Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Deutscher Bauernverband e V (DBV), Berlin

Krüsken: Eingehende Aufklärung der Vorwürfe nicht sachgemäßer Tierhaltung notwendig
Deutscher Bauernverband e.V. (DBV), Berlin

Logo: Deutscher Bauernverband e.V. (DBV)
Logo: Deutscher Bauernverband e.V. (DBV)

Berlin (pressrelations) -
Krüsken: Eingehende Aufklärung der Vorwürfe nicht sachgemäßer Tierhaltung notwendig


"Persönliche Diffamierung kann nicht Grundlage der politischen Auseinandersetzung sein"

In einem Interview mit dem heutigen "Mittagsecho" von NDR Info und WDR 5 hat der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV) Stellung zu den Vorwürfen an die zwei Vertreter des Bauernverbandes, Johannes Röring und Helmut Gumpert, bezogen.

"Man muss jeden einzelnen Fall der kritisierten nicht sachgemäßen Tierhaltung in den ausgestrahlten Videos, die in der gestrigen Panorama-Sendung gezeigt wurden, eingehend analysieren. Für den größten Teil liegt diese Analyse vor", erklärte Krüsken. Die fachärztlichen Gutachten der Hoftierärzte zeigten, dass ein Teil der Vorwürfe so nicht aufrecht zu erhalten sei. "Aber es sind auch Dinge zu sehen, die abzustellen sind. Ein Teil dessen, was zu sehen war, war nicht in Ordnung", stellte Krüsken fest.

Er unterstrich, dass beide Präsidenten ihre Ställe kurzfristig öffnen würden, um klar zu machen, unter welchen Verhältnissen die Schweine gehalten würden. Johannes Röring hatte die Medien zu dieser Stallerkundung bereits heute für 14 Uhr eingeladen. Dies zeige, den klaren Willen der Beteiligten, die Angelegenheit kurzfristig aufzuklären, betonte der DBV-Generalsekretär.

Kritisch äußerte sich Krüsken zur Tierschutzorganisation, dies das Filmmaterial 2015 durch widerrechtliches Eindringen in die Ställe gedreht hatte. "Wir sehen eine sorgfältig inszenierte Kampagne, die auf persönliche Diffamierungen zielt. Dies darf nicht das Mittel der politischen Auseinandersetzung sein." Es gebe überhaupt kein Verständnis dafür, eineinhalb Jahre über solches Bildmaterial zu verfügen und nichts zum Abstellen der Missstände zu unternehmen. Wie im vorliegenden Fall "mediale Verwertung über das Wohl der Tiere gestellt wurde, ist unverantwortlich", kritisierte Krüsken. Geradezu abgeschmackt komme es rüber, wenn die Tierschutzorganisation die Bilder noch mit einem Spendenaufruf begleite.


Deutscher Bauernverband e.V. (DBV)
Claire-Waldorff-Straße 7
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: 030/31904-407
Telefax: 030/ 31904-431

Mail: presse@bauernverband.net
URL: http://www.bauernverband.de

Deutscher Bauernverband e.V. (DBV)

Der Deutsche Bauernverband ist der landwirtschaftliche Spitzenverband in Deutschland. Seine Mitglieder sind die Landesbauernverbände und führende Organisationen der Land- und Forstwirtschaft sowie ihr nahe stehende Wirtschaftszweige. Über die 18 Landesbauernverbände und ihre Kreisverbände ist der Deutsche Bauernverband im gesamten Bundesgebiet für alle Mitglieder vor Ort mit Beratungs- und Geschäftstellen präsent.



Der Organisationsgrad der Bauern in ihrer Interessenvertretung ist sehr hoch: über 90 Prozent aller rund 400.000 landwirtschaftlichen Betriebe sind auf freiwilliger Basis Mitglied im Deutschen Bauernverband. Deshalb kann der Deutsche Bauernverband für sich in Anspruch nehmen, die Stimme aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland zu sein, gleich welcher Produktionsrichtung und Rechtsform.



Der Deutsche Bauernverband versteht sich als Unternehmerverband, der die Anliegen seiner Mitglieder gegenüber der Politik vertritt und sie bei der Führung ihrer Unternehmen unterstützt. Über seine Büros in Bonn, Berlin und Brüssel ist er Ansprechpartner für politische Parteien, Verbände und Organisationen des öffentlichen Lebens auf nationaler und europäischer Ebene.

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

wallstreet-online.de meldet: Berlin - Experten aus Verlagen, Politik, Forschung und Wirtschaft diskutieren beim Zeitungskongress 2016 am 26 . Zeitungskongress am 26. und 27. September in Berlin / Eröffnung mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger und BDZV-Präsident Mathias Döpfner. und 27. September in Berlin über Chancen der Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle, das Verhältnis von Zeitungen und Politik oder die gar nicht zu überschätzende Bedeutung, die die Schule bei der Vermittlung von Nachrichtenkompetenz weiterlesen ...

presseportal.de berichtet dazu: Berlin - Öffentliche Apotheken sind das Rückgrat der Arzneimittelversorgung in Deutschland . Einladung: Pressekonferenz zum Deutschen Apothekertag 2016. Doch die Veränderungen in Gesellschaft und Gesundheitswesen stellen sie vor Herausforderungen. Wie bewerten Apotheker derzeit ihre eigene berufliche und wirtschaftliche Situation? Wo sehen sie Handlungsbedarf in der Gesundheitspolitik? Und weiterlesen ...

wallstreet-online.de schreibt dazu weiter: Im Juni konnte die RWE-Aktie aus einem Dreieck nach oben ausbrechen mit Zielen von 16 bis 18 Euro . RWE: Rücksetzer ein Pullback oder Trendwende?. Ersteres wurde sodann recht zügig im Juli erreicht – doch hier scheiterten die Bullen und nach mehrtägigem Test der 16 Euro rutschte der Wert bis in den laufenden Monat wieder abwärts. Unterstützung erhält der Aktienkurs jedoch im Bereich der Tops weiterlesen ...

Mitteilung von yahoo.com: CSU-Chef Horst Seehofer hat das Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag in Berlin als "Routine" bezeichnet . Seehofer nennt Treffen mit Merkel in Berlin Routine. Er werde mit der CDU-Vorsitzenden etwa darüber reden, "welche Themen wir in den nächsten Wochen und Monaten vorantreiben", sagte Seehofer. "Wir sind ja jetzt nicht in einer Situation, dass Stillstand in der Politik herrscht." weiterlesen ...

aerztezeitung.de schreibt dazu weiter: Marathon-Saison: Vorsicht vor Gelenkschäden! weiterlesen ...

stylebook.de meldet: So heißt die Tochter von Adam Levine und Behati Prinsloo weiterlesen ...

Dazu meldet oberpfalznetz.de weiter: Versöhnliches Abtrocknen weiterlesen ...

Dazu kreiszeitung.de: Es geht um seelisch gesunde Entwicklung von Kindern weiterlesen ...

heute.de meldet: Wieder Merkel? Knappe Mehrheit für Kandidatur weiterlesen ...

Mehr dazu von www.pnn.de: Casdorffs Agenda: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 23.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren