Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Die Demokratisierung der europäischen Handelspolitik wird sich nicht "

Umweltinstitut München e.V. / Die Demokratisierung der europäischen ...
Die Demokratisierung der europäischen Handelspolitik wird sich nicht

aufhalten lassen

Bratislava - Heute trafen sich die Handelsministerinnen und

Handelsminister der EU in der slowakischen Hauptstadt Bratislava, um

über die Freihandelsabkommen CETA und TTIP zu beraten. Auch das

Umweltinstitut München war vor Ort. Gemeinsam mit Menschen aus 15

europäischen Staaten demonstrierten die Umweltschützer gegen die

Ratifizierung des bereits ausverhandelten CETA-Abkommens.

Zu den Ergebnissen des Treffens erklärt Karl Bär, Referent für

Agrar- und Handelspolitik im Umweltinstitut:

"Alle Mitglieder des EU-Ministerrats sprechen sich für die

Ratifizierung von CETA aus. Auch die TTIP-Verhandlungen werden wie

gehabt weitergehen. Heute wurde die Chance vertan, auf die Menschen

zuzugehen, die zu Hunderttausenden gegen die aktuelle Handelspolitik

demonstrieren. Unsere Kampagnen zu TTIP haben die europäische

Handelspolitik aus den Brüsseler Hinterzimmern geholt und eine

öffentliche Debatte ermöglicht. Handelsabkommen müssen heute in einem

demokratischen Prozess verhandelt werden und mehrheitsfähige Inhalte

haben. Auf CETA trifft beides nicht zu. Deshalb prophezeihe ich: CETA

wird scheitern, wenn es sich Parlamenten und Referenden stellen

muss."

OTS: Umweltinstitut München e.V.

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/115731

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_115731.rss2

Pressekontakt:

Fabian Holzheid: fh@umweltinstitut.org

Vorstand, Pressesprecher

Tel: 089 - 30 77 49 19

Mobil: 0171/7955189

Karl Bär: kb@umweltinstitut.org

Referent für Agrar- und Handelspolitik

Tel: 089 - 30 77 49 34

Mobil: 0176/10094126

















wallstreet-online.de meldet dazu: Berlin - Experten aus Verlagen, Politik, Forschung und
Wirtschaft diskutieren beim Zeitungskongress 2016 am 26 . Zeitungskongress am 26. und 27. September in Berlin / Eröffnung mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger und BDZV-Präsident Mathias Döpfner. und 27.
September in Berlin über Chancen der Digitalisierung, neue
Geschäftsmodelle, das Verhältnis von Zeitungen und Politik oder die
gar nicht zu überschätzende Bedeutung, die die Schule bei der
Vermittlung von Nachrichtenkompetenz weiterlesen ...

Dazu pressrelations.de: Naturschutzbund Deutschland e V NABU, Berlin . NABU: Wolfsschutz weiter verbessern - illegale Tötungen sind kein Kavaliersdelikt. weiterlesen ...

Dazu meldet pressrelations.de: Deutscher Bauernverband e V (DBV), Berlin . Kritisierte Bauernpräsidenten beziehen Stellung. weiterlesen ...

Dazu pressrelations.de weiter: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI), Berlin . Bündnis 'Zukunft der Industrie': Dringender Handlungsbedarf bei Verkehrs- und digitaler Infrastruktur. weiterlesen ...

tagesschau.de schreibt dazu weiter: Strategische Allianz: Chinesen wollen mit Sony Pictures Filme machen weiterlesen ...

Dazu schreibt n-tv.de: 26. September bis 30. September 2016: Diese Woche in der Wirtschaft weiterlesen ...

Nachricht von dw-world.de: Frankreichs Wirtschaft schrumpft weiterlesen ...

wiwo.de: Riedls Dax-Radar: Die maue Wirtschaft ist gut für die Börsenkurse weiterlesen ...

Dazu schreibt wiwo.de: Einblick: Postfaktische Zeiten als kollektive Selbsthypnose weiterlesen ...

fool.de schreibt weiter: 3 Top-Aktien, die gerade günstig sind weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren