Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Der Linksparteivorsitzende Bernd Riexinger hat davor gewarnt, aus dem jüngsten Treffen zwischen der ..."

Riexinger: Treffen von Gabriel mit Wagenknecht nicht überbewerten
Bild: © über dts Nachrichtenagentur
Riexinger: Treffen von Gabriel mit Wagenknecht nicht überbewerten
Der Linksparteivorsitzende Bernd Riexinger hat davor gewarnt, aus dem jüngsten Treffen zwischen der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und SPD-Chef Sigmar Gabriel voreilige Schlüsse zu ziehen.

"Gabriel tut vieles, um die Atmosphäre zu verbessern", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). "Und er weiß, dass er nur in einer bestimmten Konstellation Kanzler werden kann. Außerdem löst sich die SPD stärker als bisher von der Großen Koalition."

Riexinger fügte hinzu: "Aber ich wäre vorsichtig mit der Aussage, dass man daraus einen Politikwechsel ableiten kann. Dann müssten erst mal konkrete Vorschläge kommen, worin der Politikwechsel bestehen soll." Der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch sagte der Zeitung: "Es ist immer gut, wenn man miteinander redet." Nach Informationen des Blattes hat sich Wagenknecht in der vorigen Woche auch mit dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, getroffen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Dazu berichtet dts-nachrichtenagentur.de weiter: Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat die Parteien eindringlich davor gewarnt, bei Podiumsdiskussionen mit dem "neurechten" politischen Aktivisten Götz Kubitschek aufzutreten: "Kubitschek ist der intellektuelle Kopf der Neuen Rechten, der Spindoctor des rechten Flügels der AfD", sagte Lischka dem "Handelsblatt" . SPD warnt vor Spindoctor des rechten Flügels der AfD. weiterlesen ...

Mehr dazu von wallstreet-online.de: BERLIN - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die abschließende Einigung zwischen Edeka und Rewe zur Zukunft der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann begrüßt "Der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen zwischen Edeka und Rewe sowie den Gewerkschaften Verdi und NGG ist eine sehr gute Nachricht für die Arbeitnehmerinnen . Gabriel begrüßt Einigung zwischen Edeka und Rewe. weiterlesen ...

dpa.de schreibt: BERLIN - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die abschließende Einigung zwischen Edeka und Rewe zur Zukunft der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann begrüßt . Gabriel begrüßt Einigung zwischen Edeka und Rewe. "Der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen zwischen Edeka und Rewe sowie den Gewerkschaften Verdi und NGG ist eine sehr gute Nachricht für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Kaiser's Tengelmann", sagte Gabriel am Freitag in Berlin. weiterlesen ...

pressetext.de schreibt weiter: Die Wertschöpfungskette der österreichischen Energiewirtschaft hat sich in den letzten Jahren immer stärker dezentralisiert und in die Regionen verlagert . IG Windkraft: Demokratieprojekt Erneuerbare Energien. Entgegen dem Trend, weiter in Ballungsräume zu pendeln, konnten so auch Zukunftsperspektiven in ländlichen Regionen geschaffen werden. Gleichzeitig ist auch die Teilhabe an der Energieproduktion gestiegen. Durch Bürgerenergieprojekte, Partizipationsprozesse und Nutzungsmöglichkeiten steigen Akzeptanz, Verständnis und Beteiligung der Bürger. "Die Bevölkerung will mehr Windkraft, die Politik muss dies durch eine kleine Ökostromnovelle endlich ermöglichen", so Mag. Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft. weiterlesen ...

Dazu berichtet spiegel.de weiter: Urwahl: Grüne mischen sich in Kandidatenkür der SPD ein weiterlesen ...

Dazu schreibt www.br.de: Wirtschaftsminister Gabriel begrüßt Einigung zwischen Rewe und Edeka weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von augsburger-allgemeine.de: Kaiser's Tengelmann: Edeka und Rewe legen Angebot für Tengelmann vor weiterlesen ...

Meldung von shortnews.de: Hollenstedt: AfD-Chef Armin Paul Hampel spricht vor rechtsextremem Verein weiterlesen ...

Dazu berichtet aerztezeitung.de weiter: Behandlungsfehler: Was bringt der Härtefallfonds? weiterlesen ...

Weitere Nachricht von schwarzwaelder-bote.de: Fußball: SF Gechingen hoffen auf zweiten Anlauf weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

London/Berlin - Die angesch...
Schritt bei Sanierungsprogramm - Air Berlin verkauft Niki-Anteile.

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.