Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben vorsichtig Das anstehende Referendum in Italien macht ihnen Sorgen "

Börse in Frankfurt - Dax rettet kleines Plus ins Ziel
Bild: © Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (Dax). Foto: Fredrik von Erichsen
Börse in Frankfurt - Dax rettet kleines Plus ins Ziel
Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben vorsichtig. Das anstehende Referendum in Italien macht ihnen Sorgen. Gute Nachrichten kamen derweil vom Ölpreis.

Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger zur Wochenmitte fürs Abwarten entschieden. Der Dax büßte einen Großteil seiner zwischenzeitlichen Gewinne wieder ein und ging 0,19 Prozent höher bei 10 640,30 Punkten aus dem Handel.

«Der Dax handelt weiter im Niemandsland zwischen 10 550 und 10 800 Punkten und wartet auf einen Impulsgeber, der kurz vor Weihnachten noch einmal etwas an Schwung aufs Börsenparkett bringt», sagte Marktbeobachter Jens Klatt.

Der MDax der mittelgroßen Werte bewegte sich mit plus 0,06 Prozent auf 20 876,52 Punkte kaum vom Fleck. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,19 Prozent auf 1717,12 Zähler aufwärts.

Dazu berichtet dpa.de weiter: Als Spieler konnte er sich nie ganz vom Fluch des verschossenen Elfmeters gegen Deutschland im EM-Halbfinale 1996 befreien . Vertrag bis zur EM 2020 - Gareth Southgate als englischer Nationalcoach bestätigt. Nun hat Gareth Southgate die Chance, ein neues Kapitel aufzuschlagen. weiterlesen ...

wallstreet-online.de: Berlin - "Derzeit läuft der Konjunkturmotor im Großhandel nur auf einem Zylinder . BGA: Großhandel schwächelt im 3. Quartal. Als Bindeglied der einzelnen Wirtschaftsbereiche stimmen die Großhandelsumsätze im dritten Quartal bedenklich für die gesamtwirtschaftliche Dynamik im Restjahr. Die Konjunktur in Deutschland verliert seit dem 1. Quartal stetig an Schwung." Dies erklärt Anton weiterlesen ...

wallstreet-online.de: Die weltweiten Börsen feiern die Aussicht, dass der designierte US-Präsident die US-Wirtschaft kräftig ankurbeln dürfte . US-Wirtschaft - Zinsen: Trumps Pläne bedeuten den Weg in den Ruin - Mittelschicht wird die Rechnung zahlen. Der renommierte Finanzprofi David Rosenberg geht hingegen mit Trumps Plänen scharf ins Gericht. Sie seien falsch und unbezahlbar. Der S&P500 notiert am Rekordhoch, während der weltweite Aktienmarkt weiterlesen ...

Dazu wallstreet-online.de: BERLIN - Den Unternehmen in Deutschland fehlen 212 000 Arbeitskräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) . Lücke bei naturwissenschaftlichen Facharbeitern noch nie so groß. Damit habe die Lücke in diesem Bereich Ende Oktober den Höchststand seit Beginn der Berechnungen im Jahr 2011 erreicht, teilte der Arbeitgeberverband BDA am Mittwoch in Berlin mit. Allein weiterlesen ...

Dazu meldet feeds.n24.de weiter: Frauchen ermordet - Darum rührt das Schicksal dieses Hundes zu Tränen weiterlesen ...

Mitteilung von feeds.n24.de: Frecher Satire-Import - Charlie Hebdo kommt nach Deutschland weiterlesen ...

feeds.n24.de weiter: Freude an der Geschichte - Eduardo Mendoza erhält Cervantes-Preis weiterlesen ...

Mehr dazu von tagesspiegel.de: Anreiz für bessere Löhne in der Altenpflege weiterlesen ...

Artikel von tagesspiegel.de: Anreiz für bessere Bezahlung in der Altenpflege weiterlesen ...

Weitere Nachricht von wiwo.de: Handelsblatt Deutschland Dinner: „Ein Stern, der glänzt“ weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.