Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Düsseldorf (dpa) - Der 1 FC Nürnberg hat im Aufstiegsrennen der 2 Fußball-Bundesliga erneut wertvolle Punkte liegen ..."

Nürnberg lässt Punkte - Nur 1:1 in Düsseldorf
Bild: © Düsseldorf und Nürnberg trennten sich 1:1. Foto: Maja Hitij
Nürnberg lässt Punkte - Nur 1:1 in Düsseldorf
Düsseldorf (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat im Aufstiegsrennen der 2.Fußball-Bundesliga erneut wertvolle Punkte liegen lassen.

Der Tabellendritte kam zum Abschluss des 22. Spieltages nicht über ein 1:1 (0:1) bei Fortuna Düsseldorf hinaus und hat nach dem zweiten Unentschieden in Serie nun wieder drei Punkte Rückstand auf den SC Freiburg (41), der den zweiten direkten Aufstiegsrang hinter dem Spitzenreiter RB Leipzig (47) belegt.

Die Gastgeber gingen vor 21 854 Zuschauern durch den verwandelten Foulelfmeter von Kerem Demirbay in Führung (33.). Niclas Füllkrug (82.) gelang aber noch der Ausgleich für die Franken, die seit dem 2:3 am 4. Oktober 2015 bei RB Leipzig in nunmehr zwölf Spielen ungeschlagen sind. Düsseldorf, das in der Woche zuvor 2:1 in Freiburg gewonnen hatte, hielt als Tabellen-15. den Vorsprung von sechs Punkten auf den SC Paderborn, der den Relegationsrang belegt.

Nürnbergs Trainer René Weiler brachte in der Startformation gegenüber dem 1:1 gegen Bochum Kevin Möhwald für Zoltan Stieber. Bei nasskaltem Wetter und tiefem Boden infolge des Dauerregens über den ganzen Tag traten die Franken selbstbewusst auf und waren in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft. Drei große Tormöglichkeiten durch Guido Burgstaller (8.), Füllkrug (19.) und Möhwald (28.) ließen die Gäste allerdings ungenutzt.

Effektiver waren da die Düsseldorfer. Nach einem Foul von Rechtsverteidiger Miso Brecko an Düsseldorfs Sercan Sararer an der Strafraumgrenze zeigte Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) auf den Elfmeterpunkt. Demirbay verwandelte sicher. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel, Nikola Djurdjic verpasste kurz vor der Pause sogar das mögliche 2:0.

Nach der Pause brachte Gästecoach Weiler Sebastian Kerk für Möhwalf. Die Nürnberger ergriffen zwar sofort die Initiative, aber Düsseldorf war besser im Spiel und setzte Kampf und Leidenschaft dagegen. Erneut Djurdjic ließ die Gelegenheit zum 2:0 aus, als er freistehend an Nürnbergs Torwart Raphael Schäfer scheiterte (61.). Doch die Gäste ließen nicht locker und wurden belohnt. Nach einer Ecke von Kerk traf Füllkrug per Kopf.













Nachricht von dpa.de: Mailand - Erst die Nationalmannschaft, dann die Bundesliga: Mit dem Länderspiel-Klassiker morgen in Italien macht erstmals der deutsche Fußball Bekanntschaft mit dem Video-Schiedsrichter . Deutscher Fußball testet Video-Schiedsrichter. Ab der kommenden Saison soll dann auch in der Bundesliga das neue technische Hilfsmittel für die Referees getestet werden. Beim Spiel morgen wird ein Video Assistant Referee in einem Raum im Stadion Zugriff auf alle TV-Kanäle des deutschen und italienischen Fernsehens haben. Bei einer Fehlentscheidung kann er Kontakt zum Schiedsrichter aufnehmen. weiterlesen ...

yahoo.com: Österreich kommt in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland nicht in Tritt . WM-Qualifikation: Österreich patzt erneut - Kroatien, Italien und Spanien marschieren weiter. Kroatien, Spanien und Italien wurden dagegen auch am vierten Spieltag ihrer Favoritenrolle gerecht. Während das mit vielen Bundesligaprofis gespickte Team von Trainer Marcel Koller nach einer 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Irland in der Gruppe D bereits mit dem Rücken zur Wand steht, baute Kroatien am vierten Spieltag durch ein 2:0 (1:0) über Island vor leeren Rängen in der Gruppe I seine weiterlesen ...

Dazu berichtet salzburg.com: Das Schlagerspiel der Fußball-WM-Qualifikationsgruppe I hat einen 2:0-(1:0)-Heimsieg von Kroatien über EM-Viertelfinalist Island gebracht . 2:0-Heimsieg für Kroatien in WM-Quali gegen Island. Ein Doppelpack von Inter-Mailand-Legionär Marcelo Brozovic (15., 91. Minute) entschied das "Geisterspiel" in Zagreb. weiterlesen ...

Dazu berichtet yahoo.com weiter: Österreich kommt in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland nicht in Tritt . WM-Qualifikation: Österreich patzt erneut - Kroatien souverän. Während das mit vielen Bundesligaprofis gespickte Team von Trainer Marcel Koller nach einer 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Irland in der Gruppe D bereits mit dem Rücken zur Wand steht, baute Kroatien am vierten Spieltag durch ein 2:0 (1:0) vor leeren Rängen über Island in der Gruppe I seine Führung aus. weiterlesen ...

Weitere Nachricht von rhein-zeitung.de: Deutscher Fußball testet Video-Schiedsrichter weiterlesen ...

















Nachricht von fehmarn24.de: Revolutionäre Premiere für DFB in Italien weiterlesen ...

az-online.de schreibt dazu: Revolutionäre Premiere für den DFB beim Test in Italien weiterlesen ...

t-online.de schreibt dazu weiter: Italien-Stürmer Immobile: Miroslav Klose ist in Rom ein Mythos weiterlesen ...

dw-world.de berichtet: e-Sport - Vom Schmuddelkind zum Shootingstar weiterlesen ...

Dazu berichtet sport1.de: WM-Auftaktsieg für DFB-Juniorinnen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Die stellvertreten...
Auch auf Bundesstraßen - Klöckner fordert Mautfreiheit für Grenzverkehr....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.