Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Deutschlands Topmanager und Unternehmer haben klare Forderungen an die deutsche G20-Präsidentschaft: Sie wünschen ..."

G20: Deutsche Manager fordern Kampf gegen Protektionismus
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
G20: Deutsche Manager fordern Kampf gegen Protektionismus
Deutschlands Topmanager und Unternehmer haben klare Forderungen an die deutsche G20-Präsidentschaft: Sie wünschen sich den Einsatz für Freihandel, Klimaschutz und Frieden.

"In diesen Zeiten, in denen Protektionismus bedauerlicherweise zunimmt, sollte von der deutschen G20-Präsidentschaft ein klares Signal für offene Märkte und internationale Zusammenarbeit ausgehen", sagte Werner Baumann, Vorstandschef der Bayer AG, dem "Handelsblatt". "Dies ist vor allem deshalb wichtig, weil die Globalisierung ? in die richtigen Bahnen gelenkt ? weltweit Wohlstand und Innovationen beflügeln kann."

Viele Wirtschaftskapitäne würden es begrüßen, wenn das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP doch noch käme. "Ich würde mir wünschen, dass man TTIP nochmal aufleben lassen könnte, auch wenn ich weiß, dass das sehr schwierig wird", sagte Martin Herrenknecht, Inhaber des Tunnelbauers Herrenknecht. Seit Donnerstag wird die G20 für ein Jahr von Deutschland angeführt. Bundeskanzlerin Angela Merkel soll sich nach Vorstellung der deutschen Manager aber nicht nur für den Freihandel einsetzen. "Der Vorsitz Deutschlands bietet die Chance, in wichtigen Bereichen Akzente zu setzen: Klimaschutz, freier Handel, Ausbau eines schnellen, unterbrechungsfreien Internets", sagte Elmar Degenhart, Chef des Automobilzulieferers Continental. Der Kampf um Nachhaltigkeit, saubere Luft und Energieeffizienz befinde sich in "entscheidender Phase", ergänzte er. Deutschland könne durch die G20-Präsidentschaft wichtige Brücken zu den Schwellen- und Entwicklungsländern bauen, wünscht sich Pierre-Pascal Urbon, Chef des Solartechnikspezialisten SMA. Lars Bondo Krogsgaard, CEO des Windkraftspezialisten Nordex, fordert, dass die G20 den Weg in Richtung Klimaschutz und globale Energiewende weiter beschreitet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Dazu dts-nachrichtenagentur.de weiter: Deutschlands Topmanager und Unternehmer haben klare Forderungen an die deutsche G20-Präsidentschaft: Sie wünschen sich den Einsatz für Freihandel, Klimaschutz und Frieden . G20: Deutsche Manager fordern Kampf gegen Protektionismus. weiterlesen ...

aktiencheck.de: Bad Marienberg - Deutsche Post DHL Group und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver di) setzen mit einer gemeinsamen Erklärung zum Engagement für Flüchtlinge in Deutschland ein Zeichen für Offenheit und Pluralismus in der Gesellschaft . Deutsche Post DHL Group und ver.di setzen ein Zeichen für Toleranz und Integration. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der Pressemeldung der ver.di: Unternehmen und Gewerkschaft betonen die gemeinsame Aufgabe, Vorurteile abzubauen und Diskriminierung konsequent zu bekämpfen. weiterlesen ...

Dazu berichtet wallstreet-online.de: Köln - Margarete Haase (63), im Vorstand des Motorenbauers Deutz (Umsatz: 1,2 Milliarden Euro) zuständig für Finanzen und Personal, betrachtet den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft nicht grundsätzlich als kritisch . Deutz-Vorstand Haase: Deutscher Corporate-Governance-Kodex ist weit entwickelt. Gegenüber dem am Freitag erscheinenden Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ sagte Haase: "Wenn Manager in die Politik gehen weiterlesen ...

Mitteilung von wallstreet-online.de: Im Interview mit FONDSexklusiv erklärt Daniel Stefanetti, Portfolio Manager bei Ethenea, wie sich der Trump-Sieg auf die US-Wirtschaft auswirkt . Interviews: Daniel Stefanetti (ETHENEA): „Die Zinserhöhung im Dezember ist so gut wie eingepreist. weiterlesen ...

n-tv.de meldet: Wirtschaft drängt: London will sich Binnenmarkt-Zutritt erkaufen weiterlesen ...

Dazu tagesschau.de: Italiens Wirtschaft drückt Renzi die Daumen weiterlesen ...

Dazu berichtet 4investors.de: Deutsche Börse steigt in den Gaming-Markt ein weiterlesen ...

n-tv.de schreibt dazu: Sondersteuer gegen Protz: China bittet bei Nobelkarossen zur Kasse weiterlesen ...

Dazu boerse-online.de: Morning Briefing: Neun Dinge, die Sie heute morgen wissen müssen weiterlesen ...

augsburger-allgemeine.de schreibt weiter: Steuersparmodell: Eine Dänin und ein Schwabe ärgern Apple weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Das Weihnachtsgesc...
In Kauflaune - Einzelhandel: Weihnachtsgeschäft zieht an. In der Woche vor...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.