Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Die hessische Landesregierung will eine "Obergrenze" für Fluglärm festlegen und damit dafür sorgen, dass der Krach ..."

Bild: © über dts Nachrichtenagentur
"Spiegel": Hessische Regierung legt Konzept gegen Fluglärm vor
Die hessische Landesregierung will eine "Obergrenze" für Fluglärm festlegen und damit dafür sorgen, dass der Krach in den Einflugschneisen zumindest nicht mehr deutlich zunimmt.

Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf ein Konzept von Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne). Demnach soll die Regelung die Fluggesellschaften motivieren, alte Maschinen schneller auszumustern und leisere Jets anzuschaffen. Der Minister hoffe, dass andere deutsche Flughäfen dem Beispiel folgen werden. Das komplizierte Modell sieht im Ergebnis vor, dass die Belastung nur knapp über dem heutigen Niveau eingefroren würde. Am Frankfurter Flughafen können mehr als 700.000 Starts und Landungen pro Jahr stattfinden; derzeit sind es rund 470.000. Die Gesamtbelastung der Anwohner in Frankfurt soll künftig mindestens um 1,8 Dezibel unter jenem Dauerschallpegel liegen, der bei den genehmigten gut 700.000 Flugbewegungen erreicht würde.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mitteilung von dts-nachrichtenagentur.de: Die hessische Landesregierung will eine "Obergrenze" für Fluglärm festlegen und damit dafür sorgen, dass der Krach in den Einflugschneisen zumindest nicht mehr deutlich zunimmt . Spiegel: Hessische Regierung legt Konzept gegen Fluglärm vor. weiterlesen ...

Dazu aktiencheck.de: SJB FondsEcho Fidelity China Consumer Fund   Verbraucher . SJB FondsEcho. Verbraucher. Fokussiert. Fidelity China Consumer Fund .. Fokussiert. In China ist ein neues Konsumzeitalter angebrochen. Die Regierung im ?Reich der Mitte? hat ihre Wachstumserwartungen ganz offiziell zurückgefahren und den Wechsel von einer vorwiegend exportorientierten Ökonomie hin zu einer stärker auf den Binnenkonsum ausgerichteten Wirtschaft verkündet. weiterlesen ...

Dazu businesswire.com weiter: WISeKey International Holding Ltd („WISeKey“) (SIX:WIHN), ein führendes Cybersicherheits-Unternehmen, gab im Rahmen seiner Teilnahme an einem vom Mauritius Investment Board veranstalteten Blockchain-Event seine Absicht bekannt, ein BlockChain-Kompetenzzentrum in Mauritius zu eröffnen, um eine vertrauenswürdige Blockchain als Service-Plattform einzurichten und damit der Regierung von Mauritius behilflich zu sein, ein Blockchain-Ökosystem zu schaffen . WISeKey eröffnet Blockchain-Kompetenzzentrum in Mauritius zur Entwicklung einer Blockchain-Plattform. weiterlesen ...

dpa.de berichtet: DARMSTADT - Die Ströer-Gruppe will sich künftig auf den Medienstandort Berlin konzentrieren und dort eine Zentralredaktion aufbauen . Ströer-Gruppe verlagert t-online-Redaktion nach Berlin. Angesichts dieser Pläne soll die t-online.de-Redaktion in Darmstadt geschlossen werden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In den neuen Räumen in Berlin solle auf einer Fläche von mehr als 1000 Quadratmetern einer der modernsten Newsrooms Deutschlands entstehen, hieß es in der Mitteilung. Dort sollen sowohl Inhalte für Portale wie giga.de und kino.de entstehen als auch der Nachrichtenbereich mit Inhalten aus Politik, Wirtschaft und Sport unterbracht werden. Diese Inhalte kamen bisher aus Darmstadt. In Berlin arbeiten bereits 170 Beschäftigte für die Ströer-Gruppe. weiterlesen ...

Nachricht von oberpfalznetz.de: Rechte schaden Osten weiterlesen ...

Dazu nw-news.de: Wegen rechtlicher Bedenken: Microsoft mit Cloud-Diensten aus deutschen Rechenzentren weiterlesen ...

Dazu berichtet abendblatt.de: Wegen rechtlicher Bedenken: Microsoft mit Cloud-Diensten aus deutschen RechenzentrenWegen rechtlicher Bedenken weiterlesen ...

Meldung von meedia.de: Kommentar zu Schluss mit dem „Preis-Dschungel“: ddvg sieht Flatrate-Modell als Ausweg aus Branchenkrise von Olaf Lezinsky weiterlesen ...

politikexpress.de schreibt: Rheinische Post: Landes-CDU warnt vor Rot-Rot-Grün in NRW weiterlesen ...

maz-online.de schreibt dazu weiter: Heimische Betriebe zeigten ihr Know-How weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 26.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren