Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Betroffenheit auf die Schüsse eines sogenannten "Reichsbürgers" auf vier ..."

GdP:
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
GdP: "Reichsbürger" sind zu konkreter Gefahr herangewachsen
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Betroffenheit auf die Schüsse eines sogenannten "Reichsbürgers" auf vier Polizeibeamte in Bayern reagiert: Die "Reichsbürger", welche die Existenz der Bundesrepublik Deutschland, deren Verfassung und ihre staatlichen Organe mit "obskuren historischen Begründungen" ablehnten, seien seit Langem zu einer konkreten Gefahr herangewachsen, sagte GdP-Chef Oliver Malchow am Mittwoch.

"Das blutige Ereignis ist ein weiterer schockierender Höhepunkt der Gewalt gegen Polizeibeamte im täglichen Dienst in Deutschland." Malchow forderte, der Radikalisierung extremer politischer und religiöser Gruppen mit "allen staatlichen und rechtlich zur Verfügung stehenden Mitteln" entgegenzutreten. Ein 49-jähriger "Reichsbürger" hatte am Mittwochmorgen vier Polizisten bei einer Razzia durch Schüsse teilweise schwer verletzt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sagte am Mittag, dass sich ein SEK-Beamter noch in Lebensgefahr befinde.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

yahoo.com schreibt dazu: Nach den Schüssen eines "Reichsbürgers" auf Polizisten hat die Linken-Politikerin Ulla Jelpke den Behörden vorgeworfen, die von der Gruppe ausgehende Gefahr unterschätzt zu haben . Jelpke: Von Reichsbürgern ausgehende Gefahr von Behörden unterschätzt. "Die Vorfälle von Georgensmünd zeigen erneut deutlich die Gefährlichkeit von Rechtsextremisten und Neofaschisten in Deutschland", sagte Jelpke am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. weiterlesen ...

Dazu schreibt de.msn.com weiter: Bei einer Razzia in Georgensgmünd hat ein 49-Jähriger Anhänger der rechtsextremen "Reichsbürger" vier Polizisten zum Teil schwer verletzt . Reichsbürger schießt bei Razzia auf vier Polizisten. Er selbst konnte festgenommen werden. weiterlesen ...

Dazu zeit.de: Georgensgmünd: Reichsbürger verletzt Polizisten lebensgefährlich weiterlesen ...

spiegel.de schreibt dazu weiter: Reichsbürger-Angriff: SEK-Mann schwebt in Lebensgefahr weiterlesen ...

Meldung von nwzonline.de: Polizisten bei Waffen-Razzia gegen Reichsbürger verletzt weiterlesen ...

Dazu shortnews.de weiter: Bayern: So genannter Reichsbürger schießt bei Razzia auf Polizisten weiterlesen ...

Dazu berichtet www.haz.de: Morgen Prozessauftakt um IS-Mädchen Safia S. weiterlesen ...

Dazu www.haz.de weiter: Der Kinderzimmerstar der salafistischen Szene weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.