Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

++ Diebstahl im Neubaugebiet ++ Fahrer blieben unverletzt ++ Kontrolle verloren ++

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Diebstahl im ...
++ Diebstahl im Neubaugebiet ++ Fahrer blieben unverletzt ++ Kontrolle verloren ++

Landkreis Osterholz -

Diebstahl im Neubaugebiet Lilienthal. In der Nacht zu Dienstag trieben sich Diebe auf dem Neubaugebiet Am Goosort herum. Sie brachen einen Baucontainer auf und entwendeten hieraus diverse Werkzeuge und Baumaterialien. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Osterholz unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Fahrer blieben unverletzt Lilienthal. Relativ glimpflich waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 11:30 Uhr, auf der Lilienthaler Allee. Eine 56-jährige Mercedes-Fahrerin war auf der Straße Trupe unterwegs. Beim Überqueren der Lilienthaler Allee übersah sie einen hier fahrenden und vorfahrtberechtigten 51-jährigen BMW-Fahrer. Es kam zur Kollision, beide Autos blieben anschließend nicht fahrbereit im Kreuzungsbereich stehen. Der Schaden betrug etwa 7000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Kontrolle verloren Osterholz-Scharmbeck. Am Dienstag, gegen 18 Uhr, hat eine 53-jährige Mazda-Fahrerin die Kontrolle über ihren Pkw verloren, als sie auf der B74 unterwegs war. Die Frau war aus Buschhausen kommend in Richtung Hambergen unterwegs. Während sie mit dem Roadster beschleunigte, geriet der Wagen ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und landete im Seitengraben. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Mazda musste geborgen werden, er war nicht mehr fahrbereit.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 Mobil: 0152 / 56 88 06 04 E-Mail: pressestelle@pi-ver.polizei.niedersachsen.de

Artikel von presseportal.de: Landkreis Oldenburg: Ein Leichtverletzter bei Unfall in Hude . Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / . weiterlesen ...

dpa.de meldet: Wedeler Familiendrama Nun steht fest: Der 49 Jahre alte Familienvater aus Wedel bei Hamburg ertränkte nicht nur seine kleinen Kinder, sondern tötete auch seine Ehefrau . Tote Frau ist Mutter der ertränkten Kinder. Die Frau wollte sich trennen - das könnte laut Polizei Auslöser der Tragödie gewesen sein. weiterlesen ...

Nachricht von presseportal.de: Kirchhundem - Fußgängerin angefahren und geflüchtet / Polizei sucht Fahrer eines roten Pickups . Kreispolizeibehörde Olpe / Kirchhundem - Fußgängerin angefahren . weiterlesen ...

presseportal.de: Mit dem Mofa gestürzt . Polizei Düren / Mit dem Mofa gestürzt. weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet: Einbruch in Apotheke, Arztpraxis und Kfz-Betrieb weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von feeds.n24.de: Ungewöhnliche Aktion - Darum schaukelt dieser Polizist ein Auto weiterlesen ...

Dazu schreibt schwarzwaelder-bote.de weiter: Indien: Vier Festnahmen nach Krankenhausbrand mit 20 Toten in Indien weiterlesen ...

werra-rundschau.de berichtet dazu: Autofahrer rettet neugeborenes Kalb weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von merkur-online.de: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

kreiszeitung.de berichtet: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Brüssel - Angesichts hoher ...
Stabilitätspakt - Finanzminister suchen Mittelweg bei der Investitionspolitik.

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.