Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der Politikwissenschaftler Jan Völkel von der Universität Kairo hat ein mögliches Flüchtlingsabkommen mit Ägypten ..."

Politologe: Flüchtlingsabkommen mit Ägypten wäre
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
Politologe: Flüchtlingsabkommen mit Ägypten wäre "Verzweiflungstat"
Der Politikwissenschaftler Jan Völkel von der Universität Kairo hat ein mögliches Flüchtlingsabkommen mit Ägypten als "Verzweiflungstat" bezeichnet.

Die ägyptische Regierung sei als Partner nicht ausreichend verlässlich, wenn es darum gehe, ein solches Abkommen umzusetzen, sagte Völkel im "Deutschlandfunk". Er befürchtet, dass das Geld, welches bei einem solchen Abkommen fließen würde, "irgendwo in den Behörden, in den Autoritäten" verschwinden würde oder "zu ganz anderen Zwecken" eingesetzt werden könnte. Er merkte allerdings an, dass er verstehe, dass ein solches Abkommen aus der Sicht der EU eine gute Idee sei, "weil es keine Alternativen momentan" gebe. Am Donnerstag hatte sich EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) dafür ausgesprochen, mit Kairo ein Flüchtlingsabkommen ähnlich dem mit der Türkei zu erreichen. Zuvor waren am Mittwoch vor der ägyptischen Mittelmeerküste nahe der Stadt Alexandria nach aktuellen Behördenangaben mindestens 162 Menschen beim Kentern eines Flüchtlingsboots ertrunken.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Weitere Nachricht dazu von dts-nachrichtenagentur.de: Der Politikwissenschaftler Jan Völkel von der Universität Kairo hat ein mögliches Flüchtlingsabkommen mit Ägypten als "Verzweiflungstat" bezeichnet . Politologe: Flüchtlingsabkommen mit Ägypten wäre Verzweiflungstat. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu: Frankfurt/Hannover - Der Ferienflieger Tuifly erregt das Interesse mehrerer ausländischer Fluggesellschaften . Tuifly: Starkes Übernahmeinteresse von Easyjet bestätigt. Neben der britischen Easyjet habe auch ein weiteres Unternehmen aus dem EU-Ausland starkes Interesse an einer Übernahme, sagte der Tuifly-Pilot und Arbeitnehmervertreter Martin Locher. weiterlesen ...

Artikel von wallstreet-online.de: FRANKFURT/HANNOVER - Der Ferienflieger Tuifly erregt das Interesse mehrerer ausländischer Fluggesellschaften . Tuifly-Arbeitnehmervertreter bestätigt Übernahmeinteresse von Easyjet. Neben der britischen Easyjet habe auch ein weiteres Unternehmen aus dem EU-Ausland starkes Interesse an einer Übernahme, sagte der Tuifly-Pilot und Arbeitnehmervertreter Martin Locher am Freitag in Frankfurt. Tuifly betreibt 41 weiterlesen ...

dpa.de meldet: FRANKFURT/HANNOVER - Der Ferienflieger Tuifly erregt das Interesse mehrerer ausländischer Fluggesellschaften . Tuifly-Arbeitnehmervertreter bestätigt Übernahmeinteresse von Easyjet. Neben der britischen Easyjet habe auch ein weiteres Unternehmen aus dem EU-Ausland starkes Interesse an einer Übernahme, sagte der Tuifly-Pilot und Arbeitnehmervertreter Martin Locher am Freitag in Frankfurt. Tuifly betreibt 41 Flugzeuge. weiterlesen ...

Dazu tagesschau.de: Flucht über das Mittelmeer: Viele Tote vor Ägyptens Küste weiterlesen ...

plasticker.de meldet: kunststoffland NRW: Berufsstart für Flüchtlinge ? Netzwerker bringen Unternehmen zum Erfahrungsaustausch zusammen weiterlesen ...

Weitere Nachricht von maz-online.de: Hilfe für Menschen, die durch die Hölle gingen weiterlesen ...

Dazu www.taz.de: Kolumne Pressschlag: Gemütliches Heimspiel in Peking weiterlesen ...

n-tv.de schreibt weiter: Einzig ter Stegen überzeugt: Trapp, Zieler und Karius wackeln und hoffen weiterlesen ...

Dazu meldet meedia.de: Bis zu 22 Mitarbeiter betroffen: Verlagert Burda Style Teile der Heftproduktion ins Ausland? weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 30.09.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren