Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der US-Architekt Daniel Libeskind hält nichts vom kommenden US-Präsidenten Donald Trump: "Er lügt, er ist ..."

US-Architekt Libeskind greift Trump an
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
US-Architekt Libeskind greift Trump an
Der US-Architekt Daniel Libeskind hält nichts vom kommenden US-Präsidenten Donald Trump: "Er lügt, er ist fremdenfeindlich.

Nichts von dem, was er gesagt hat, war gut. Ich finde, er hat Amerikas Demokratie beschädigt", sagte Libeskind dem "Handelsblatt".

Der Architekt wurde 1946 als Sohn jüdischer Eltern im polnischen Lodz geboren, wanderte später jedoch in die USA aus. 1965 nahm er die US-Staatsbürgerschaft an. Den wachsenden Populismus in Europa sieht er mit Sorge: "Es ist besorgniserregend. Leider lernen die Menschen nicht aus der Geschichte. Wir sagen das zwar immer, aber wir tun es nicht." Einzelne Menschen seien in der Lage, "Demokratien zu unterhöhlen". Es bleibe zu hoffen, dass die demokratischen Institutionen heute stärker sind als früher. "Sehen Sie, es gab Stresstests für Banken ? das jetzt ist ein Stresstest für die Demokratie." Libeskind wurde mit dem Bau des Jüdischen Museums in Berlin weltbekannt. Zu seinen bedeutendsten Werken zählt der Masterplan für die Bebauung des Ground Zero in New York nach den Terroranschlägen auf das World Trade Center im September 2001.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Dazu schreibt anleihencheck.de weiter: Wien (www anleihencheck de) - Der starke Ölpreisanstieg in den letzten beiden Tagen ließ in den USA und der Eurozone die am Markt gepreisten Inflationserwartungen weiter steigen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI) Da sich auf beiden Seiten des Atlantiks zudem starke Wirtschaftsdaten eingestellt hätten (ISM-Index, PMI-Indices, Arbeitsmarktdaten), sei das Repricing durch einen Anstieg der nominalen Rendite für US-Treasuries und deutsche Bundesanleihen erfolgt . Primärmarkt: Frankreich holt sich via Anleihen 3,5 Mrd. EUR - Spanien begibt ein Volumen von 3,1 Mrd. EUR. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de: DÜSSELDORF - Der Rüstungskonzern Rheinmetall kooperiert mit dem amerikanischen Familienunternehmen Day & Zimmermann in den USA . Rheinmetall gründet in USA Gemeinschaftsunternehmen für Munition. Beide Seiten hätten die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens vereinbart, teilte Rheinmetall am Freitag mit. Das Unternehmen soll Munition für den US-Markt herstellen, etwa für das neueste Kampfflugzeug der US Air Force, den Joint Strike Fighter F 35. Sitz der Gesellschaft, die Rheinmetall und Day & Zimmermann zu gleichen Teilen gehört, wird Rosslyn im US-Bundesstaat Virginia sein. weiterlesen ...

de.msn.com schreibt: Deutsche Konzerne und deren Mitarbeiter haben vor den Wahlen in den USA sehr viel Geld gespendet . So unterstützten deutsche Firmen den US-Wahlkampf. Die Wege des Geldes sind aber verschlungen. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: INDIANAPOLIS - Donald Trump hat US-Firmen mit klaren Worten von der Verlagerung von Jobs ins Ausland abgeraten . 'Unternehmen werden USA nicht ohne Konsequenzen verlassen'. "Unternehmen werden die Vereinigten Staaten nicht mehr ohne Konsequenzen verlassen", sagte der designierte US-Präsident am Donnerstag in Indianapolis bei einem Auftritt im Werk des Klimaanlagenbauers Carrier. Allerdings machte er auch deutlich, Konzerne vor allem mit Deregulierung und niedrigeren Steuern im Land halten zu wollen. weiterlesen ...

Meldung von tagesschau.de: Großstädte stellen sich gegen Trump weiterlesen ...

Dazu meldet bsi-fuer-buerger.de: Donald Trump und seine „Job-Rettung“ in Indiana: Hier die Abholung der Lorbeeren im Video weiterlesen ...

ariva.de berichtet: Björn Junker, Chefredakteur GOLDINVEST.de: Silber - HSBC erwartet 2017 steigendes Angebotsdefizit weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von abendzeitung-muenchen.de: Spitzname Mad Dog: Trump macht Ex-General zum Verteidigungsminister weiterlesen ...

n-tv.de schreibt weiter: Trumps Verteidigungsminister: Mattis - ein harter Hund fürs Pentagon weiterlesen ...

Artikel von feeds.n24.de: Ein Mad Dog für Donald Trump - Das Schlachtross James Mattis wird US-Verteidigungsminister weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.