Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, hat nach dem Angriff eines so genannten ..."

GdP will nach Angriff von
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
GdP will nach Angriff von "Reichsbürger" Reaktion der Gesellschaft
Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, hat nach dem Angriff eines so genannten "Reichsbürgers" auf vier Polizisten in Bayern eine Reaktion der Gesellschaft gefordert.

"Das war ein rechtsextremistischer Angriff, der nicht toleriert werden darf", sagte er der "Frankfurter Rundschau" (Donnerstagsausgabe). "Es beginnt mit Hass-Postings im Netz und der Verrohung von Sprache. Und das ist dann das Ergebnis." Im Übrigen reihe sich der Angriff ein in mittlerweile alltägliche Attacken auf Polizisten von verschiedenen Seiten, fuhr Radek fort. "Das darf nicht toleriert, und die demokratischen Kräfte dagegen müssen gestärkt werden. Darauf muss die Gesellschaft insgesamt eine Antwort finden."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Nachricht von dts-nachrichtenagentur.de: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Betroffenheit auf die Schüsse eines sogenannten "Reichsbürgers" auf vier Polizeibeamte in Bayern reagiert: Die "Reichsbürger", welche die Existenz der Bundesrepublik Deutschland, deren Verfassung und ihre staatlichen Organe mit "obskuren historischen Begründungen" ablehnten, seien seit Langem zu einer konkreten Gefahr herangewachsen, sagte GdP-Chef Oliver Malchow am Mittwoch . GdP: Reichsbürger sind zu konkreter Gefahr herangewachsen. weiterlesen ...

Dazu presseportal.de: Frankfurt am Main/Neuenstein - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - GLS Germany ist seit Anfang Oktober gemäß den Richtlinien der Good Distribution Practice (GDP) für den Arzneimitteltransport zertifiziert . DQS GmbH zertifiziert GLS Germany gemäß GDP. Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS weiterlesen ...

Nachricht von wallstreet-online.de: (neu: Reaktion französische Gewerkschaft, weitere Details) TOULOUSE - Airbus -Chef Tom Enders strafft das Management des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns . Airbus-Konzern stellt sich neu auf - 'Keine Revolution'. Die wichtige Passagierjet-Sparte verschmilzt mit den Konzernstrukturen der Airbus Group zu einer neuen Gesellschaft. So will Enders den Boeing -Konkurrenten beweglicher weiterlesen ...

Dazu meldet dts-nachrichtenagentur.de weiter: Die Gewerkschaft der Lokomotivführer GDL will der Konkurrenzgewerkschaft EVG den Kampf ansagen, sollte das Bundesverfassungsreicht im Herbst das Tarifeinheitsgesetz billigen: "Der Angriff auf unsere Existenz bedingt eine Reaktion . Tarifeinheitsgesetz: GDL will sich gegen Angriff auf Existenz wehren. weiterlesen ...

Dazu berichtet shortnews.de: Brennpunkte: Gaucks Wut auf die Wutbürger: Ihr werdet dieses Deutschland nicht bekommen weiterlesen ...

shortnews.de meldet dazu: Gaucks Wut auf die Wutbürger: Ihr werdet dieses Deutschland nicht bekommen weiterlesen ...

Mehr dazu von www.haz.de: USA beschießen Huthi-Rebellen im Jemen weiterlesen ...

Meldung von heute.de: Alptraum der Afghanen: Taliban-Sturm auf Kundus weiterlesen ...

Dazu spiegel.de: Verhaltensforschung: Gewalttäter Mensch weiterlesen ...

heute.de meldet dazu: Das Sterben in Syrien geht weiter weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Sieben Wochen nach dem Mord...
17-Jähriger in U-Haft - Verdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.