realtime Chart: E.ON AG NA Chart aktualisieren

...loading chart: E.ON AG NA / DE000ENAG999 / ENAG99
Voreinstellungen » reset
  • Preset 1
    ChartType: Candle Stick
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 2
    ChartType: Candle Stick
    1 Monat
    Indicator1: MACD
  • Preset 3
    ChartType: Candle Stick
    1 Woche
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: RSI
    Indicator2: % Price Oscillator
  • Preset 4
    ChartType: Candle Stick
    1 Tag
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 5
    ChartType: Bar Chart
    15 Minuten
    PriceBand: Bollinger Band
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 6
    ChartType: Bar Chart
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 7
    ChartType: Bar Chart
    1 Tag
    PriceBand: None
    Indicator1: RSI
  • Preset 8
    ChartType: Line Chart
    1 Monat
    PriceBand: None
    Indicator1: Fast Stochastic









Show




Zoom
Chart aktualisieren
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Comdirect bekommt schwachen Börsenhandel zu spüren

vor 18 Minuten veröffentlicht

QUICKBORN (dpa-AFX) - Nach einem starken Jahresauftakt hat sich das Geschäft der Online-Bank Comdirect im zweiten Quartal abgeschwächt. Unter dem Strich erwirtschaftete die Tochter der Commerzbank einen Überschuss von knapp 14,5 Millionen Euro, wie sie am Donnerstag in Quickborn bei Hamburg mitteilte. Damit blieb das Ergebnis verglichen mit dem Vorjahreszeitraum stabil. Im ersten Quartal war der Gewinn noch um drei Prozent gestiegen.

Die Ruhe an den Finanzmärkten drückte im zweiten Quartal auf das Geschäft. Viele Anleger hielten sich mit Börsengeschäften zurück. Deshalb sank der Provisionsüberschuss nach einem kräftigen Zuwachs im ersten Quartal um gut 6 Prozent auf 43,8 Millionen Euro. Dagegen legte der Überschuss im Zinsgeschäft dank einer niedrigeren Risikovorsorge und höherer Einlagen der Kunden um rund 9 Prozent auf 36,9 Millionen Euro zu.

Vor Steuern verdiente die Bank 19,6 Millionen Euro, 1,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Für das Gesamtjahr setzte sich der Vorstand das Ziel, vor Steuern rund 75 (2013: 80) Millionen Euro verdienen zu wollen.